Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

478.920 Shows5.846 Titel1.774 Ligen31.120 Biografien10.939 Teams und Stables5.209 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Friday Night SmackDown #1088

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 26. Juni 2020
Theme Song AC/DC - Are You Ready
KommentatorenCorey Graves und Michael Cole
Rating2.174.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5930
Notendetails
1
   
0%
2
   
6%
3
   
35%
4
   
24%
5
   
18%
6
   
18%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (10)
Kämpfe bewerten
Nachdem uns ein Video einige Highlights der 30 Jahre andauernden Karriere von The Undertaker zusammenfasste, standen sämtliche SmackDown-Superstars in der Halle und chanteten "thank you Taker". Anschließend wurden weitere Szenen aus seine Karriere gezeigt, während John Cena und Roman Reigns ihm huldigten. Es folgte eine Wiederholung seines (bisher) letzten Matches:

Boneyard Match
The Undertaker
besiegte AJ Styles (18:17 Minuten)

- Der Taker schickte Styles mit einem Big Boot ins Grab und vergrub ihn.

Nun waren Edge, Christian, Kane und Ric Flair damit an der Reihe, zu erzählen, was für ein geiler Wrestler der Taker war.

Sogar King Corbin stand im Ring und applaudierte. Allerdings beleidigte er den Taker dann als alten Sack und Arschkriecher. Der Taker sei 30 Jahre lang von der McMahon-Familie geschützt worden und überhaupt sei er ein egoistischer son of a bitch, weil er echte Talente wie zum Beispiel Corbin stets unten gehalten hätte. Im Gegensatz zu den anderen Heiopeis würde er dem Taker nicht danken, sondern ihm mitteilen: "you suck!" Plötzlich wurde Corbin von Jeff Hardy verprügelt.

Die nächsten Hall of Famer, die sich per Video über den Taker äußerten, hießen Steve Austin und Kurt Angle.

Backstage sagte Hardy, dass der Taker für ihn immer ein Lehrer und Mentor gewesen sei, also würde er für ihn einstehen, wenn jemand über ihn lästert. Corbin sollte diese Aussage als Herausforderung verstehen. Damit stand der heutige Main Event fest.

4-Way Match - #1-Contender Match (WWE SmackDown Women’s Title)
Nikki Cross
besiegte Alexa Bliss, Dana Brooke und Lacey Evans per Einroller of Doom gegen Evans

Damit wird Bayley ihren Titel bei Extreme Rules gegen Cross verteidigen.

Triple H und Shawn Michaels hatten ebenfalls nur gutes über den Taker zu sagen.

The New Day (Big E und Kofi Kingston) und Lucha House Party (Lince Dorado und Gran Metalik) besiegten The Artists (Cesaro und Shinsuke Nakamura), The Miz und John Morrison mit einem Springboard Elbow Drop von Metalik gegen Miz

Backstage kündigte Corbin an, Hardy später eine Lektion zu erteilen: "Jeff, you will rest.... in.... peace!"

Braun Strowman kam in den Ring und erzählte, wie er und Bray Wyatt sich kennenlernten. Sie hätten an einem Sumpf gesessen, als eine Schlange sich an Brays Lampe zu schaffen machen wollte. Braun wollte die Schlange töten, doch Bray habe ihn daran gehindert und gesagt, dass die Schlange sein Freund sei. Diese habe Bray dann allerdings mehrfach ins Gesicht gebissen, doch Bray habe nur laut gelacht. In diesem Moment habe Braun erkannt, dass Bray das personifizierte Böse, der Teufel sei, denn Bray habe nicht geblutet und sei auch nicht vergiftet worden. Er habe angefangen, für den Teufel zu arbeiten und das schlimme sei, dass er jede Sekunde davon genossen hätte. Seit Jahren würde er alles dafür tun, diese Seite in ihm zu verdrängen, doch so langsam würde sie wieder an die Oberfläche kommen. Er schlug Bray vor, sich an diesem Sumpf zu treffen, damit er den Ort seiner Erschaffung in den Ort seiner Zerstörung verwandeln kann. Let's go home.

Die nächsten Legenden, die sich darüber freuten, mit dem Taker im Ring gestanden zu haben, waren Batista und Mick Foley.

Jeff Hardy besiegte King Corbin mit der Swanton Bomb

Nach dem Match ging Corbin auf Hardy los, doch Big E sorgte mit dem Big Ending für den Save. Anschließend kam auch Strowman in den Ring und verpasste Corbin unter dem Jubel der SmackDown-Stars seinen Powerslam. Zum krönenden Abschluss kassierte Corbin von Matt Riddle noch den Floating Bro. Der Taker selbst war bei seiner Tribute Show nicht vor Ort.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz