Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

480.175 Shows5.854 Titel1.776 Ligen31.141 Biografien10.953 Teams und Stables5.252 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mexiko: Updates zum Corona-Status des mexikanischen Lucha Libre

Bereits vor einigen Tagen hatten wir berichtet, dass die AAA die diesjährige Ausgabe des "Rey de Reyes" bis auf weiteres abgesagt hat, und auch die "Homenaje a Dos Leyendas" des Consejo Mundial de Lucha Libre wird nicht in der geplanten Form stattfinden. Inzwischen hat sich auch in Mexiko einiges Neues ergeben.

Während das Consejo seine dieswöchigen Shows in der Arena Coliseo, in der Arena México und in Guadalajara abgesagt hatte, war offengelassen worden, was eigentlich aus den Montagsshows in der Arena Puebla werden würde. Schlussendlich fiel die Show in dieser Woche aus, ohne dass (zumindest online) zuvor eine Absage ausgesprochen wurde. Am Ende war es nicht das Consejo selbst, sondern das Magazin "El Sol de Puebla", das den Ausfall bekanntgab, indem es ein Foto der verschlossenen Halle verbreitete. Nachdem die Liga zunächst angekündigt hatte, dass die Shows in Guadalajara und der mexikanischen Hauptstadt bis mindestens zum 20. März ausfallen würden, hat man indessen inzwischen bekanntgegeben, dass vorerst sämtliche zukünftigen Shows in den beiden Städten ausfallen werden, bis man etwas anderslautendes bekanntgeben wird.

Die AAA hat vorhin nachgezogen und ebenfalls angekündigt, dass bis auf weiteres kein TV-Taping mehr stattfinden wird. Konkret abgesagt wurden Shows, die am 4. April und am 24. April stattfinden hätten sollen, man geht also offenbar von einer längeren Pause aus. Eine konkrete Absage eines Tapings, das am 28. März in Torreón stattfinden sollte, gab es indessen trotz der allgemeinen AAA-Ankündigung noch nicht. Theoretisch gibt es in dem Ort auch noch kein Veranstaltungsverbot durch die örtlichen Gesetzgeber. Um Vertragsstrafen zu vermeiden, hatte die Liga am Wochenende noch zwei Shows im Rahmen des Kulturfestivals "Vive Latino" abgehalten. Dort hat Dinastía seinen AAA World Minis Title erfolgreich verteidigt, und Dave the Clown gewann ein Stück nutzloses Blech, von dem man in Zukunft mutmaßlich nie wieder etwas hören wird.

Die IWRG inszenierte am Montag in ihrer Arena Naucalpan eine Show, für die keine Zuschauer zugelassen waren, die anschließend aber immerhin ins Internet gestellt wurde. Man kann sie sich hier über den offiziellen Youtube-Account der IWRG ansehen. Ursprünglich erklärte die Liga, die Show sei der Startschuss für eine ganze Reihe an wöchentlichen zuschauerlosen Events. Innerhalb von weniger als 24 Stunden nach der Erstausgabe entschied man sich jedoch um und sagte alles Kommende ab. Auch in diesem Fall steckt kein Gesetzgeber hinter der Absage, die IWRG hat es allein festgelegt.

Die nächste Show von The Crash hätte am 28. März stattfinden sollen, sie wurde ebenfalls abgesagt. Dabei wird die Liga vorerst ohne ihre Women's Championesse auskommen müssen, denn Lady Flamer hat bekanntgegeben, dass ihre Karriere vorerst aussetzen wird. Einen Grund dafür gab sie nicht an, allerdings dürfte eine Schwangerschaft naheliegen.

RIOT Lucha Libre bezog die eigenen Fans mit ein und schaltete eine Facebook-Umfrage, um zu klären, ob man die nächste Show der Liga stattfinden lassen sollte oder nicht. Theoretisch sollte die Umfrage in Kürze enden, und "absagen" ist deutlich in Front.

All diese Absagen täuschen allerdings ein wenig darüber hinweg, dass in Mexiko trotzdem nach wie vor eine Menge Lucha Libre stattfindet, und die Shows werden auch nach wie vor ziemlich gut besucht. So gab es in Cuahuila eine Veranstaltung namens "SaltilloManía", in deren Main Event diverse Gastwrestler der AAA ihre Haare aufs Spiel setzten. Am Ende gelang es Pagano, Súper Fly zu bezwingen, wodurch dieser seine Haare einbüßte. Die Arena, die 5.000 Zuschauer fasste, war an diesem Abend abgeblich fast voll besetzt. Mexa Wrestling inszenierte am Samstag eine größere Show in Nezahualcóyotl und startete dort mit der Gründung des Stable "Indy Nation 2.0" einen großangelegten Angle, so dass nichts darauf hindeutet, dass man eine Pause plant. Auch Zona 23 war am Start, und dort wurde Carxyus González, der für die Videoaufnahme der Shows der Liga verantwortlich ist, schwer verletzt. Muskelsehnen in einem seiner Handgelenke wurden mit Glas durchtrennt, und nun ist eine Operation nötig, um die Bewegungsfähigkeit des Gelenks zu retten. Da das Geld für den Eingriff fehlt, wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Barry Botox
18.03.2020, 16:09 Uhr
Einloggen und zitieren
Superflys Stern ist ganz schön gesunken wenn er jetzt schon bei solchen Spotshows die Haare verliert. Wahrscheinlich wird er den Weg von Billy Boy, Joe Lider usw gehen und irgendwann einfach verschwinden ohne das es jemand merkt.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz