Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

480.360 Shows5.855 Titel1.782 Ligen31.141 Biografien10.954 Teams und Stables5.252 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: WrestleMania-Gerücht, McIntyre will Orton, Edge vs. Finn Bálor?

Wir ihr wisst, hat sich Edge während THE GREATEST WRESTLING MATCH EVER gegen Randy Orton den Trizeps gerissen und wird noch monatelang ausfallen. Nun sickerte durch, dass die Fehde beim SummerSlam in einem "I Quit Match" ihren Höhepunkt finden sollte. Stattdessen wird Orton beim Slam wohl versuchen, Drew McIntyre den WWE Title zu entreißen. Angeblich soll das "I Quit Match" zwischen den beiden Legenden bei WrestleMania 37 nachgeholt werden. Edge erzählte kürzlich in einem Interview mit der Sports Illustrated, dass er es langsam angehen müsse, aber im Vergleich zu einer gerissenen Achillessehne sei diese Verletzung ein Klacks. Er würde sich übrigens weiterhin hohe Ziele setzen und träume davon, noch einen Run als World Champion zu bekommen. Dies sollte das Ziel eines jeden Wrestlers sein.

McIntyre sprach mit den Kollegen von "Talk Sport" und sagte, dass Orton gerade "on fire" sei. Selbst wenn er nicht alles geben würde, sei er noch besser als 90% des Rosters, aber sobald Orton richtig bock hat, könne ihm keiner das Wasser reichen. McIntyre brauche einen Gegner, der ihn auf ein höheres Level bringen kann und dafür sei Orton nun genau der richtige. Um mit Orton mithalten zu können, müsse McIntyre besser werden, ansonsten würde er untergehen. Es darf davon ausgegangen werden, dass diese Fehde heute Abend bei RAW starten wird. McIntyre wird ein weiteres Mal auf Dolph Ziggler treffen, anschließend gibt es eventuell einen RKO outta nowhere...

Edge hingegen könnte neben Orton bald noch einen anderen Gegner bekommen. Edge selbst schrieb via Twitter NXT-Manager-Legende Robert Stone an und bot ihm an, Edge' Manager zu werden, sollte er für "NXT TakeOver" ein Match gegen Finn Bálor organisieren können. Bálor bezog in einem Interview mit dem Irish Mirror dazu Stellung und sagte, dass er dieses Match gern bei "NXT TakeOver: Dublin" bestreiten würde. Edge sei eine wahre Legende und auch außerhalb des Rings ein absoluter Profi. Er freue sich sehr darüber, dass Edge nach vielen Jahren doch noch sein Comeback feiern konnte, aber noch besser wäre es natürlich, mit ihm in den Ring zu steigen. Die Veranstaltung in Dublin war ursprünglich für Ende April geplant und wurde aufgrund der Pandemie auf Ende Oktober verschoben. Es bleibt weiterhin fraglich, ob die Show im Oktober wird stattfinden können. Wahrscheinlicher ist es, dass sie erneut verschoben wird, denn eine Show ohne Publikum kommt in Europa nicht in Frage.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
WCW4Life
27.07.2020, 17:37 Uhr
Einloggen und zitieren
Edge hat sich im zweiten Singles Match seit seiner Rückkehr schon so schwer verletzt - die WWE gibt ihm daher sicher keinen Titel mehr.
Jackass
27.07.2020, 17:58 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Edge hat sich im zweiten Singles Match seit seiner Rückkehr schon so schwer verletzt - die WWE gibt ihm daher sicher keinen Titel mehr.
 


Naja verletzt hat er sich mehr oder weniger danach, und wenn Goldberg noch 1-2 Runs bekommen hat kann das Edge auch
Bis WM hat Orton Drew entrohnt und somit gehts da dann um den Titel, entweder mit Edge als Rumble Sieger oder einfach so
k-town1900
27.07.2020, 18:51 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Naja verletzt hat er sich mehr oder weniger danach, und wenn Goldberg noch 1-2 Runs bekommen hat kann das Edge auch
Bis WM hat Orton Drew entrohnt und somit gehts da dann um den Titel, entweder mit Edge als Rumble Sieger oder einfach so
 


Und Edge schafft noch mehr als 1,5min im Ring.
y2jforever
27.07.2020, 19:05 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Naja verletzt hat er sich mehr oder weniger danach, und wenn Goldberg noch 1-2 Runs bekommen hat kann das Edge auch
Bis WM hat Orton Drew entrohnt und somit gehts da dann um den Titel, entweder mit Edge als Rumble Sieger oder einfach so
 
Ich weiß jetzt nicht ob Goldberg ein gutes Argument dafür ist auch anderen Altstars einen Run zu geben. Wobei Edge natürlich jünger ist und auf einem ganz anderen Level performed als Goldberg. Trotzdem sollte mMn ein Altstar zumindest einen vernünftigen Run mit ein paar Matches haben bevor er nochmal ans Gold darf. Das ist zwar immer ein schöner Nostalgiemoment der kurzfristig Interesse schafft aber langfristig leidet fast immer das aktuelle Personal darunter das den Kahn ja die nächsten Jahre auf Kurs halten muss.
Stefan "Effe" Effenberg
27.07.2020, 20:52 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich weiß jetzt nicht ob Goldberg ein gutes Argument dafür ist auch anderen Altstars einen Run zu geben. Wobei Edge natürlich jünger ist und auf einem ganz anderen Level performed als Goldberg. Trotzdem sollte mMn ein Altstar zumindest einen vernünftigen Run mit ein paar Matches haben bevor er nochmal ans Gold darf. Das ist zwar immer ein schöner Nostalgiemoment der kurzfristig Interesse schafft aber langfristig leidet fast immer das aktuelle Personal darunter das den Kahn ja die nächsten Jahre auf Kurs halten muss.
 


Naja,....wieviel Matches hatte The Rock damals (cor gut 7, 8 Jahren) als er den Titel holte?
namenlos53
27.07.2020, 21:21 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Naja,....wieviel Matches hatte The Rock damals (cor gut 7, 8 Jahren) als er den Titel holte?
 


Genaugenommen...gar keines
y2jforever
27.07.2020, 21:41 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Naja,....wieviel Matches hatte The Rock damals (vor gut 7, 8 Jahren) als er den Titel holte?
 
Und man kann sehr gut darüber diskutieren ob Rocks Auftritte für die Liga mittel und langfristig gut waren. Ich meine Rock hat den Titel von Punk geholt und ihn danach an Cena verloren. Profitiert hat davon genau niemand, aber der Rest der Worker ist einen Platz in der Card runter gerutscht und Cena war der einzige Worker in der WWE der den Sieg nun wirklich nicht gebraucht hat. Dazu ist (bei allem Respekt für Edge) Rock halt nochmal ein ganz anderes Level (übrigens auch als Goldberg). Wobei Goldberg zumindest den Job für Strawmen gemacht hat. Ob das nun der richtige dafür war steht auf einem anderen Blatt aber zumindest besser als Reigns.

Insgesamt braucht die WWE aber Zuschauer die regelmässig einschalten und Worker die stark genug sind um diese Zuschauer zu halten. Nicht ein paar Zuschauer mehr bei WM.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1999
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz