Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

527.150 Shows6.365 Titel1.965 Ligen32.580 Biografien11.678 Teams und Stables5.761 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Cena nicht bei WrestleMania, Forbidden Door, Royal Rumble-Update

Womit genau vertreibt John Cena eigentlich seine Zeit - mit Promotiontouren, denn am Donnerstag starte auf HBO Max die Serie "Peacemaker", wobei Cena den gleichnamigen Helden spielt. So war er nicht nur zu Besuch bei Pat McAfee in dessen "The Pat McAfee Show", sondern auch bei Ellen Degeneres zu Gast. Dort sprach er auch über die anstehende WrestleMania und über einen möglichen Auftritt. Dabei machte er seine Fans keine großen Hoffnungen, denn neben der angesprochen TV-Serie warten noch weitere Projekte in den kommenden Monaten, womit die Hollywood-Karriere von Cena endgültig ins Rollen gerät. Seinen letzten Live-Auftritt bei einer WrestleMania war 2019 bei der 35. Ausgabe, wo er sich einen verbalen Schlagabtausch mit Elias lieferte. Cena versprach aber, dass er noch nicht fertig WWE wäre, immerhin sei dies sein Zuhause. Er habe es letztes Jahr sehr genossen im Sommer wieder für ein paar Wochen aufzutreten und er habe bei weitem noch nicht sein letztes Match bestritten.

Glaubt man den Leuten von "WrestleVotes" soll es bei World Wrestling Entertainment interne Diskussionen darüber geben, die "Forbidden Door" auch für den anstehenden Männer Royal Rumble zu öffnen. Bei den Damen wird wie seit letztem Freitag bekannt ist Mickie James antreten, welche nur nicht derzeit unter Vertrag bei Impact Wrestling steht, sondern auch die aktuelle Trägerin des IW Knockouts Titles ist. Man darf also gespannt bleiben, ob man sich seitens WWE dazu entscheidet, noch mit weiteren Promotions zusammenzuarbeiten und welche Überraschungsakteure beim Royal Rumble aufkreuzen.

Apropos Royal Rumble - in gut drei Wochen steht das nächste "Premium Live Event" auf dem Programm und natürlich nimmt die Card inzwischen die ersten Formen an. Bereits letzte Woche wurden die ersten Teilnehmer*innen für die Rumble Matches angekündigt und inzwischen haben sich für die Männerversion auch AJ Styles, Damian Priest und Big E herauskristallisiert. Darüber hinaus wird es zum ersten Aufeinandertreffen zwischen Brock Lesnar und Bobby Lashley kommen, wobei der WWE Title auf dem Spiel steht und Roman Reigns muss seinen WWE Universal Title gegen Seth Rollins verteidigen. Seit gestern ist nun auch ein Match um den WWE RAW Women’s Title offiziell, so wird Becky Lynch diesen gegen Doudrop verteidigen und einen Kampf zwischen Ehepaaren gibt es in Form von Edge & Beth Phoenix vs. The Miz & Maryse ebenfalls zu bestaunen.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Riddler
11.01.2022, 18:10 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Womit genau vertreibt John Cena eigentlich seine Zeit - mit Promotiontouren, denn am Donnerstag starte auf HBO Max die Serie "Peacemaker", wobei Cena den gleichnamigen Helden spielt. So war er nicht nur zu Besuch bei Pat McAfee in dessen "The Pat McAfee Show", sondern auch bei Ellen Degeneres zu Gast. Dort sprach er auch über die anstehende WrestleMania und über einen möglichen Auftritt. Dabei machte er seine Fans keine großen Hoffnungen, denn neben der angesprochen TV-Serie warten noch weitere Projekte in den kommenden Monaten, womit die Hollywood-Karriere von Cena endgültig ins Rollen gerät. Seinen letzten Live-Auftritt bei einer WrestleMania war 2019 bei der 35. Ausgabe, wo er sich einen verbalen Schlagabtausch mit Elias lieferte. Cena versprach aber, dass er noch nicht fertig WWE wäre, immerhin sei dies sein Zuhause. Er habe es letztes Jahr sehr genossen im Sommer wieder für ein paar Wochen aufzutreten und er habe bei weitem noch nicht sein letztes Match bestritten.
 


Ich muss leider auch bekanntgegeben, dass ich es dieses Jahr auch wieder nicht zu Wrestlemania schaffen werde. Ich hab einfach zu viel zu tun.
Zed
11.01.2022, 19:11 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich muss leider auch bekanntgegeben, dass ich es dieses Jahr auch wieder nicht zu Wrestlemania schaffen werde. Ich hab einfach zu viel zu tun.
 


Kommt denn deine Hollywood Karriere auch in fahrt?
Riddler
11.01.2022, 19:18 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Kommt denn deine Hollywood Karriere auch in fahrt?
 


Weltherrschaft...Weltherrschaft! *lässt ein irres Lachen zurück*
k-town1900
11.01.2022, 19:43 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Weltherrschaft...Weltherrschaft! *lässt ein irres Lachen zurück*
 


https://youtu.be/bd4_PIxfMmQ
Turalyon
12.01.2022, 20:42 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Glaubt man den Leuten von "WrestleVotes" soll es bei World Wrestling Entertainment interne Diskussionen darüber geben, die "Forbidden Door" auch für den anstehenden Männer Royal Rumble zu öffnen. Bei den Damen wird wie seit letztem Freitag bekannt ist Mickie James antreten, welche nur nicht derzeit unter Vertrag bei Impact Wrestling steht, sondern auch die aktuelle Trägerin des IW Knockouts Titles ist. Man darf also gespannt bleiben, ob man sich seitens WWE dazu entscheidet, noch mit weiteren Promotions zusammenzuarbeiten und welche Überraschungsakteure beim Royal Rumble aufkreuzen.
 


Da hat Vince wohl bemerkt, dass er zuviele Wrestler entlassen hat und gar nicht mehr genug Namen für den Royal Rumble da sind ^^

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz