Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

527.150 Shows6.365 Titel1.965 Ligen32.580 Biografien11.678 Teams und Stables5.761 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Rumble-News, Verletzungsupdates Sasha Banks und Drew McIntyre

Überraschend früh wurden für das Women's Rumble Match Legenden bzw. ehemalige WWE-Wrestlerinnen wie Lita, Impact Wrestling Knockouts Champion Mickie James, Michelle McCool, Kelly Kelly, Brie Bella, Nikki Bella oder Summer Rae angekündigt. In den vergangenen Jahren wartete WWE oft bis wenige Tage vor dem Royal Rumble, um Performer anzufragen, die teilweise jahrelang nicht im Ring standen. Laut Fightfulselect hätten die oben erwähnten Damen nicht damit gerechnet, dass ihre Teilnahme so schnell bekanntgegeben wird, doch WWE habe die Gelegenheit genutzt, um Werbung für den Rumble zu machen und die Ticketverkäufe anzukurbeln. Trotzdem sei noch genug Platz in den Rumble Matches und so werde es am 29. Januar wie gewohnt auch einige Überraschungen geben. Auf der Liste stehen angeblich auch weitere Stars anderer Wrestling-Promotions und WWE habe auch eine Notfall-Liste im Falle kurzfristiger Ausfälle oder Absagen vorbereitet. Als Gegenleistung für den Auftritt von Mickie James hätten die Verantwortlichen von Impact lediglich darauf bestanden, dass der IW Knockouts Title im TV erwähnt wird. Dieser Vereinbarung kam WWE bereits nach und die Impact-Verantwortlichen seien erfreut über die Reaktionen im Netz gewesen, zumal sich diese Nachricht kurz vor dem PPV "Hard to Kill" verbreitete.

Das Jahr 2022 startete für Sasha Banks alles andere als gut, denn bereits am 2. Januar verletzte sie sich bei einer House Show in North Carolina während eines Matches gegen Charlotte Flair am Fuß. Einen Tag später schrieb sie bei Twitter, dass es ihr gutgehe, allerdings hat sie da wohl ein wenig geflunktert, denn laut einem Bericht von Fightfulselect habe WWE bereits am 3. Januar gewusst, dass Banks sechs bis acht Wochen ausfallen wird. Dem Creative Team sei sofort mitgeteilt worden, dass Banks den Royal Rumble verpassen wird. Kann sie den Zeitplan einhalten, ist sie aber zumindest pünktlich zu WrestleMania wieder einsatzbereit.

Drew McIntyre wurde aus den Show geschrieben, um sich um seine anhaltenden Nackenprobleme kümmern zu können. Laut dem Pro Wrestling Insider wurde der Schotte mehrfach im UPMC Presbyterian Hospital in Pittsburgh gesichtet, wo er sich im Beisein von Spezialisten diversen Tests unterzieht. Die Schwere seiner Verletzung sowie ein mögliches Datum für ein Comeback sind noch nicht bekannt.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Hardcore Mr.A
12.01.2022, 8:03 Uhr
Einloggen und zitieren
Klar aus Werbesicht verständlich und auch für IW gut das das kurz vor ihrem PPV erwähnt wurde, aber für die Fans finde ich diese vorherigen Rumble Ankündigungen absolut grauenhaft. Vorallem James wäre in dem Fall ein guter Überraschungseffekt gewesen.
Caldorus
12.01.2022, 22:08 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Klar aus Werbesicht verständlich und auch für IW gut das das kurz vor ihrem PPV erwähnt wurde, aber für die Fans finde ich diese vorherigen Rumble Ankündigungen absolut grauenhaft. Vorallem James wäre in dem Fall ein guter Überraschungseffekt gewesen.
 


Die Ankündigung von James macht für mich 100% Sinn. Ohne Werbung für Sie wäre es ein schöner, kurzfristiger AHA-Effekt während des Rumbles, so kaufen jetzt eventuell ein paar mehr das Network/ Peacock um Sie zu sehen. Mal abgesehen das IW so noch öfters und längerfristig etwas Werbung bekommt. Ich habe so auch länger die Vorfreude und Sicherheit auf Ihren Auftritt. Garantie ist für mich besser als nur Hoffnung auf einen meiner Lieblinge (gilt bei Frauen genauso wie bei den Männern)

Es werden nicht alle angekündigt und so bleibt für Überraschungen genügend Spielraum, auch für feuchte Hoffnungen unserer geliebten Internetgemeinde. ("Forbidden Door" bei Männern, ich wäre da für CM Punk )
Ganz ehrlich, bei 30 Leuten nehmen doch eh fast alle wirklichen Stars teil, die nicht anderweitig ein Match haben (und selbst da gibt es/gab es Überschneidungen)+ Comebacks +Legenden.

Für mich ist als Fan ist es also ganz und gar nicht "grauenhaft".

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz