Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

538.134 Shows6.442 Titel1.988 Ligen32.745 Biografien11.822 Teams und Stables5.857 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT 2.0 #23 - Vengeance Day

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 15. Februar 2022
VeranstaltungsortWWE Performance Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song French Montana - If I Go Down
KommentatorenVic Joseph und Wade Barrett
Rating525.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4990
Notendetails
1
   
14%
2
   
14%
3
   
57%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
14%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (17)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Dienstag, den 15. Februar 2022 kam es bei der WWE-Veranstaltung "NXT 2.0 #23 - Vengeance Day" in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMHarland besiegte Javier Bernal (1:55 Minuten)
DMIvy Nile und Tatum Paxley besiegten Fallon Henley und Kayla Inlay (4:18 Minuten) via Submission
DMEdris Enofé besiegte Kushida (7:07 Minuten)
1.Weaponized Steel Cage Match
Pete Dunne besiegte Tony D'Angelo (9:53 Minuten) mit dem Bitter End
2.NXT Women’s Tag Team Titles Match
Toxic Attraction (Gigi Dolin und Jacy Jayne) (c) besiegten Indi Hartwell und Persia Pirotta (7:54 Minuten) nach einer Serie von Kicks
3.NXT North American Title Match
Carmelo Hayes (c) besiegte Cameron Grimes (15:58 Minuten) mit einem Top Rope Leg Drop gegen Grimes' Hinterkopf
4.Dusty Rhodes Tag Team Classic, Final - #1-Contender Match (NXT Tag Team Titles)
The Creed Brothers (Brutus Creed und Julius Creed) besiegten MSK (Nash Carter und Wes Lee) (9:36 Minuten) mit einem Running Forearm
5.NXT Title Match
Bron Breakker (c) besiegte Santos Escobar (12:06 Minuten) mit dem Military Press Powerslam trotz Eingriff von Dolph Ziggler
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:08:47 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die drei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 55:27 Minuten In-Ring-Action übrig.
- Wendy Choo fragte Dakota Kai, ob sie mit ihr für den Dusty Cup ein Tag Team bilden möchte.
- Brooks Jensen berichtete Josh Briggs von seinem Date und war guter Dinge, weil sie sich am Ende umarmt hätten und ihm gesagt worden sei, dass er wie ein kleiner Bruder für sie sei. Briggs sagte, dass dies keine gute Nachricht sei, auch wenn Jensen aus Alabama stamme. Die Barkeeperin bestätigte Jensen, dass er in der Friendzone gelandet sei, was ihn wütend und traurig machte.
- Nächste Woche startet das Women's Dusty Rhodes Tag Team Classic.
- Grayson Waller wollte LA Knight verhaften lassen, seine einstweilige Verfügung war aber unwirksam und so wurde er von Knight verprügelt. Nächste Woche treffen die beiden in einem Singles Match aufeinander.
- Nikkita Lyons is coming soon!
- Für nächste Woche wurde ein Match zwischen Tommaso Ciampa und Dolph Ziggler angekündigt.
- Gunther stand mit Marcel Barthel und Fabian Aichner im Ring und sagte der Ringsprecherin, dass er nicht "Ganfer" ausgesprochen werde. Die Tag Champs hätten keine Angst vor den Creed Brothers und Gunther werde sich das heutige NXT Title Match ganz genau anschauen. Solo Sikoa kam in die Halle und drohte, Gunther zu seiner Bitch zu machen.
Diese Show war der 27488. WWE-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben. Im gleichen Land fanden 19623 der anderen Veranstaltungen statt, 1519 der Shows fanden in der gleichen Region statt, 272 von den Shows wurden in der selben Stadt inszeniert, 114 der Veranstaltungen fanden in der identischen Arena statt.

In den fünfzig Tagen vor dieser Veranstaltung fanden sechzig der 27488 Shows statt. Von den dieses Mal aktiven Wrestlern wurden die Folgenden in der Zeit am häufigsten eingesetzt: Pete Dunne (war in sechs Kämpfen aktiv), Nash Carter mit drei Matches, zudem Wes Lee mit ebenfalls drei Matches. Die meisten Siege wurden von den folgenden Wrestler eingefahren: Pete Dunne mit drei Siegen, Nash Carter mit gleichermaßen drei gewonnenen Matches sowie Wes Lee mit ebenfalls drei Gewinnen.

Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von zehn Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Die ältesten drei Aktiven waren Santos Escobar mit einem Alter von siebenunddreißig Jahren, Cameron Grimes (am Tag der Show in einem Alter von achtundzwanzig Jahren), zudem Pete Dunne mit ebenfalls achtundzwanzig Jahren auf dem Buckel. Die Nesthäkchen waren Bron Breakker mit einem Alter von vierundzwanzig Jahren, Gigi Dolin mit gleichsam vierundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Persia Pirotta mit einem Alter von fünfundzwanzig Jahren.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von dreizehn der Wrestler bekannt. Der Ring erbebte unter dem Gewicht von Brutus Creed mit 282 amerikanischen Pfund (das sind rund 127,9 Kilogramm), Bron Breakker mit 230 amerikanischen Pfund (was ungefähr 104,3 Kilogramm entspricht), außerdem Julius Creed mit 229 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 103,9 Kilogramm). Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Jacy Jayne mit 114 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 51,7 Kilos), Gigi Dolin mit 114 amerikanischen Pfund (was in etwa 51,7 Kilogramm ergibt), obendrein Indi Hartwell mit 139 amerikanischen Pfund auf der Waage.

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von dreizehn der angetretenen Wrestlern nennen. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren Julius Creed mit 191 Zentimetern, Bron Breakker mit ganzen 183 Zentimetern, außerdem Santos Escobar mit 180 Zentimetern. Und damit wären wir bei den kleinsten beteiligten Wrestlern angelangt. Das waren die Folgenden: Gigi Dolin mit 165 Zentimetern Körperhöhe, Jacy Jayne mit 168 Zentimetern Größe, zudem Wes Lee mit 175 Zentimetern Länge.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
18. Februar 2022
WWE NXT: Level Up #1
Webshow
ja
ja
-

Turniere, für die Matches dieser Show verwendet wurden
11. Januar 2022 bis 15. Februar 2022
NXT Dusty Rhodes Tag Team Classic 2022

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2010
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz