Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

538.134 Shows6.442 Titel1.988 Ligen32.745 Biografien11.822 Teams und Stables5.857 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Crash @ Tijuana

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 18. März 2022
VeranstaltungsortEl Auditorio Municipal 'Fausto Gutierrez Moreno' in Tijuana, Baja California (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: The Crash
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 18. März 2022 kam es bei der The Crash-Veranstaltung "Show @ Tijuana" in Tijuana, Baja California (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.La Copa Juvenil - 5-Way Match
Terror Azteca besiegte Kamik-C und Lancer und Mirage und Ryan Kidd
2.4-Way Match - The Crash Cruiserweight Title Match
Black Destiny besiegte Black Danger und Séptimo Dragón und Skalibur - TITELWECHSEL!!!

Der Titel war zuvor vakant gewesen.
3.Hardcore Match
Próximo besiegte Toto
4.Arandú, Star Boy und Zarco besiegten Bugambilia, Súper Astro Jr. und Zumbi
5.Dragón Lee und Dralístico besiegten The Natural Classics (Stevie Filip und Tome Filip)
6.3-Way Match - The Crash Heavyweight Title Match
Cinta de Oro besiegte Lince Dorado und Penta el 0M - TITELWECHSEL!!!

Der Titel war zuvor vakant gewesen.
- Nachdem das Auditorio Municipal "Fausto Gutierrez Moreno" in Tijuana mit der vorausgegangenen The-Crash-Show, bei der unter anderem El Hijo del Santo aufgetreten war, noch ausverkauft werden konnte, wurde diese Show hier trotz der angesetzten Titelkämpfe deutlich schlechter besucht. Auch die Qualität der gebotenen Kämpfe erhielt im Nachhinein nicht gerade die besten Kritiken.
- Der The Crash Cruiserweight Title war für vakant erklärt worden, da sich die Liga in der Zwischenzeit mit der AAA überworfen hatte und der bisherige Champion Dinámico fortan nur noch für die AAA auftritt.
- Nachdem der Kampf zwischen Próximo und Toto vorüber war, forderten sich die beiden Männer zu einem Hair vs. Hair Match heraus. Die beiden fehden bereits seit dem vergangenen Herbst bei Shows von The Crash gegeneinander, zuletzt waren sie in einem Bull Terrier Match aufeinandergetroffen. Die drei Einzelkämpfe, die sie in der Zwischenzeit bei The Crash gegeneinander bestritten haben, wurden auffälligerweie allesamt von Próximo gewonnen.
- Der Semi-Main Event hätte eigentlich ein 3-Way Match werden sollen, in dem die von Bestia 666 und The Mecha Wolf gehaltenen The Crash Tag Team Titles auf dem Spiel hätten stehen sollen. Die Champions befanden sich an diesem Wochenende jedoch in Tennessee, um dort für die NWA anzutreten und um den Crockett Cup zu kämpfen (am Ende verloren sie dort im Halbfinale gegen die Commonwealth Connection). Ob die The Crash Tag Team Titles stattdessen zwischen den beiden übriggebliebenen Teams ausgekämpft wurden oder weiter beim Rebelion-Duo verlieben sind, wurde nicht ganz eindeutig berichtet, die Tendenz geht jedoch zu Letzterem.
- Der The Crash Heavyweight Title war (wie der Cruiserweight-Gürtel) aufgrund des Zerwürfnisses mit der AAA vakant geworden. AAA World Heavyweight Champion El Hijo del Vikingo hatte den Titel zuletzt gehalten. Cinta de Oro, der heute neuer Champion wurde, ist der Mann, der jahrelang als "Sin Cara" für World Wrestling Entertainment in den Ring stieg (Incógnito, nicht Místico). Der richtige Titelgürtel wurde offenbar noch nicht an The Crash zurückgegeben, weswegen man sich stattdessen mit Cinta de Oros IOCW Title behalf.
- Im Verlauf der Veranstaltung wurde bekanntgegeben, dass die nächste Show von The Crash erst am 13. Mai stattfinden wird. Normalerweise liegen immer rund vier Wochen zwischen den einzelnen Events der Liga, dieses Mal lässt man sich also doppelt so lange Zeit. Zumindest fünf Gastwrestler wurden bereits jetzt für den Mai angekündigt. Dabei wird es sich um Erick Redbeard (Erick Rowan), JONAH (Jonah Rock bzw. Bronson Reed), Marty Scurll, den einstigen The Crash Heavyweight Champion Rey Horus und um den fragwürdigen amtierenden IWRG Intercontinental Middleweight Champion Travis Banks handeln.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2015
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz