Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

543.090 Shows6.492 Titel2.045 Ligen32.825 Biografien11.886 Teams und Stables5.885 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT 2.0 #42

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 28. Juni 2022
VeranstaltungsortWWE Performance Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Wale - Keep it true to self
KommentatorenVic Joseph und Wade Barrett
Rating570.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 6494
Notendetails
1
   
25%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
50%
5
   
25%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Dienstag, den 28. Juni 2022 kam es bei der WWE-Veranstaltung "NXT 2.0 #42" in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMChanning Lorenzo besiegte Hank Walker (4:12 Minuten)
DMAmari Miller besiegte Sloane Jacobs (5:55 Minuten)
DMDuke Hudson besiegte Javier Bernal (6:53 Minuten)
1.#1-Contender Match (NXT Women's Tag Team Titles)
Cora Jade und Roxanne Perez besiegten Kayden Carter und Katana Chance (13:54 Minuten) via Pinfall von Perez an Chance nach dem Pop Rox
2.Giovanni Vinci besiegte Ikemen Jiro (3 Minuten) via Pinfall nach einer Sitout Powerbomb
3.Kiana James besiegte Indi Hartwell (3:53 Minuten) via Roll Up
4.Joe Gacy, Dyad #1 und Dyad #2 besiegten Diamond Mine [2] (Roderick Strong, Julius Creed und Brutus Creed) (13:56 Minuten) via Pinfall von einem der Dyads an Strong nach einem Flying DDT
5.Sanga besiegte Xyon Quinn (5:07 Minuten) via Pinfall nach einem Chokeslam
6.Nikkita Lyons besiegte Mandy Rose via Disqualifikation (9:01 Minuten) da Jacy Jayne eingriff
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den neun mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:05:51 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die drei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 48:51 Minuten In-Ring-Action übrig.
- Die Diamond Mine war im Backstagebereich zu sehen und Roderick Strong entschuldigte sich bei den Creed Brothers, woraufhin sich alle umarmten.
- Es gab einen Rückblick darauf, wie Brooks Jensen und Josh Briggs die NXT UK Tag Team Titles vor kurzem gewinnen konnten. Im Ring wollten sie ein Interview geben, wurden aber direkt von Pretty Deadly unterbrochen und herausgefordert.
- Tony D'Angelo und Channing Lorenzo standen auf einer Brücke. D'Angelo machte Andeutungen, dass Troy Donovan von uns gegangen ist und warf seine Jacke in den Ozean.
- Lash Legend war sich sicher, dass sie Alba Fyre nach ihrer Attacke für immer ausgeschaltet hätte.
- Die Diamond Mine war nach ihrer Niederlage wieder im Backstagebereich zu sehen. Strong war angepisst und mit Damon Kemp forderte er die Creed Brothers zu einem Titelmatch heraus.
- Es folgte ein Hypevideo für JD McDonagh (der neue Name für Jordan Devlin)
- Zum Abschluss der Show trafen sich Bron Breakker und Cameron Grimes im Ring. Grimes machte sich darüber lustig, dass Breakker es nicht in die NFL geschafft hätte und Bron war sich sicher, dass Grimes nach seiner Niederlage beim Great American Bash wieder zu Ted DiBiase kriechen würde, um halbwegs relevant zu bleiben. Mit einem Brawl endete die Show.
Diese Show war der 27697. WWE-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben. Von den anderen fanden 19755 im gleichen Land statt, 1546 der Veranstaltungen fanden in der identischen Region statt, 291 der Veranstaltungen fanden in der gleichen Stadt statt, 133 von den Shows wurden in der selben Arena inszeniert.

Von den 27697 Shows fanden 235 Veranstaltungen in dem halben Jahr vor dieser Show statt. Von den dieses Mal aktiven Wrestlern wurden die Folgenden in der Zeit am häufigsten eingesetzt: Brutus Creed mit vierzehn Matches, Julius Creed (bestritt ebenfalls vierzehn Kämpfe), zudem Roderick Strong mit dreizehn Matches. Die meisten Siege wurden von den folgenden Wrestler eingefahren: Brutus Creed (gewann zehn Matches), Julius Creed (war gleichsam in zehn Kämpfen erfolgreich), zudem Mandy Rose (fuhr neun Siege ein).

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von siebzehn der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Die ältesten drei Aktiven waren Roderick Strong mit einem Alter von achtunddreißig Jahren, Sanga (am Tag der Show in einem Alter von ebenfalls achtunddreißig Jahren), zudem Joe Gacy mit vierunddreißig Jahren auf Mutter Erde. Besonders jung war hingegen Roxanne Perez mit einem Alter von zwanzig Jahren, ebenso Cora Jade (am Tag der Show in einem Alter von einundzwanzig Jahren), zudem Nikkita Lyons mit einem Alter von zweiundzwanzig Jahren.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von zwölf der Wrestler bekannt. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Brutus Creed mit 282 amerikanischen Pfund (was ungefähr 127,9 Kilogramm entspricht), Joe Gacy mit 249 amerikanischen Pfund (das sind rund 112,9 Kilogramm), obendrein Xyon Quinn mit 246 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 111,6 Kilogramm). Am unteren Ende der Gewichtsskala befanden sich dagegen Roxanne Perez mit 115 amerikanischen Pfund (was in etwa 52,2 Kilogramm ergibt), Mandy Rose mit 120 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Cora Jade mit 125 amerikanischen Pfund (was in etwa 56,7 Kilogramm ergibt).

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von vierzehn der angetretenen Wrestlern nennen. Die drei größten beteiligten Wrestler waren Dyad #2 mit 191 Zentimetern Körperhöhe, Julius Creed mit ebenso 191 Zentimetern Größe, zudem Xyon Quinn mit einer Größe von 188 Zentimetern. Zu guter Letzt gäbe es dann noch die kleinsten hier angetretenen Wrestler: Roxanne Perez mit einer Körpergröße von 152 Zentimetern, Kayden Carter mit 155 Zentimetern Größe, zudem Mandy Rose mit 163 Zentimetern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
1. Juli 2022
WWE NXT Level Up #20
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2020
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz