Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

479.241 Shows5.846 Titel1.775 Ligen31.123 Biografien10.943 Teams und Stables5.219 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1409

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 25. Mai 2020
Theme Song Skillet - Legendary
KommentatorenByron Saxton, Samoa Joe und Tom Phillips
Rating1.735.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4812
Notendetails
1
   
0%
2
   
39%
3
   
22%
4
   
22%
5
   
11%
6
   
6%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (14)
Kämpfe bewerten
Wieder einmal waren zum Start viele Soldaten, US-Flaggen und Gräber zu sehen und am Ring herrschte dank einiger NXT-Stars diesmal gute Stimmung, unter anderem war The Rocks Tochter Simone Johnson im Publikum.

Kevin Owens begrüßte uns zur KO Show und hieß seinen heutigen Gast Asuka willkommen, die aber nicht wirklich zu Wort kam, weil sie von Charlotte Flair unterbrochen wurde, die sagte, dass sie es eher verdient gehabt hätte, dass man ihr den WWE RAW Women’s Title überreicht, denn Asuka habe sie nie besiegt. Natalya kam hinzu und entschuldige sich für ihr Verhalten von letzter Woche, als sie das Zubehör der KO Show aus dem Ring schmiss. Auch Nia Jax wollte mitmischen, wurde aber sofort von Asuka angegriffen und aus dem Ring geworfen. Natalya und Charlotte prügelten sich auf dem Boden und Asuka und Jax lieferten sich einen Staredown. Na wer da wohl später das #1-Contender Match gewinnen wird.

Apollo Crews freute sich backstage auf sein Title Match und kündigte an, Andrade zu besiegen. Wieder einmal eine innovative WWE-Promo...

WWE United States Title Match
Apollo Crews
besiegte Andrade (c) mit Gorilla Press und zwei Standing Moonsaults - TITELWECHSEL!!!

Damit gewann Crews nach über fünf Jahren WWE seinen ersten Titel.

The Monday Night Messiah Seth Rollins meldete sich backstage zu Wort und bedankte sich bei Rey Mysterio, der sich geopfert und Seth damit wieder auf die Beine geholfen hätte, der nach Money in the Bank am Boden gewesen sei. Es wäre Reys letzter Akt bei WWE gewesen und dies hätte allen ermöglicht, nun in die Zukunft zu schauen. Murphy und Austin Theory kamen hinzu und Rollins stellte sie als zwei Männer vor, die wüssten, wie es sich anfühlt, nicht gewürdigt zu werden. Aber unter Rollins' Führung seien ihre Möglichkeiten nun grenzenlos. Beide bedankten sich bei Rollins und freuten sich auf eine rosige Zukunft.

Charlotte sagte backstage, dass sie das Niveau der gesamten Women's Division angehoben habe. Asuka kam zu Besuch, hielt ihr den RAW Title unter die Nase und sagte, rot würde Charlotte nicht stehen.

The IIconics kamen in den Ring und Peyton Royce entschuldigte sich dafür, dass sie das WWE Women’s Tag Team Titles Match verloren habe und Billie Kay entschuldigte sich, Royce geohrfeigt zu haben. Die Champs Alexa Bliss und Nikki Cross kamen hinzu und legten sich verbal mit den Australierinnen an, bis eine Schlägerei ausbrach, an dessen Ende die IIconics triumphierten und sich mit den Titles feiern ließen.

Lana besuchte backstage MVP und sagte, dass sie reden müssen. MVP verneinte dies und zog von dannen. Nach der Werbung stand MVP im Ring und lud den seiner Meinung nach zukünftigen EX-Champion Drew McIntyre ein. Der Schotte kam in den Ring und vermisste Bobby Lashley, doch MVP erklärte, dass es ohne Vertrag auch keinen Kontakt geben würde. MVP lobte sich selbst, weil er es geschafft habe, dass Lashley nach 13 Jahren mal wieder einen World Title Shot bekommt. Drew antwortete, dass er 19 Jahre dafür gebraucht hätte, aber dann habe er Brock Lesnar im WrestleMania Main Event innerhalb von fünf Minuten besiegt. Im Gegensatz zu Lashley brauche er keinen Manager, der für ihn denkt, spricht oder ihm in den Arsch kriecht. Lashley kam in die Halle, MVP kassierte den Claymore und die beiden Heels zogen es vor, die Halle direkt wieder zu verlassen.

Natalya wollte gerade ein Interview geben, wurde dann aber von ihrem Ehemann Tyson Kidd angerufen. Sie wimmelte ihn ab, doch es war zu spät. Als sie etwas ins Mikrofon sagen wollte, sagte ihr Kayla Braxton, dass die Zeit nun schon um sei.

Angel Garza besiegte Kevin Owens mit dem Wing Clipper, nachdem er ihn schon beim Entrance attackierte und am Bein verletzte

Nachdem sie zuletzt Basketball spielten und mit Äxten warfen, spielten The Viking Raiders und die Street Profits diese Woche Golf. Was für ein Aufbau für ein WWE RAW Tag Team Titles WRESTLING Match...

Backstage trafen Lashley und MVP auf Lana, die aber weitestgehend ignoriert wurde und dann verzweifelt rumschrie.

Murphy und Austin Theory besiegten Aleister Black und Humberto Carrillo mit Theorys ATL gegen Carrillo

Nach dem Match drohte Rollins den beiden, dass sie sich aus seinem Business raushalten sollten, ansonsten würde auch Carrillo ein Auge verlieren. Sie sollten es nicht drauf ankommen lassen, denn Rollins sei bereit, nach Rey auch Black und Carrillo zu opfern.

In einer Videopromo sagte Edge, dass er eine Pause von 3.212 Tagen eingelegt habe. In dieser Zeit habe Randy Orton 1.126 Matches bestritten (in unserer Datenbank sind für diese Zeit über 2.000 Matches von Orton hinterlegt). Dann bedankte er sich bei Orton, weil dieser dafür sorgen würde, dass Edge sich wieder selbst herausfordert. Er sei mal sehr gut in seinem Job gewesen und wisse nicht, ob das noch immer so ist. Aber bei Backlash werde er alles dafür tun, es zu versuchen.

Für nächste Woche einigten sich die Raiders und die Profits auf Bowling. MVP kam hinzu und hatte wenig Respekt für die Profits über, weil sie lieber Golf spielen würden als sich wie Champions zu verhalten. Dann forderte er die beiden zu einem Tag Match heraus.

3-Way Match - #1-Contender Match (WWE RAW Women's Title)
Nia Jax
besiegte Charlotte Flair und Natalya mit dem Samoan Drop gegen Natalya

R-Truth kündigte an, Jagd auf Rob Gronkowski und den WWE 24/7 Title zu machen. Gronk meldete sich per Video und sagte, er sei bereit und Truth solle nur kommen. 16 Jahre Football und aufwachsen mit vier Brüdern hätten ihn darauf vorbereitet, jederzeit für einen Kampf bereit zu sein. Dabei zeigte er mehr Promo-Talent als das halbe WWE-Roster.

Ric Flair hielt eine Video-Promo und äußerte sich über THE GREATEST WRESTLING MATCH EVER Edge vs. Orton. Er sagte, dass Orton aktuell der beste In-Ring-Performer sei und dieses Match gewinnen werde.

Liv Morgan sagte, dass sie sich ihr ganzes Leben lang nie gut genug gefühlt habe. Aber nun sei sie ein WWE-Superstar. Sie würde ihr bestes Leben leben und habe nun die Möglichkeit, endlich all die Ziele zu erreichen, die sie sich steckte.

Für nächste Woche wurde ein Match zwischen Black und Rollins angekündigt. Zudem wird es eine Retirement Ceremony von Rey Mysterio geben.

Street Profits (Montez Ford und Angelo Dawkins) besiegten Bobby Lashley und MVP via Disqualifikation, weil Lashley als illegaler Mann im Ring seinen Full Nelson gegen Ford nicht lösen wollte.

Nach dem Match kam McIntyre in den Ring und prügelte sich mit Lashley. Der Ref holte sich zwei Talente aus dem Performance Center zu Hilfe, der Champ schaltete sie aus, kassierte dann aber Lashleys Spear. Die Schlägerei ging weiter und es brauchte sieben andere Wrestler, um die beiden zu trennen.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz