Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

527.150 Shows6.365 Titel1.965 Ligen32.580 Biografien11.678 Teams und Stables5.761 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Viernes Espectacular

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 26. November 2021
VeranstaltungsortLa Arena México in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 26. November 2021 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular" in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Dark Magic, Disturbio und El Coyote besiegten Flyer, Magnus und Robin Hood Jr. (16:20 Minuten)
2.Dalys la Caribeña, Dark Silueta und Stephanie Vaquer besiegten La Jarochita, Lluvia und Marcela (13:45 Minuten)
3.Leyenda de Azul - Torneo Cibernético, Seeding Battle Royal
Bárbaro Cavernario und Blue Panther und Dark Panther und Dragón Rojo Jr. und Gemelo Diablo #2 und Hechicero und El Soberano Jr. und Stuka Jr. besiegten Ángel de Oro und Atlantis Jr. und Damián el Terrible und Esfinge und Gemelo Diablo #1 und Gran Guerrero und El Sagrado und Último Guerrero
4.Leyenda de Azul - Torneo Cibernético
El Soberano Jr. besiegte Ángel de Oro und Atlantis Jr. und Bárbaro Cavernario und Blue Panther und Damián el Terrible und Dark Panther und Dragón Rojo Jr. und Esfinge und Gemelo Diablo #1 und Gemelo Diablo #2 und Gran Guerrero und Hechicero und El Sagrado und Stuka Jr. und Último Guerrero (41:05 Minuten)

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Dark Panther (durch Ángel de Oro)
2. Esfinge (durch Stuka Jr.)
3. El Sagrado (durch Blue Panther)
4. Gemelo Diablo #1 (durch Dragón Rojo Jr.)
5. Blue Panther (durch El Terrible)
6. Gemelo Diablo #2 (durch Gran Guerrero)
7. Dragón Rojo Jr. (durch Atlantis Jr.)
8. Ángel de Oro (durch Hechicero)
9. Stuka Jr. (durch Último Guerrero)
10. El Terrible (durch El Soberano Jr.)
11. Último Guerrero (durch Hechicero)
12. Bárbaro Cavernario (durch Gran Guerrero)
13. Hechicero (durch Atlantis Jr. und Gran Guerrero)
14. Gran Guerrero (durch Atlantis Jr.)
15. Atlantis Jr. (durch El Soberano Jr.)
5.NWA Historic Welterweight Title Match
Volador Jr. (c) besiegte TJP (16:05 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den vier mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:27:15 Stunden In-Ring-Action erleben.
- Während der Show wurde bekanntgegeben, dass es im Dezember zur neuesten Auflage des Torneo "Gran Alternativa" kommen wird. Bei diesem Turnier treten Teams gegeneinander an, die aus jeweils einem alteingesessenen Wrestler und einem hoffnungsvollen Nachwuchsstar bestehen. Der Nachwuchswrestler, der am Ende das Turnier gewinnt, darf sich Hoffnungen darauf machen, in den Semi-Main Events oder Main Events eingesetzt zu werden. Das Turnier hatte in der Vergangenheit den Startschuss für einige außergewöhnlich große Karrieren bedeutet, etwa die von Místico, war jedoch kein durchgängiger Erfolgsgarant für den Nachwuchs-Turniersieger. Bei der letzten Auflage im Oktober 2019 hatten Altstar El Valiente und Zögling Star Jr. den Turniersieg eingeheimst. Die neue Auflage des Turniers wird in zwei Blöcken am 10. und 17. Dezember beginnen, das Finale wird dann am 25. Dezember stattfinden. An jenem Abend wird dann die nächste CMLL-Großveranstaltung stattfinden.
- Magnus fiel am Ende des Openers einer Quebradora von Disturbio zum Opfer, was den Rudos den Sieg einbrachte.
- Am Ende des Frauenkampfes wurden Lluvia und La Jarochita von Dark Silueta und Stephanie Vaquer mit German Suplex Holds gepinnt. Lluvia und La Jarochita sind die amtierenden Trägerinnen der Mexican National Women's Tag Team Titles, so dass hier ein Titelkampf vorbereitet worden sein könnte, doch zumindest gab es im Ring noch keine Herausforderung zu einem solchen Match.
- Die Reihenfolge der beiden Main Events wurde im Vergleich zur ursprünglich angekündigten Card vertauscht. Mit der Seeding Battle Royal wurden die beiden Startteams des eigentlichen Torneo Cibernético ausgefochten.
- El Soberano Jr. feierte im Kampf um die Krone der "Leyenda de Azul" sein Comeback nach einer Verletzungspause, die ihn ein halbes Jahr gekostet hat. In der Zwischenzeit war wiederholt darüber spekuliert worden, dass er das Consejo Mundial de Lucha Libre alsbald verlassen könnte, da er sich in den sozialen Medien (und auch bei der CMLL-Interviewsendung "Informa") immer wieder über Último Guerrero und dessen Machtposition hinter den CMLL-Kulissen ausgelassen hatte. Mit seinem heutigen Sieg dürften sich diese Gerüchte zerschlagen haben. Während des Kampfes wurde darauf geachtet, dass El Soberano Jr. und Último Guerrero niemals gleichzeitig im Ring standen.
- Der Kampf um den NWA Historic Welterweight Title war zustandegekommen, nachdem Jeff Cobb und TJP eine Woche zuvor an gleicher Stelle im Main Event des damaligen "Viernes Espectacular" gegen Atlantis Jr. und Volador Jr. gewonnen hatten und TJP den entscheidenden Pinfall gegen den Depredador del Aire geholt hatte. Im heutigen Titelkampf fungierte Bárbaro Cavernario als Sekundant des Herausforderers, während Volador Jr. von seinem Stablekollegen Magnus unterstützt wurde. Auch Kemonito war dabei. Schlussendlich verteidigte Volador Jr. seinen NWA Historic Welterweight Title zum mindestens achten Mal erfolgreich, indem er TJP mit einem Spanish Fly finishte. Er hält den Gürtel nun schon seit mehr als drei Jahren am Stück, und abgesehen von zwei kurzen Unterbrechungen war er seit November 2013 immer im Besitz des Titels. Die letzte (bekannte) erfolgreiche Titelverteidigung hatte im Frühjahr gegen El Bandido stattgefunden.

Turniere, für die Matches dieser Show verwendet wurden
26. November 2021
CMLL Leyenda de Azul 2021

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2011
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz