Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

482.687 Shows5.872 Titel1.790 Ligen31.209 Biografien10.987 Teams und Stables5.293 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT #547

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 12. August 2020
Theme Song Slipknot - All Out Life
KommentatorenBeth Phoenix, Mauro Ranallo und Vic Joseph
Rating619.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3954
Notendetails
1
   
13%
2
   
50%
3
   
0%
4
   
25%
5
   
0%
6
   
13%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (2)
Kämpfe bewerten
Wie in der Vorwoche begrüßten uns die Kommentatoren Mauro Ranallo und Beth Phoenix, wobei sie mit Vic Joseph ein neues Mitglied an ihrer Seite hatten. Danach ging es direkt mit der Action los.

Karrion Kross besiegte Danny Burch via Submission in dem Kross Jacket.

Nach dem Match feierte Scarlett zusammen mit ihrem Schützling, ehe sich Keith Lee auf dem Weg zum Ring machte. Lee bezeichnete Kross als "little bitch", nachdem dieser mit Scarlett lieber abhaute. Dann sagte er, dass General Manager William Regal einen Vertrag für einen Kampf zwischen Lee und Kross unterschrieben habe, solange Lee bis zu TakeOver keinerlei Attacken gegen Kross plane. Er stimmte dem zu und hatte auch schon unterschrieben, sodass nur noch die Unterschrift von Kross fehlte. Lee schmiss den Vertrag vor die Füße von Kross und Scarlett, wobei auch dessen Unterschrift nun erfolgte. Scarlett schob den Vertrag in den Ring zurück, wobei dann plötzlich eine Flamme hinausexplodierte, als Lee ihn sich anschauen wollte. Chaos entstand, Referees und Ärzte rannten zum Ring und eskortieren Lee in den Backstagebereich.

Drake Maverick vs. Killian Dain endete in einem No Contest nachdem die komplette The Undisputed ERA in das Match eingriff.

Nach dem Match schnappte sich Adam Cole noch ein Mikrofon, schnaufte in Richtung Pat McAfee und versprach diesem, ihm bei TakeOver XXX den Arsch zu versohlen.

Nach einer Werbung sahen wir, was letzte Woche zwischen Breezango und El Legado del Fantasma passierte.

Santos Escobar besiegte Tyler Breeze nach dem Phantom Driver.

Nach dem Match machte sich ein verletzter Fandango auf den Weg zum Ring, schaltete Joaquin Wilde und Raúl Mendoza mit einem Kendostick aus und wurde dann aber von Escobar abgefertigt. Isaiah Scott kam Breezango zum Schluss noch zur Hilfe.

Mia Yim besiegte Indi Hartwell via Submission.

In einem Video erklärte uns Finn Bálor, dass ER den NXT North American Title gewinnen wird.

Bronson Reed besiegte Damian Priest nachdem er den Reckoning in einen Pinfall konterte.

Das Match zwischen Io Shirai und Dakota Kai um den NXT Women’s Title wurde gehypt, wobei Shirai vornehmlich auf japanisch sprach und Kai warnte.

Mercedes Martínez & Aliyah besiegten Kacy Catanzaro & Kayden Carter nach dem Air Raid von Martinez gegen Catanzaro.

Nach dem Match wollte Robert Stone mit seinen Schützlingen den Sieg feiern, allerdings hatte Mercedes nicht so wirklich Bock darauf. Dazu machte sich auch noch Rhea Ripley auf den Weg zum Ring und es entstand eine Prügelei, wobei sich zum Ende hin auch noch Shotzi Blackheart einmischte.

Johnny Gargano und Candice LeRae begrüßten uns aus ihrem Zuhause, wobei Candice direkt eine Warnung in Richtung Tegan Nox aussprach. Gargano dagegen sprach darüber, dass er Ridge Holland nächste Woche besiegen werde und ER werde der nächste und zweifache NXT North American Champion.

Nach einer Werbepause sahen wir einmal mehr Timothy Thatcher, wie er Trainingspartner auseinandernahm und für nächste Woche wurden mehrere Matches angekündigt.

3-Way Match - #1-Contender Match (NXT North American Title)
Cameron Grimes besiegte Kushida und Velveteen Dream nach dem Cave In gegen Kushida.


Nach einer Wiederholung feierte Grimes kurz seinen Sieg und verschwand dann. Velveteen Dream dagegen rastete komplett aus und attackierte Kushida einige Male. Finn Balor kam hinzu, lieferte sich einen Staredown mit Dream und damit endete die heutige Ausgabe.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz