Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

538.169 Shows6.442 Titel1.988 Ligen32.745 Biografien11.822 Teams und Stables5.857 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Updates zu Brock Lesnar, Randy Orton, Cody Rhodes und Sasha Banks

Am Freitag überraschte Brock Lesnar die Wrestlingwelt, als er bei SmackDown sein Comeback feierte und nach seinen Niederlagen bei Crown Jewel 2021 und bei WrestleMania 38 erneut Roman Reigns herausforderte. Das Last Man Standing Match, bei dem es sowohl um den WWE Title, als auch um den WWE Universal Title geht, wird am 30. Juli den Main Event des diesjährigen SummerSlams bilden. Zuvor ging die Gerüchteküche wochenlang davon aus, dass Randy Orton den Tribal Chief bei der größten Party des Sommers herausfordern wird, doch dessen Rückenverletzung stellte sich inzwischen als so schwer heraus, dass er nicht nur länger als zunächst angenommen ausfallen wird, sondern sich vielleicht sogar unters Messer legen muss. Damit wäre das Jahr 2022 für ihn gelaufen. Als den WWE-Offiziellen klar wurde, dass Orton diesen Sommer definitiv nicht mehr in den Ring wird steigen können, soll laut einem Bericht vom Pro Wrestling Insider sofort Lesnar angerufen worden sein. Am Ende waren aber sogar die anderen Worker überrascht, denn sein Name erschien nie auf den Ablaufplänen, die backstage verteilt wurden. Es sollen sogar Gerüchte aufgekommen sein, dass Lesnar nur ein Mittel sei, um von den Ermittlungen gegen Vince McMahon und John Laurinaitis abzulenken, doch Lesnar sei schon vor einigen Wochen und damit vor dem Bekanntwerden des Skandals kontaktiert worden.

Orton ist nicht der einzige hochkarätige Ausfall, den WWE verkraften muss, denn auch Cody Rhodes wird nach seinem Brustmuskelriss dieses Jahr wohl nicht mehr in den Ring steigen. Damit wird der Royal Rumble automatisch zu einem attraktiven Ziel für Rhodes, zumal er angeblich sogar im Main Event von WrestleMania 39 auf Roman Reigns treffen soll, falls es noch nicht mit einem Comeback von The Rock klappt. Um Rhodes' Streak am Leben zu halten, wich Vince sogar von seiner Philosophie ab, Wrestler verlieren zu lassen, falls vor dem Match bereits klar ist, dass sie monatelang ausfallen werden. So durfte Rhodes auch noch das Hell in a Cell Match gegen Seth Rollins gewinnen.

Noch immer wurde das Gerücht, dass Sasha Banks entlassen wurde, weder offiziell bestätigt noch dementiert. Nachdem sie erneut nicht bei SmackDown und RAW anwesend war, würden laut dem Pro Wrestling Insider nun mehrere gut vernetzte Quellen berichten, dass Banks tatsächlich entlassen wurde. Laut Sean Ross von Fightful sei backstage die Meinung vertreten, dass Banks und WWE nur noch auf den richtigen Zeitpunkt warten, um die Trennung bekanntzugeben. Naomi wurde in diesen Berichten nicht erwähnt.

Troy Donovan hingegen wurde definitiv entlassen und wie der Wrestling Observer nun berichtete, soll es daran gelegen haben, dass er durch einen Drogentest gefallen ist. Am 10. Juni war er noch Teil einer NXT House Show, am 11. Juni wurde ihm dann vor einer weiteren House Show das Ergebnis seines Tests sowie seine sofortige Entlassung mitgeteilt. Laut dem Observer sei ihm gesagt worden, dass er sich in einem Jahr wieder bei WWE bewerben könne, sofern er clean bleibe.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Bis jetzt hat noch kein angemeldeter User von Genickbruch.com einen Kommentar zu dieser Newsmeldung verfasst. Wie wäre es denn, wenn du mal einen schreiben würdest?

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2020
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz