Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

522.002 Shows6.337 Titel1.955 Ligen32.426 Biografien11.627 Teams und Stables5.714 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AEW Dynamite #112

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 24. November 2021
VeranstaltungsortWintrust Arena at McCormick Square in Chicago, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl7.030
Theme Song No One Hero - Dynamite
KommentatorenExcalibur, Jim Ross und Tony Schiavone
Rating809.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 549
Notendetails
1
   
50%
2
   
36%
3
   
7%
4
   
7%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (14)
Kämpfe bewerten
CM Punk eröffnete die Show in seiner Heimatstadt, wurde aber sofort von MJF unterbrochen, der nicht verstand, wie ein Anhänger des Straight Edge-Lifestyles aussehen kann wie ein Meth-Süchtiger. Er kündigte an, ihn mit seinen Mic-Skills schneller zu zerstören als Punks UFC-Karriere. Punk antwortete, dass er in MJFs Kopf sei, was vielleicht daran liegen könnte, dass in MJFs Zimmer ein Poster von Punk hing. Letzte Woche habe er dafür gesorgt, dass MJF die Schnauze hält und das, ohne auch nur ein Wort zu sagen. Im Grunde sei MJF einfach nur eine weniger bekannte Ausgabe von The Miz. MJF sagte, dass Punks Atem nach Scheiße stinke, weil er zuletzt zu viele Ärsche geküsst habe. Bad Ass Punk sei Geschichte, jede Woche die gleiche Promo und dann habe Punk auch noch Probleme, Leute aus der Undercard zu besiegen. Er sei nicht mehr CM Punk, sondern PG Punk und offensichtlich kurz davor, Hustle, Loyalty und Respect zu predigen. Warum habe Punk sieben Jahre für ein Comeback gebraucht? Weil er wirklich Comic-Bücher schreiben wollte, die niemand liest und Filme drehen wollte, die niemand guckt? Oder habe er einfach Angst gehabt, dass er nicht mehr mithalten kann? PG Punk sei neidisch auf MJF, weil er im Gegensatz zu Punk für dieses Business geboren und der feuchte Traum eines jeden Promoters sei, während Punk damals ein heruntergekommener Außenseiter aus dem Drecksloch Chicago gewesen sei. Punk solle sich eingestehen, dass er hinter dem "You Can't See Me"-Man und dem "King of Kings" immer nur der Zweitbeste gewesen sei. Punk antwortete, dass er damals eine genauso große Fresse gehabt habe wie MJF heute, aber im Gegensatz zu MJF habe Punk immer abgeliefert, während MJF ohne FTR, Wardlow und Shawn Spears gar nichts geschissen kriegen würde. MJF würde es innerlich auffressen, dass Punk sich für Darby Allin als ersten Gegner entschied, den er übrigens besiegen konnte, ohne einen Diamond Ring einzusetzen. MJF würde so viel über die vier Säulen von AEW labern, ohne zu realisieren, dass er längst durch Britt Baker ersetzt wurde. Punk habe kein Problem damit, nur Zweiter zu sein, denn damit MJF an die Spitze kommt, müssten wir erstmal lang genug warten, bis Tony Khan eine Tochter bekommt, die MJF heiratet. Am Ende wollte Punk einen Fight, doch MJF ging natürlich stiften.

CM Punk besiegte QT Marshall mit dem GTS (11:07 Minuten)

Christian Cage sagte backstage, dass er sich nach den letzten Siegen beinahe unbesiegbar fühle. Jungle Boy und LuchaSaurus seien an der Spitze des Rankings für Tag Teams und er werde dafür sorgen, dass die beiden die AEW World Tag Team Titles gewinnen werden.

Daniel García und 2point0 legten sich backstage mit Eddie Kingston an. Am Freitag wird Kingston auf Garcia treffen.

The Gunn Club (Billy Gunn und Colten Gunn) besiegten Bear Country (Bear Bronson und Bear Boulder) nach Eingriff von Austin Gunn (1:36 Minute)

Nach dem Match kamen Sting und Darby Allin in den Ring und vertrieben die Gunn-Familie.

Für Samstag, den 8. Januar, wurde das TNT-TV-Special "Battle of the Belts" angekündigt, bei dem sämtliche AEW Titles auf dem Spiel stehen werden.

Adam Cole und Bobby Fish waren angepisst, weil sie ständig verlieren, obwohl sie beste Freunde seien. Das war das Stichwort für Chuck Taylor, Orange Cassidy und Wheeler YUTA, die zu Besuch kamen und sich direkt beleidigen lassen mussten. Bei Rampage treffen Cole und Fish auf Cassidy und YUTA.

Taz saß mit seinem Team, Dante Martin und Lio Rush an einem Tisch und unterbreitete Martin erneut das Angebot, dem Stable beizutreten. Überraschenderweise unterschrieb Martin den Vertrag und Rush war schickiert.

TBS Title Tournament, Quarter Final
Thunder Rosa
besiegte Jamie Hayter per Einroller (10:38 Minuten)

Zuvor wurde Referee Rick Knox von Rebel abgelenkt und Britt Baker wollte ins Match eingreifen, doch ihr Superkick traf aus Versehen das Gesicht von ihrer Freundin Hayter, die nach dem Match natürlich sauer war. Im Halbfinale wird Rosa auf Jade Cargill treffen.

Chris Jericho wollte backstage etwas sagen, wurde aber von Garcia und 2point0 unterbrochen. Jericho beleidigte Matt Lee als häßliche Version von Spongebob und drohte, sie sollten ihn nie wieder unterbrechen.

Tony Schiavone überbrachte Britt Baker die Nachricht, dass sie am Freitag bei Rampage ein Match gegen Riho bestreiten muss. Sollte sie verlieren, werde Riho ein AEW Women’s World Title Match bekommen. Baker fühlte sich mal wieder ungerecht behandelt.

Bryan Danielson besiegte Colt Cabana via Submission mit dem Lebell Lock (5:09)

Vor dem Finish zeigte Danielson wieder Heel-Tendenzen. Nach dem Match wurde er ausgebuht, worüber er sich wunderte, denn vor ein paar Wochen sei ihm bei seinem AEW-Debüt noch zugejubelt worden. Adam Page kam in den Ring und wollte seinen AEW World Title sofort verteidigen. Danielson sagte, dass er gerade ein Match hatte und diese Herausforderung kein Cowboy Shit, sondern Coward Shit sei. Es gab eine kurze Schlägerei und Danielson konnte in letzter Sekunde dem Buckshot Lariat ausweichen.

Angekündigte für nächsten Mittwoch:

TBS Title Tournament, Quarter Final: Kris Statlander vs. Ruby Soho

FTR (Dax Harwood und Cash Wheeler), Andrade El Ídolo und Malakai Black besiegten Lucha Bros. (Penta El Zero Miedo und Rey Fénix), Cody Rhodes und PAC mit Andrades Hammerlock DDT gegen PAC (16:13 Minuten)

Cody wurde während des Matches mal wieder gnadenlos ausgebuht. Zu Beginn des Matches warf er seinen Gürtel ins Publikum, doch die Fans warfen den Gürtel wirder zurück...

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2019
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)  •  Impressum  •  Datenschutz