Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

527.150 Shows6.365 Titel1.965 Ligen32.580 Biografien11.678 Teams und Stables5.761 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Guadalajara Martes

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 26. Oktober 2021
VeranstaltungsortLa Arena Coliseo del Occidente in Guadalajara, Jalisco (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Dienstag, den 26. Oktober 2021 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Guadalajara Martes" in Guadalajara, Jalisco (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.El Conde, Persa und Ponzoña Jr. besiegten Micro, Obelisk und Raven (10:30 Minuten)
2.El Divino, Luminoso und Mr. Samurai vs. Mr. Trueno, Infierno und Rey Trueno endete ohne Sieger als No Contest (5:30 Minuten) nachdem Infierno verletzungsbedingt nicht weiterkämpfen konnte
3.Mr. Trueno, Persa und Rey Trueno besiegten El Divino, Luminoso und Mr. Samurai (6:10 Minuten)
4.Bestia Negra, Difunto und Zandokan Jr. besiegten Furia Roja, Guerrero de la Muerte und Ráfaga (18 Minuten)
5.Bárbaro Cavernario, El Demonio Maya und Príncipe Daniel besiegten Explosivo, El Fantástico und Star Black (12:55 Minuten) nachdem sich Bárbaro Cavernario beim Pinfall gegen Explosivo ungeahndet der Seile bediente
6.Ángel de Oro, Atlantis und Titán besiegten Rey Bucanero, El Satánico und Último Guerrero (17:40 Minuten)
7.Místico und Volador Jr. besiegten El Averno und El Mephisto (21:35 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sieben mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:32:20 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Der Opener war ausnahmsweise ein One-Fall-Match.
- Infierno verletzte sich am Ende der ersten Runde des zweiten Kampfes der Show. Er knickte mit dem linken Fuß um, als er von seinen eigenen Tag-Team-Partnern auf dem Ringboden abgestellt wurde. Es sah zunächst einige Zeit danach aus, als würden die Truenos daraufhin alleine weitermachen, dann kam jedoch Persa zum Ring und bildete mit ihnen ein neues Team.
- Beim vierten Kampf der Show handelte es sich um das Aufeinandertreffen zweier Rudo-Teams. Difunto holte am Ende gegen Ráfaga den entscheidenden Pinfall.
- Die Brüder von Bárbaro Cavernario traten an diesem Abend erneut als Höhlenmenschen verkleidet auf. Nach dem Ende ihres Kampfes gab es eine Ansprache von Bárbaro Cavernario, die man nicht verstehen konnte, da sich die Kommentatoren lautstark weiter unterhielten. Man kann jedoch davon ausgehen, dass es um eine Herausforderung der Moreno-Familie zu einem Kampf um die Occidente World Trios Titles ging. Am Samstag werden die beiden Teams jedoch zunächst noch einmal im Rahmen eines Atómicos Matches bei "The Real Mexican Madness" aufeinanderprallen. Die Morenos werden dann Crixus an ihrer Seite haben, während die Occidente Trios Champions von niemand geringerem als Místico unterstützt werden.
- Último Guerrero und El Satánico hatten an gleicher Stelle gerade erst eine Kurzfehde geführt, die zu einem Match um den Maestros Title geführt hatte (El Satánico hatte seinen Gürtel verteidigt). Dass sie nun im Semi-Main Event Seite an Seite antraten, lag daran, dass sie sich storytechnisch nach dem Abschluss des Kampfes versöhnt hatten. El Satánico hatte mit Rey Bucanero und Último Guerrero ab 1999 die damalige Version der "Infernales" gebildet, bis sie im Rahmen seiner damaligen Fehde gegen Tarzan Boy gegen ihn geturnt waren. Für den heutigen Sieg der Técnicos sorgte Atlantis, dem es gelang, den Luchador de Otro Nivel mit einer Atlántida zur Aufgabe zu zwingen.
- El Averno feierte im Main Event seine Rückkehr zum Consejo Mundial de Lucha Libre nach einer mehr als sieben Jahre währenden Abwesenheit. Seinen letzten Auftritt für die Liga hatte er am 27. April des Jahres 2014 bei der 58. Anniversary Show der Arena México absolviert, als er am Turnier um den "Rey del Aire" teilgenommen hatte. Anschließend war er zur AAA gewechselt. Ob er dauerhaft zurückkehren wird oder es sich nur um einen einzelnen Auftritt handelte, ist bis dato noch nicht bekannt. Bei seinem heutigen Auftritt musste er am Ende gegen seinen langjährigen Erzrivalen Místico in dessen Mística abklopfen.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz