Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

548.471 Shows6.564 Titel2.073 Ligen32.934 Biografien11.956 Teams und Stables5.933 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Martes Arena México

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 20. September 2022
VeranstaltungsortLa Arena México in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Dienstag, den 20. September 2022 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Martes Arena México" in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Microángel, Micro Gemelo Diablo #1 und Micro Gemelo Diablo #2 besiegten Átomo, Chamuel und Zacarías (11:55 Minuten)
2.Astral, El Hombre Bala Jr. und Robin Hood Jr. besiegten Los Diabolicos (Gallego, Mr. Cóndor und Rocky Santana) (15:25 Minuten)
3.Lluvia, Marcela und Princesa Sugehit besiegten Dark Silueta, Hera und Isis (17:25 Minuten)
4.Blue Panther, Negro Casas und Volador Jr. besiegten Hechicero, Negro Navarro und Solar #1 (22:40 Minuten)
5.Gran Guerrero, Rey Bucanero und Último Guerrero besiegten El Averno, El Mephisto und El Satánico (10:20 Minuten) indem sich Último Guerrero beim Pinfall an El Satánico ungeahndet der Hilfe der Seile bediente
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den fünf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:17:45 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Hierbei handelte es sich um eine Spezialshow anlässlich des mexikanischen Ehrentages für das Lucha Libre und den professionellen Luchador. Das Consejo Mundial de Lucha Libre beging den Tag damit, dass es eine Reihe von Legenden einlud, um noch einmal einen Fuß in den Ring der Arena México setzen zu können. Obendrein wurde die Show live und kostenlos im Internet ohne Länderrestriktion gestreamt, was die Liga ansonsten nicht mehr macht. Im Verlauf der Show gab es eine Ansprache von CMLL World Heavyweight Champion Hechicero, in der er über den Sport und dessen Fans referierte.
- Mr. Cóndor wurde am Ende des zweiten Kampfes der Show von Robin zur Aufgabe gezwungen. Er und die anderen Diabólicos tauchten an diesem Abend erstmals seit der Spezialshow "Leyendas Mexicanas" vom 6. Dezember 2019 wieder beim Consejo auf.
- Für den Sieg der Técnicas im Kampf der Frauen sorgte Marcela, der es gelang, Dark Silueta nach einem Double Stomp vom obersten Seil zu pinnen.
- Die beiden Maestros Negro Navarro und Solar #1 hatten ebenfalls im Dezember 2019 bei der Show "Leyendas Mexicanas" zuletzt im Arena-México-Ring gestanden.. Für den Sieg des gegnerischen Teams sorgte Negro Casas, der Solar #1 mit einer Casita pinnte.
- Der inzwischen 72 Jahre alte El Satánico trat im Main Event erstmals seit einem Gastspiel am 15. Oktober des Vorjahres wieder in der Arena México an. Zwischenzeitlich war er in einer Non-Wrestler-Rolle als Unterstützer der "Infernales" vor Ort. In der Arena Coliseo von Guadalajara, deren Booker er ist, stand er in der Zwischenzeit allerdings noch regelmäßig im CMLL-Ring. Die Aktion, mit der Último Guerrero die Guerreros del Infierno in dem heutigen Kampf zum 2:1-Sieg führte, war eine Revanche dafür, wie die Infernales den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich hergestellt hatten. In der zweiten Runde hatte El Satánico sich beim Pinfall an Último Guerrero ebenfalls ungeahndet der Hilfe der Seile bedient. El Satánico war sein Alter heute noch stärker anzusehen als zuletzt. El Mephisto schien sich während des Kampfes am Bein verletzt zu haben, wirkte kurz nach der Show jedoch schon wieder fit.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1987
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz