Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

492.526 Shows5.937 Titel1.838 Ligen31.437 Biografien11.110 Teams und Stables5.371 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Viernes Espectacular - Leyenda de Azul 2020

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 27. November 2020
VeranstaltungsortLa Arena México in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko)
Zuschauerzahl0 (Empty Arena Show)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
---

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (11)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 27. November 2020 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular - Leyenda de Azul 2020" in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Princesa Sugehit besiegte Isis (15:30 Minuten)
2.Felino und Tiger besiegten Black Panther und Blue Panther (16:55 Minuten)
3.Leyenda de Azul - Torneo Cibernético
Ángel de Oro besiegte Blue Panther Jr. und El Cancerbero und El Cuatrero und Damián el Terrible und Diamante Azul und Ephesto und El Forastero und Guerrero Maya Jr. und Kraneo und Niebla Roja und Rey Bucanero und Sansón und Stuka Jr. und El Valiente und Vangellys (40:10 Minuten) dank eines ungeahndeten Fouls des zuvor bereits eliminierten Damián el Terrible an Diamante Azul

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Ephesto (nach 9:20 Minuten durch Diamante Azul)
2. Kraneo (nach 12:45 Minuten durch Damián el Terrible, unterstützt durch Niebla Roja)
3. Blue Panther Jr. (nach 16:10 Minuten durch El Cuatrero)
4. Vangellys (nach 18:45 Minuten durch Stuka Jr.)
5. Rey Bucanero (nach 20:00 Minuten durch El Valiente)
6. Guerrero Maya Jr. (nach 22:35 Minuten durch El Cancerbero)
7. El Cancerbero (durch Ángel de Oro)
8. Stuka Jr. (nach 26:35 Minuten durch Forastero)
9. El Valiente (ebenfalls nach 26:35 Minuten durch El Cuatrero)
10. Forastero (nach 29:55 Minuten durch Diamante Azul)
11. Niebla Roja (nach 32:25 Minuten durch Sansón)
12. El Cuatrero (nach 33:40 Minuten durch Ángel de Oro)
13. Sansón (nach 36:20 Minuten durch Ángel de Oro)
14. Damián el Terrible (nach 38:20 Minutne durch Diamante Azul)
15. Diamante Azul (nach 40:10 Minuten durch Ángel de Oro, unterstützt durch Damián el Terrible)
4.CMLL World Heavyweight Title Match
Último Guerrero (c) besiegte Euforia (27:15 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den vier mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:39:50 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Hierbei handelte es sich um den ersten "Viernes Espectacular" nach einer vierwöchigen Corona-bedingten Pause. Im September und Oktober hatte es dank eines befristeten Deals mit "Ticketmaster Live" wöchentliche iPPVs gegeben, was anschließend nicht nochmals verlängert wurde. Stattdessen hatte man den Vertrag mit "Ticketmaster Live" in eine monatliche Version umgewandelt.
- Die nächste große Freitagsveranstaltung wurde auf den 25. Dezember terminiert. Wie man es vom Consejo Mundial de Lucha Libre gewohnt ist, wurde während des "Viernes Espectacular" auch dafür ein Turnier angekündigt, nämlich die neueste Auflage der "Copa Júnior V.I.P.", in der (prominente) Wrestler der zweiten Generation aufeinandertreffen werden. Die Unterscheidung zwischen "normaler" Copa Júnior und "V.I.P."-Version der Copa Júnior war einst eingeführt worden, um zwei Ausgaben des Turniers im gleichen Jahr stattfinden lassen zu können. Die letzte Auflage des Turniers, die im Dezember 2019 stattgefunden hatte, war eine "normale" Version gewesen, und Universo Dos Mil Jr. hatte sich im Finale gegen Guerrero Maya Jr. durchgesetzt. Bei der bis dato letzten "V.I.P."-Ausgabe siegte Niebla Roja im Dezember 2017 am Ende gegen El Mephisto.
- Mit Princesa Sugehit und Isis trafen im Opener die amtierende CMLL World Women's Championesse und die Mexican National Women's Championesse aufeinander.
- Im zweiten Kampf der Show holte Tiger mit einer Casita gegen Blue Panther Jr. den entscheidenden Pinfall zugunsten der Familie Casas.
- Vor dem Torneo Cibernético gab es dieses Mal keine Seeding Battle Royal, um die beiden Startteams zu bestimmen, vielmehr wurden die Wrestler in Rudos und Técnicos aufgeteilt.
- Während des Torneo Cibernético wurde Rudo El Terrible von Técnico Niebla Roja unterstützt. In den Tagen vor dem Turnier waren bereits Gerüchte aufgekeimt, El Terrible und die Chavez-Brüder könnten in Zukunft gemeinsame Sache machen und ein Team bilden, das an die "Ingobernables" angelehnt ist, zu denen El Terrible einst gehörte. Einige Minuten, nachdem Kraneo von El Terrible dank eines Eingreifens seines eigenen Teamkollegen Niebla Roja eliminiert worden war, war Kraneo noch einmal zur Stelle, um Niebla Roja zu attackieren. Am Ende des Kampfes griff der kurz zuvor eliminierte El Terrible mit einem Foul an Diamante Azul noch einmal ungeahndet ein, wodurch schlussendlich Ángel de Oro gewann. Diesem wurde anschließend von Blue Panther eine Siegestrophäe überreicht. Nachdem das Turnier vorüber war, kündigten El Terrible und die Chavez-Brüder an, tatsächlich hinter den Kulissen ein neues festes Trio geschmiedet zu haben, und dass dieses "Los Terriblemente Chavez" heißen wird.
- Último Guerrero verteidigte seinen CMLL World Heavyweight Title im Main Event zum mindestens achten Mal erfolgreich. Er hatte den Titel im Herbst 2018 im Rahmen eines Turnieres gewonnen, nachdem der vorausgegangene Champion Marco Corleone seine Karriere verletzungsbedingt beendet hatte. Nachdem er Euforia bezwungen hatte, reichten sich er und sein Herausforderer die Hände. Die beiden sind seit vielen Jahren Stablekollegen bei den Guerreros Laguneros, doch es hatte zuletzt Unstimmigkeiten zwischen ihnen gegeben. Nun scheinen diese beigelegt zu sein. Nachdem der Kampf vorüber war, erschienen die Hermanos Dinamitas auf der Eingangsrampe, um den beiden Männern sarkastischen Applaus zu spenden und obendrein einen Shot auf die CMLL World Trios Titles zu fordern, die von den Guerreros Laguneros gehalten werden. Último Guerrero nahm sich zunächst die Zeit, lobende Worte für Euforia auszusprechen, dann nahm er im Namen seines Stables die Herausforderung der Dinamitas an. Damit werden demnächst die CMLL World Trios Champions auf die Mexican National Trios Champions treffen.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)  •  Impressum  •  Datenschutz