Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

553.815 Shows6.617 Titel2.085 Ligen33.035 Biografien11.989 Teams und Stables5.986 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
UNGELESENE NEWS:
 
CMLL Viernes Espectacular - Gran Prix Internacional 2022

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 19. August 2022
VeranstaltungsortLa Arena México in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko)
Zuschauerzahl13.000
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 19. August 2022 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular - Gran Prix Internacional 2022" in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko) vor 13.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Dark Panther, Fugaz und Star Black besiegten El Hijo del Villano III, Shigeo Okumura und Pólvora (13:35 Minuten)
2.Relevos Increíbles Match
Dark Silueta, La Jarochita und Lluvia besiegten La Metálica, Princesa Sugehit und Isis (16:10 Minuten)
3.CMLL World Heavyweight Title Match
Hechicero (c) besiegte Euforia (18:45 Minuten)
4.Gran Prix - Torneo Cibernético
Volador Jr. besiegte Atlantis Jr. und Kenny King und Lince Dorado und Matt Taven und El Mesías und Místico und Oraculo und Robbie Eagles und Rocky Romero und El Soberano Jr. und Stuka Jr. und El Templario und Tiger Mask #4 und Titán und Último Guerrero (56:35 Minuten)

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Oraculo (nach 23:30 Minuten durch Stuka Jr. per Plancha Torpedo)
2. Titán (nach 28:15 Minuten durch Lince Dorado per Shooting Star Press)
3. Robbie Eagles (nach 35:05 Minuten durch El Soberano Jr. per Springboard Moonsault)
4. El Templario (nach 35:35 Minuten durch Matt Taven)
5. Stuka Jr. (nach 37:20 Minuten durch Kenny King per Springboard Neckbreaker)
6. El Soberano Jr. (nach 42:45 Minuten durch Rocky Romero per Armbar)
7. Lince Dorado (nach 44:10 Minuten durch Atlantis Jr. per Atlántida)
8. Kenny King (nach 45:20 Minuten durch Místico per Springboard Senton)
9. Atlantis Jr. (nach 46:30 Minuten durch Tiger Mask #4 per Crucifix)
10. Matt Taven (nach 48:25 Minuten durch Último Guerrero per Guerrero Special)
11. Último Guerrero (nach 49:15 Minuten durch El Mésia dank eines ungeahndeten Fouls)
12. El Mesías (nach 50:00 Minuten durch Místico per Mística)
13. Místico (durch Tiger Mask #4 per Tiger Driver)
14. Rocky Romero (durch Volador Jr. per Canadian Destroyer)
15. Tiger Mask #4 (nach 56:35 Minuten durch Volador Jr. per Spanish Fly)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den vier mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:45:05 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Dark Panther trat im Opener anstelle von Esfinge an, der sich verletzungsbedingt an einer Hand operieren lassen musste und mehrere Wochen aussetzen muss.
- Im Kampf der Frauendivision holte Dark Silueta den entscheidenden Pinfall gegen Isis. Deren Fehde gegen La Jarochita wurde heute nicht großartig weitererzählt. Dass sich Isis und La Jarochita bei der Anniversary Show am 16. September in einem Mask vs. Mask Match begegnen werden, steht bereits fest.
- Hechicero verteidigte seinen CMLL World Heavyweight Title im Semi-Main Event zum zweiten Mal erfolgreich. Er hatte den Gürtel bei der Anniversary Show des vergangenen Jahres von Último Guerrero gewonnen. Der heutige Kampf, der storytechnisch nicht aufgebaut, sondern ohne jeden Vorlauf angesetzt worden war, fand in den mexikanischen Medien sowie in den sozialen Netzwerken viel Zuspruch. Selbst der amtierende AAA World Cruiserweight Champion und AAA Latin American Champion Rey Fénix lobte die Matchqualität.
- Volador Jr. wurde zum ersten Wrestler überhaupt, dem es gelungen ist, den Gran Prix Internacional als Titelverteidiger erneut zu gewinnen. In den beiden vergangenen Jahren hatte es den Gran Prix nicht gegeben, da aufgrund der Corona-Pandemie keine ausländischen Gaststars eingeflogen werden konnten. 2019, als das Turnier zuletzt stattgefunden hatte, hatte Volador Jr. in einem knapp fünfzig Minuten langen Torneo Cibernético am Ende gegen Negro Casas triumphiert. Volador Jr. wurde durch seinen heutigen Sieg zum ersten Wrestler, der das Turnier dreimal gewinnen konnte. 2016 hatte er nach 50:50 Minuten am Ende gegen Tama Tonga die Oberhand behalten. Außer ihm ist Último Guerrero der einzige Wrestler, der den Gran Prix schon mehr als einmal gewinnen konnte.
- Oraculo war schon beim letzten Mal derjenige Wrestler gewesen, der als erster Wrestler eliminiert wurde. Damals hatte er nur sechzehn Minuten durchgehalten, ehe er von Rush eliminiert worden war.

Turniere, für die Matches dieser Show verwendet wurden
19. August 2022
CMLL Gran Prix Internacional 2022

 
 
 
Aktuelle Neuigkeiten
Meldung aufrufen
 

Aktuelle Neuigkeiten
Meldung aufrufen
Meldung aufrufen
Meldung aufrufen
Meldung aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz