Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

543.416 Shows6.493 Titel2.054 Ligen32.827 Biografien11.888 Teams und Stables5.884 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Friday Night SmackDown #1194

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 1. Juli 2022
VeranstaltungsortFootprint Center in Phoenix, Arizona (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl7.966
Theme Song AC/DC - Are You Ready
KommentatorenMichael Cole und Pat McAfee
Rating2.142.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5232
Notendetails
1
   
0%
2
   
33%
3
   
33%
4
   
33%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten
Seth Rollins, Drew McIntyre, Riddle, Sheamus, Sami Zayn, Omos und MVP standen zu Beginn der Show bereits im Ring, bis auf Omos und MVP alle auf einer großen Leiter. Rollins ergriff als erster das Wort und sagte, dass er wohl für alle sprechen würde, wenn er behauptet, dass der SummerSlam die wohl beste Gelegenheit sei, den Money in the Bank Contract einzucashen. Nachdem jeder ankündigte, dass er morgen gewinnen werde, kamen nacheinander The Miz, Ezekiel, Happy Corbin und Madcap Moss in die Halle und jeder von ihnen stellte den Anspruch, den letzten Platz im Ladder Match einzunehmen. Am Ende kam Adam Pearce und setzte kurzerhand das erste Match des Abends an:

10 Man Battle Royal
Happy Corbin
besiegte Ezekiel, Madcap Moss, The Miz, Seth Rollins, Omos, Riddle, Sami Zayn, Sheamus und Drew McIntyre (15:22 Minuten)

- Omos eliminierte Ezekiel
- Omos eliminierte Madcap Moss
- Omos eliminierte The Miz
- Seth Rollins eliminierte sich selbst, weil er keine Lust mehr hatte, kassierte draußen aber noch einen RKO von Riddle
- Riddle, Sheamus und McIntyre eliminierten Omos
- Sheamus eliminierte Riddle
- McIntyre eliminierte Sami Zayn
- Happy Corbin eliminierte Sheamus und McIntyre

Nach dem Match gab sich Corbin im Interview endlich mal wieder sehr selbstbewusst, bis Kayla Braxton ihn auf die Herausforderung von Pat McAfee ansprach, denn plötzlich wurde Corbin ruhig und nachdenklich.

Natalya lästerte backstage über Ronda Rousey und behauptete, Rousey habe Angst vor ihr. Morgen werde sie Rousey mit dem Sharpshooter besiegen und zum zweiten Mal den WWE SmackDown Women’s Title gewinnen.

Xavier Woods und Kofi Kingston kamen in den Ring und beschwerten sich über The Viking Raiders, die letzte Woche die gute Stimmung im Ring zerstörten. Sie forderten die Raiders auf, in den Ring zu kommen, was diese sich nicht zweimal sagen ließen. Woods und Kingston griffen an, wurden aber mal wieder verprügelt.

Um den letzten Teilnehmer des Money in the Bank Ladder Matches zu ermitteln, setzte Adam Pearce ein 4-Way Match zwischen Corbin, Moss, Ezekiel und Miz an.

Asuka, Liv Morgan und Alexa Bliss besiegten Lacey Evans, Raquel Rodriguez und Shotzi mit Morgans ObLIVion gegen Shotzi (13:18 Minuten)

Nach dem Match kassierte Asuke von Co-Kommentatorin Becky Lynch den Manhandle Slam.

Sonya Deville besuchte Adam Pearce, beschwerte sich darüber, wie er letzte Woche mit ihr umging und verpasste ihm eine schallende Ohrfeige.

The Usos und die Street Profits trafen sich mit Kayla Braxton im Ring, um ein paar Fragen aus dem WWE Universe zu beantworten. Über die Frage, ob die Usos Angst hätten, das Match morgen zu verlieren, konnten sie nur lachen. Die Profits wurden gefragt, ob sie den Killerinstinkt verloren hätten, was diese natürlich verneinten. Am Ende schrien sich beide Teams an und hauten jeweils die Catchphrases der Gegner raus.

Max Dupri kam in den Ring und stellte mit ma.çé und mån.sôör die ersten Mitglieder der Maximum Male Models vor.

Ronda Rousey sagte backstage, dass sie Natalya morgen besiegen werde.

4-Way Match - Money in the Bank Qualifying Match
Madcap Moss
besiegte The Miz, Happy Corbin und Ezekiel per Abstauber gegen Ezekiel, nachdem dieser kurz zuvor Corbins End of Day kassierte (10:34 Minuten)

Die Show endete mit einem feiernden Moss und einem genervten Corbin, der sich auch noch Witze von Pat McAfee anhören durfte.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2013
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz