Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

480.360 Shows5.855 Titel1.782 Ligen31.141 Biografien10.954 Teams und Stables5.252 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Steve Austin Special, Vince McMahon auf der Suche, Rob Gronkowski

Ende April feierte WWE 25 Jahre Triple H und zeigte bei SmackDown viele Highlights aus seiner Karriere. Zum Abschluss der Show gab es sogar eine Feier im Ring, allerdings hatte er aus bekannten Gründen mit Michael Cole, Corey Graves, Shawn Michaels und Schwiegervater Vince McMahon nur vier Gäste. Am 18. Dezember nun wird sich das erste WWE-Match von Steve Austin zum 25. Mal jähren und wie WrestleVotes berichtet, sei auch für den ehemaligen Ringmaster eine solche Feier vorgesehen. Vielleicht sehen wir diese Show auch erst im Januar, denn wie er Matt Hardy in unter fünf Minuten abfertigte, wurde erst am 15. Januar 1996 ausgestrahlt.

Wie wir am Dienstag berichteten, sucht Vince noch nach einer Location für den diesjährigen SummerSlam und spielt angeblich mit dem Gedanken, die Show an einem Strand oder auf einem Kreuzfahrtschiff zu produzieren. Laut WrestleVotes versuche Vince auch noch immer, einen Bundesstaat im Nordosten der USA zu finden, der es WWE ermöglicht, unter freiem Himmel mit Zuschauern veranstalten zu dürfen, allerdings hätten sämtliche Staaten eine Absage erteilt. Langsam rennt die Zeit davon, denn bis zum Slam sind es nur noch gut drei Wochen...

Rob Gronkowski unterschrieb einen Vertrag bei WWE, fungierte bei WrestleMania 36 als Gastgeber, hielt für 67 Tage den WWE 24/7 Title (Rekord!!!) und war dann auch schon wieder verschwunden, weil er sich entschied, seine Football-Karriere doch noch nicht an den Nagel zu hängen. Laut dem Wrestling Observer habe sich der 31-jährige backstage nicht gerade viele Freunde gemacht. Es sei ihm angeblich übel genommen worden, dass er es zunächst ablehnte, im Performance Center vom Balkon zu springen, obwohl zahlreiche, erfahrene Wrestler bereit standen, ihn aufzufangen. Erst als der 74-jährige Vince höchstpersönlich den Spot zeigte, um zu beweisen, wie ungefährlich er ist, habe Gronk der Aktion zugestimmt. Obwohl der WWE-Vertrag aufgelöst wurde, ist es Gronk aufgrund einer Klausel untersagt, bis zum ursprünglichen Ende der Vereinbarung für andere Wrestling-Promotions zu arbeiten. Da er aber bei den Tampa Bay Buccaneers unterschrieben hat, dürfte er es mit einem Wrestling-Comeback eh nicht so eilig haben.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
schneckal
30.07.2020, 8:30 Uhr
Einloggen und zitieren
Wow, vince hat den spot persönlich gezeigt? Sauber!
General Nek.F.U.
30.07.2020, 9:07 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wow, vince hat den spot persönlich gezeigt? Sauber!
 

Führen durch Vorbild.
mumu
30.07.2020, 9:13 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Führen durch Vorbild.
 

In diesem Falle in seiner reinsten Form.

Gronk konnte sich danach auch nicht mehr weigern, wenn selbst der alte Chef das hinbekommt.

Ich hätte ja gedacht, dass Gronks Vertrag nur pausiert bis er endgültig mit Football aufhört, aber man hat ihn komplett aufgelöst.
Blast
30.07.2020, 11:03 Uhr
Einloggen und zitieren
Muss doch auch schon minimal demütigend sein, wenn man sich selber einen bestimmten Spot nicht traut, dann aber ein 74-jähriger Mann einem einfach mal eben so vormacht, wie es geht.

Das mit Gronk habe ich im übrigen nie verstanden. Seine Auftritte waren nie wirklich spannend oder herausstechend. Ich glaube auch nicht, dass es irgendwen gejuckt hätte, wenn er nun unter Vertrag geblieben wäre oder nicht.
Turalyon
01.08.2020, 23:28 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wow, vince hat den spot persönlich gezeigt? Sauber!
 


Als Shawm Michaels bei Wrestlemania 12 mit der Seilrutsche zum Ring kam, war Vince auch der erste, der mit dem Ding runter ist.
Stefan "Effe" Effenberg
01.08.2020, 23:45 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Muss doch auch schon minimal demütigend sein, wenn man sich selber einen bestimmten Spot nicht traut, dann aber ein 74-jähriger Mann einem einfach mal eben so vormacht, wie es geht.

Das mit Gronk habe ich im übrigen nie verstanden. Seine Auftritte waren nie wirklich spannend oder herausstechend. Ich glaube auch nicht, dass es irgendwen gejuckt hätte, wenn er nun unter Vertrag geblieben wäre oder nicht.
 


das Beste was Gronk gezeigt hat, war eigentlich die Host-Tätigkeit bei WM.
Caldorus
02.08.2020, 10:35 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Muss doch auch schon minimal demütigend sein, wenn man sich selber einen bestimmten Spot nicht traut, dann aber ein 74-jähriger Mann einem einfach mal eben so vormacht, wie es geht.

Das mit Gronk habe ich im übrigen nie verstanden. Seine Auftritte waren nie wirklich spannend oder herausstechend. Ich glaube auch nicht, dass es irgendwen gejuckt hätte, wenn er nun unter Vertrag geblieben wäre oder nicht.
 


Dann hast Du seine Bedeutung/Status in den USA nicht erkannt. WWE bedient in erster Linie den amerikanischen Markt und alle anderen ziehen mit.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2008
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz