Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

526.946 Shows6.365 Titel1.965 Ligen32.576 Biografien11.675 Teams und Stables5.760 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IWRG @ Naucalpan

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 28. November 2021
VeranstaltungsortLa Arena Naucalpan in Naucalpan, Estado de México (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: IWRG
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 28. November 2021 kam es bei der IWRG-Veranstaltung "Show @ Naucalpan" in Naucalpan, Estado de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Sol und Spider Fly besiegten Shalom und X-Devil
2.Artemiz und Benga Lee besiegten Lolita und Satania (10:55 Minuten)
3.Hell Boy und Noicy Boy besiegten Mosca und Tonalli via Countout (13:45 Minuten)
4.Áster Boy, Toxin und El Veneno besiegten Amnesia, Lil Blay und Sweet Daddy Soul (12:55 Minuten)
5.Cerebro Negro, Giant Orion und Mafioso besiegten El Hijo del Alebrije, El Hijo del Espectro und Sick Boy (10:25 Minuten)
6.#1-Contenders Match (Distrito Federal Trios Titles)
Los Oficiales (AK 47, 911 und Fierro) besiegten Las Piratas del Caribe (El Hijo del Pirata Morgan, Pirata Morgan und Pirata Morgan Jr.) (14:15 Minuten) dank eines ungeahndeten Fouls von 911 an Pirata Morgan
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den fünf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:02:15 Stunden In-Ring-Action erleben.
- Hierbei handelte es sich um die einzige Veranstaltung, welche die Internacional Wrestling Revolución Grupo in dieser Woche inszenierte. Die übliche Donnerstagsshow fiel ohne Angabe von Gründen aus. Die Liga hatte bis zum Mittwoch gewartet, ehe sie bekanntgab, dass es keine Donnerstagsshow geben würde.
- Der erste Kampf des Events wurde von "Más Lucha" nicht ausgestrahlt, weswegen die Matchdauer unbekannt ist.
- Im Duell der Frauen war Artemiz die erste Eliminierte, so dass ihre Teamkollegin den Rest des Kampfes alleine bestreiten musste. Die Überzahl hielt jedoch nur wenige Sekunden, denn als Lolita den erzielten Pinfall feierte, gelang es Benga Lee, sie hinterrücks einzurollen und zu pinnen. Am Ende bescherte Benga Lee ihrem Team den Sieg, indem sie Satania gegen einen der Ringpfosten slammte und sie dann pinnte. Benga Lee war an diesem Abend nach einer achtwöchigen Abwesenheit in die Arena Naucalpan zurückgekehrt.
- Tonalli wurde im dritten Match der Show von Noicy Boy nach einem Huracánrana gepinnt. Mosca lag zu diesem Zeitpunkt bereits ausgeknockt außerhalb des Ringes, so dass der Referee ihn direkt nach Noicy Boys Pinfall auszählte. Nachdem der Kampf vorüber war, kam Áster Boy zum Ring und bot Noicy Boy an, am kommenden Dienstag um den IWRG Intercontinental Lightweight Title zu kämpfen. Noicy Boy nahm das Angebot an. Er hatte am 16. November durch einen Sieg in einem 5-Way Match einen Titleshot gewonnen, bis dato hatte jedoch noch das Datum des Kampfes ausgestanden.
- Amnesia trat im vierten Kampf der Show anstelle des eigentlich angekündigten Arvack an. Nachdem der Kampf vorüber war, warfen die begeisterten Zuschauer Geld in den Ring.
- Nach dem Semi-Main Event forderten sich Mafioso und Sick Boy zu einem Hair vs. Hair Match heraus. Zudem musste El Hijo del Espectro von den Helfern des Roten Kreuzes behandelt und auf einer Trage abtransportiert werden. Er hatte am Ende (nach einer Razor's Edge von Giant Orion) den entscheidenden Pinfall eingesteckt. Zu diesem Zeitpunkt war seine Maske derart demoliert gewesen, dass sein Gesicht wiederholt zu sehen war.
- Dass es im Main Event um einen Shot auf die Distrito Federal Trios Titles gehen würde, war im Vorfeld nicht angekündigt worden. Nachdem der Kampf vorüber war, wurden die Oficiales von den amtieren Champions (der Pandemia) attackiert und zusammengeschlagen. El Hijo del Pandemónium, Gran Pandemónium und Pandemónium Jr. hatten die damals vakanten Gürtel am 31. Oktober im Rahmen eines Turnieres gewonnen. Seitdem waren die Champions bereits zweimal in Non-Title Matches auf die Oficiales getroffen. Beide Trios hatten dabei jeweils einen Sieg geholt.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz