Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

483.629 Shows5.884 Titel1.791 Ligen31.229 Biografien11.007 Teams und Stables5.314 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Viernes Espectacular

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 4. September 2020
VeranstaltungsortLa Arena México in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko)
Zuschauerzahl0 (Empty Arena Show)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten
Am Freitag, den 4. September 2020 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular" in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.El Coyote besiegte Diamond (8:50 Minuten)
2.Los AtrapaSueños (Espíritu Negro und Rey Cometa) besiegten El Audaz und Guerrero Maya Jr. (14:30 Minuten)
3.Dalys la Caribeña und Isis besiegten Marcela und Princesa Sugehit (15:50 Minuten)
4.Euforia, Gran Guerrero und Sansón besiegten El Bandido, Flyer und Volador Jr. via Disqualifikation (14:40 Minuten) nachdem Volador Jr. (ungewollt) die Maske von Gran Guerreros Gesicht gerissen hatte
5.Felino besiegte Bárbaro Cavernario via Disqualifikation (12:55 Minuten) aufgrund eines Fouls
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den fünf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:06:45 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Hierbei handelte es sich um den ersten "Viernes Espectacular" seit dem 13. März. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Veranstaltungsverboten hatte es ein halbes Jahr lang keine Freitagsshow in der Arena México gegeben. Diese hier musste aufgrund den nach wie vor bestehenden kritischen Bedigungen ohne Zuschauer stattfinden, weswegen das Consejo Mundial de Lucha Libre versuchte, stattdessen durch eine Übertragung als Internet-PPV Geld in die Kassen zu spülen. Auch die kommenden Freitagsshows im September werden auf diese Weise durchgeführt. Da keine Zuschauer in die Halle gelockt werden mussten, gab es offenbar dieses Mal auch kein Showplakat.
- El Coyote verweigerte seinem Gegner vor Beginn des Openers aufgrund der Ansteckungsgefahr den Handschlag.
- El Olímpico fungierte während des zweiten Kampfes als Ringrichter. Obwohl die Brüder Espíritu Negro und Rey Cometa an diesem Abend erstmals als Team einen Sieg in der Arena México einfuhren (und höchstwahrscheinlich bei der Anniversary Show um die CMLL World Tag Team Titles kämpfen werden), pries das Consejo nach dem Ende des Kampfes vor allem seine Leistung als Unparteiischer an.
- Das Match der Frauen verkam (erwartungsgemäß) zur üblichen Dalys-Show, die am Ende erst Princesa Sugehit mit einem Scorpion Deathlock zur Aufgabe zwang und wenig später Marcela nach einer Powerbomb pinnte.
- Im Semi-Main Event trat auf der Seite der Técnicos El Bandido anstelle von Star Jr. an. Diese Änderung war bereits einige Tage vor der Show bekanntgegeben worden. Auf der Seite der Rudos ersetzte Sansón den eigentlich angekündigten Último Guerrero. Diesen Wechsel baute die Liga am Tag der Veranstaltung auf seine im Internet veröffentlichte Ansetzungsliste ein, ohne konkret darauf hinzuweisen, dass es diese zweite Änderung gab. Der Kampf wurde schlussendlich abgebrochen, da die Maske von Gran Guerrero bei einer von Volador Jr. durchgeführten Headscissors herunterrutschte, woraufhin Ringrichter El Olímpico eine Disqualifikation aussprach.
- Der Main Event hätte in der gleichen Ansetzung stattgefunden, wenn es die für den 20. März geplante Show gegeben hätte. Damals hätte es sich um die "Homenaje a Dos Leyendas" gehandelt, und Bárbaro Cavernario und Felino wären im Main Event in einem Hair vs. Hair Match aufeinandergeprallt. Ihr jetziger Kampf fand (zwangsläufig) ohne die Haar-Stipulation statt, setzte aber die damalige Fehde der beiden einstigen Gefährten von der "Peste Negra" fort. Felino hatte noch einen Tag vorher darauf hingewiesen, dass das Hair vs. Hair Match nach wie vor sein nächstes großes Ziel sei, dass dieses allerdings erst dann stattfinden soll, wenn wieder eine fünfstellige Zahl an Fans in der Arena México zugelassen sein wird.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2019
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz