Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

538.169 Shows6.442 Titel1.988 Ligen32.745 Biografien11.822 Teams und Stables5.857 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: John Laurinaitis nach Untersuchung abgelöst, Tim White verstorben

Wie wir letzte Woche bereits an dieser Stelle berichteten, führt der Vorstand von World Wrestling Entertainment eine Untersuchung gegen Vince McMahon durch. Dabei geht es nicht unbedingt um eine Beziehung, die der Chairman mit einer ehemaligen Angestelltin geführt hat, sondern vielmehr um eine nachfolgende Zahlung unter der Vorraussetzung einer Schweigepflicht über das Verhältnis. Erste Konsequenzen folgten nun, so ist Vince McMahon offiziell nicht mehr CEO und Chairman. Diese Funktion wird jetzt von seiner Tochter Stephanie McMahon ausgeführt - allerdings ist Vince weiterhin bei allen Shows präsent und federführend für die Inhalte verantwortlich. Die zweite Handlung wurde heute Nacht bekannt gegeben, so wurden die Wrestler*innen in einem Memo darüber informiert, dass John Laurinaitis nicht mehr als Head of Talent Relations fungieren wird. Seine Position wird nun interimsweise von Bruce Prichard übernommen.

Ebenfalls berichteten wir letzte Woche über den Tod von Referee Dave Hebner. Leider müssen wir an dieser Stelle über eine weitere Trauernachricht berichten, denn am Sonntag verstarb ebenso der langjährige WWE-Referee Tim White im Alter von 68 Jahren. White begann seine Karriere Mitte der 80er, wobei er nicht nur Matches leitete, sondern auch als Agent von André the Giant arbeitete. Traurige Berühmtheit erlangte er nochmal Mitte der 2000er Jahre, bei denen er in Vignetten seinen Selbstmord vortäuschte. Dies war insbesondere zum damaligen Zeitpunkt geschmacklos, da diese einen Monat nach dem Tod von Eddie Guerrero ausgestrahlt wurden. Das Team von Genickbruch wünscht der Familie und Freunden viel Kraft.

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Bogaloo
21.06.2022, 10:15 Uhr
Einloggen und zitieren
WWE zeigte damals die Skits mit jeweils
unterschiedlichen Arten von Selbstmorden, bis hin
zu Pulsader mit Blutspritzen glaube ich.

Selbst für WWE-Verhältnisse fand ich das mehr
als unangebracht. Werther-Effekt und so.
Riddler
21.06.2022, 11:41 Uhr
Einloggen und zitieren
Laurinaitis von seiner Position entbunden... entweder hat sich Johnny Ace einfach nur dümmer als Vince angestellt, oder er dient jetzt nur als Bauernopfer.
Wahrscheinlich werden wir das nie so richtig erfahren. Die Frage ist auch, ob man jetzt nicht einfach wartet, bis Gras über die Sache gewachsen ist und ihn dann wieder zurückholt. Teil des Unternehmens ist er ja offenbar noch.
Zed
21.06.2022, 12:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Vince hat doch auch nur Glück dass er immer noch für alles zuständig ist, sonst hätte er auch komplett abdanken müssen.
Aus dem Operativen Geschäft ist er ja raus, und macht nur noch die Bookings. Vince hatte eben mehrere Positionen in der WWE, Johnny Ace hatte halt nur diese eine Position. Gibt man eben Prichard mehr vertrauen, der scheint ja eine weiße Weste zu haben.

Ich bin aber mehr davon überrascht dass Stephanie den interims CEO macht, und nicht der Nick Khan.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2006
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz