Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

482.687 Shows5.872 Titel1.790 Ligen31.209 Biografien10.987 Teams und Stables5.293 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AEW Dynamite #45

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 12. August 2020
VeranstaltungsortDaily's Place Amphitheater at TIAA Bank Field in Jacksonville, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song No One Hero - Dynamite
KommentatorenJim Ross, Taz und Tony Schiavone
Rating792.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3819
Notendetails
1
   
17%
2
   
46%
3
   
17%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
21%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (13)
Kämpfe bewerten
Young Bucks (Nick Jackson und Matt Jackson) besiegten The Dark Order (Evil Uno und Stu Grayson) mit einem Sunset Roll-Up von Nick gegen Uno (12:28 Minuten)

MJF wurde von Wardlow aus seiner Kabine abgeholt, begab sich auf den Weg zum Ring und schubste einen Security an die Wand, genauso wie Samoa Joe bei "NXT TakeOver: Brooklyn II" bei seinem Entrance den Security MJF an die Wand schubste.

Im Rahmen der "Tag Team Appreciation Night" wurde nach dem "favourite" Tag Team aller Zeiten gefragt. Adam Page wollte gerade antworten, da fiel ihm sein Partner Kenny Omega ins Wort und nannte die Young Bucks. Page wollte sein eigenes Team nennen, doch Kenny war anderer Meinung, da sie eher zwei Singles Wrestler seien.

MJF betrat sein Podium im Ring und machte Werbung für #MJF2020 und #NotMyChampion. Er präsentierte die aktuellen Umfragewerte und mit 500% gewann er deutlich gegen Jon Moxley, der nur auf -1000% kam. Moxley sei heute nicht in der Halle, da er offensichtlich Angst vor MJF habe. MJF legte sich auf den Boden und sagte, dass er seine Kampagne nicht gestartet habe, um eine Fehde mit Moxley zu beginnen, aber der sei halt der aktuelle World Champ. Mox sei vielleicht ein guter Wrestler, aber er sei kein Anführer. Die Musik vom Champ ertönte und MJF schickte seine Bodyguards zu den Tribünen. Dummerweise kam Mox dieses Mal ganz normal durch den Entrance-Bereich, attackierte MJF, verpasste ihm den Paradigm Shift und sagte, am 5. September bei "All Out" werde er ihm eine Lektion erteilen.

Backstage sagte Matt Hardy, dass er in zehn Tagen wieder in den Ring steigen darf, was gutes Timing sei, denn die nächste Folge Dynamite würde am Samstag, 22. August, stattfinden. Er werde Rache nehmen und Sammy Guevara blutig prügeln.

TNT Title Match
Cody
(c) besiegte Scorpio Sky mit dem Cross Rhodes (11:45 Minuten)

Referee in diesem Match war WWE-Legende Mike Chioda! Dies war bereits die achte Titelverteidigung von Cody. Nach dem Match meldete sich Mr. Brodie Lee per Videoleinwand zu Wort und forderte ihn für den 22. August zu einem TNT Title Match heraus.

Backstage bezeichneten Private Party die Hardy Boyz als ihr Lieblings-Tag Team.

AEW World Tag Team Titles Match
Adam Page und Kenny Omega
(c) besiegten The Jurassic Express (LuchaSaurus und Jungle Boy) mit dem Last Call gegen Jungle Boy (14:10 Minuten)

Dies war bereits die neunte erfolgreiche Titelverteidigung.

Santana und Ortiz kippten die Klamotten der Best Friends in die Dusche und bearbeiteten sie mit Bleichmittel.

Im Ring versammelten sich die Young Bucks, FTR, Rock 'n' Roll Express, Tully Blanchard und Arn Anderson. Matt Jackson bedankte sich beim Express und sagte, dass die Bucks ohne sie heute nicht hier wären. Dax Harwood bedankte sich ebenfalls bei den Altstars und sagte, dass sie den Weg geebnet hätten, damit Leute wie Harwood und Cash Wheeler heute Geld mit Wrestling verdienen können. Ricky Morton pries die Bucks als das beste Team, Anderson pries FTR als das beste Team der Welt. Blanchard war anderer Meinung, denn um das beste Team zu sein, bräuchte man Gold um die Hüften. Morton verpasste Blanchard eine Ohrfeige, Shawn Spears kam in die Halle und verhinderte gemeinsam mit den Bucks eine Schlägerei der alten Herren. Harwood und Wheeler nutzten die Verwirrung, prügelten Robert Gibson aus dem Ring und verpassten Morton einen Spike Piledriver!

Backstage wünschte sich Chris Jericho für sein heutiges Match Chioda als Referee, gab ihm aber zu verstehen, dass er von ihm erwarte, heute "das richtige" zu tun...

Hikaru Shida besiegte Heather Monroe via Submission (2:25 Minuten)

Lance Archer verprügelte mal wieder kleine Leute in der Umkleidekabine.

Am Mittwoch gibt es den ersten Teil von "All Out 2019" gratis bei YouTube.

Am 22. August heißt es FTR vs. Private Party, Bucks & Omega vs. Alex Reynolds, John Silver & Alan Angels sowie das Finale des Women's Tag Team Cup Deadly Draw Tournaments. Dazu Cody vs. Lee und ein 8-Man Tag Team Match mit The Butcher, The Blade & Lucha Bros. vs. LuchaSaurus, Jungle Boy & The Natural Nightmares. Und Darby Allin in Action.

$7,000 Obligation Match
Orange Cassidy
besiegte Chris Jericho per Mouse Trap (13:53 Minuten)

Kurz vor dem Ende prügelten sich die Best Friends mit Santana und Ortiz auf der Rampe. Jake Hager nutzte die Ablenkung und verpasste Cassidy die Hager Bomb. Cassidy konnte jedoch auskicken und Jericho besiegen!

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1998
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz