Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

481.830 Shows5.864 Titel1.790 Ligen31.191 Biografien10.971 Teams und Stables5.286 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: The Rock 2.0, Riddle ignoriert Vince und fordert erneut Lesnar

Im Juli 2018 berichteten wir, dass die damals 16-jährige Simone Johnson, Tochter von The Rock, dem Wrestling verfallen sei und alles dafür tun würde, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Inzwischen ist sie 18 und offensichtlich hat sie zuletzt tatsächlich alles für ihren Traum getan, denn wie WWE heute verkündete, unterschrieb sie einen Vertrag und beginnt ab sofort mit dem Training im Performance Center in Orlando. Dort tauchte sie auch im vergangenen Jahr immer wieder mal auf, um zu trainieren und sich Tipps abzuholen und da Vince McMahon großer Fan von 2nd bzw. 3rd Generation Wrestlern gilt, war dieser Schritt nur eine Frage der Zeit. Für sie sei das Wrestling ein absolut einzigartiger Sport und jeder Move und jedes Match würde große Leidenschaft verlangen. Sollte sie tatsächlich für WWE in den Ring steigen, wird sie der erste Superstar der vierten Generation, denn auch Vater Rock, Opi Rocky Johnson sowie Urgroßvater Peter Maivia stiegen bereits in den Ring. Am Mittwoch wird Cathy Kelley ein Interview mit Simone führen, über das wir natürlich berichten werden.

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 

Obwohl den NXT-Superstars unmissverständlich klargemacht wurde, dass sie keinesfalls Wrestler aus RAW und SmackDown ohne deren Wissen öffentlich heraus fordern sollen und obwohl Matt Riddle beim Royal Rumble angeblich ein unschönes Aufeinandertreffen mit Brock Lesnar hatte, erklärte der selbsternannte Bro gestern während einer House Show in seiner Heimatstadt Las Vegas, dass er Lesnar eines Tages in Rente schicken werde. Er würde niemals seine Träume und Ziele aufgeben, auch wenn ihm mehrere Leute gesagt hätten, er solle damit aufhören. Er sei schon 12 Jahre im Geschäft, aber dies sei erst der Anfang und er garantiere, dass er eines Tages Lesnars Karriere beenden wird. Vince und andere Manager von RAW und SmackDown sind nicht gerade begeistert von Riddles Auftritten in den Social Media, weil er wiederholt und ohne Absprache Lesnar und Goldberg heraus forderte. Auch der aktuelle Auftritt in Vegas dürfte ihnen eher weniger gefallen.

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Darth Schaffi
10.02.2020, 20:20 Uhr
Einloggen und zitieren
Na, dann kann man nur hoffen, dass man Simone Johnson, nach dem Training usw. auch erst einmal langsam aufgebaut wird. Aber in der Familie steckt das Wrestling in den Genen und von daher mache ich mir, dass sie im Ring schlecht ist, weniger Sorgen. Wobei, da greife ich denn doch schon etwas vor, wie ich gerade merke.
Kain
10.02.2020, 20:32 Uhr
Einloggen und zitieren
Wäre nach Großvater Peter Maivia, Vater Rocky Johnson und Sohn Rocky Maivia bereits die vierte Generation. Gab es bisher meines Wissens nur einmal im Wrestling.
General Nek.F.U.
10.02.2020, 20:54 Uhr
Einloggen und zitieren
Entweder das ist alles nur Story, oder Riddle will weg
Okkult
10.02.2020, 21:08 Uhr
Einloggen und zitieren
Hahaha, schon ironisch irgendwie. Da will man bei WWE immer Wrestler die gute Fähigkeiten am Mikrofon und Charisma haben, die nach den "Brass Ring" greifen usw und dann hat man solche Leute (wie eben Matt Riddle zB) und hält sie so weit wie nur möglich unten...nur um dann eh wieder Rentner Matches bei den großen Shows zu bringen und diejenigen als Maineventer pushen, die eh schon Maineventer waren bzw sind.

Aber schon super so von Riddle, gar nicht erst was von Vinnie und co. sagen lassen. Wenn der eh nicht erkennen will, dass eine Lesnar vs Riddle Fehde Unsummen an Geld einbringen würde und so ziemlich jeder Wrestlingfan drauf heiß ist, dann ist eh nicht mehr viel zu helfen.
Kain
10.02.2020, 21:15 Uhr
Einloggen und zitieren
Auf Twitter hat heute jemand einen Beitrag geteilt, nachdem das alles abgesprochen sei. Ich habe das nicht weiter beachtet, da ich weder Riddle noch Lesnar sonderlich interessant finde. Aber vielleicht hat das ja noch jemand gesehen und den Link parat.
Tungdil Goldhand
10.02.2020, 21:52 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wäre nach Großvater Peter Maivia, Vater Rocky Johnson und Sohn Rocky Maivia bereits die vierte Generation. Gab es bisher meines Wissens nur einmal im Wrestling.
 


In Mexico gibt es da so einige. El Bandido und Myzteziz Jr sind zum Beispiel die Söhne von von Apostol jr, die Enkel von Apostol/Tony Arellano und die Großenkel von Hungaro.
Kain
10.02.2020, 22:17 Uhr
Einloggen und zitieren
So etwas habe ich mir zwar schon gedacht, aber in Mexiko kenne ich mich nicht aus.

In den USA sind es die McMahons. Jess - Senior - Junior - Stephanie und Shane. Und die fünfte Generation ist ja zumindest schon da.

Bei Jeff Jarrett wird übrigens oft vergessen, dass er Wrestler der dritten Generation ist. Seinen Vater Jerry bekommt jeder noch hin. Aber viele haben nicht auf dem Schirm, dass Eddie Marlin sein Großvater mütterlicherseits ist. Und seine Großmutter väterlicherseits hatte die Führung in Memphis inne, war also auch Teil des Business.
Zed
10.02.2020, 23:19 Uhr
Einloggen und zitieren
Bei den Johnsons/Maivias/Anoais wundert es mich ja nicht. Die Familie ist so groß und fast jeder dort war oder ist irgendwie im Wrestling verankert.
Jim Lahey
10.02.2020, 23:34 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Bei den Johnsons/Maivias/Anoais wundert es mich ja nicht. Die Familie ist so groß und fast jeder dort war oder ist irgendwie im Wrestling verankert.
 


Und The Rock ist mit vielen Leuten aus seiner Familie nicht genetisch verwandt. Laut Wikipedia ist er weder Teil der Anoa'i Familie, noch der "richtige" Enkel von Peter Maivia.
Kain
11.02.2020, 0:52 Uhr
Einloggen und zitieren
Da gab es wohl so etwas wie eine Blutsbruderschaft im Stammbaum.
JSmellerM
11.02.2020, 1:49 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Und The Rock ist mit vielen Leuten aus seiner Familie nicht genetisch verwandt. Laut Wikipedia ist er weder Teil der Anoa'i Familie, noch der "richtige" Enkel von Peter Maivia.
 


Die Anoa'i Familie sieht Peter Maivia und seine Linie als Teil ihres Clans an, allerdings sind sie nicht genetisch verwandt, wie du bereits richtig erwähnt hast. Ata Maivia, die Mutter von The Rock, ist die leibliche Tochter von Lia Maivia, der Ehefrau von Peter Maivia, aber nur die Adoptivtochter von Peter Maivia. The Rock ist also nicht der genetische Enkel von Peter Maivia.
k-town1900
11.02.2020, 4:18 Uhr
Einloggen und zitieren
Adoption reicht doch um als eigenes Kind mit allen Rechten und Pflichten zu gelten vor dem Gesetz.

Sabine wird es trotzdem schwer haben. Sie ist nicht die hübscheste Kerze auf der Torte also passt sie eigentlich gar nicht in Vince Schema.
Kiez Richards
11.02.2020, 5:10 Uhr
Einloggen und zitieren
"Sabine Johnson"
Zed
11.02.2020, 6:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Und The Rock ist mit vielen Leuten aus seiner Familie nicht genetisch verwandt. Laut Wikipedia ist er weder Teil der Anoa'i Familie, noch der "richtige" Enkel von Peter Maivia.
 


Na und?
Dwayne Johnson wird das vermutlich anders sehen.
Jim Lahey
11.02.2020, 7:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Na und?
Dwayne Johnson wird das vermutlich anders sehen.
 


Wer für ihn seine Familie ist darf er für sich entscheiden, wie jeder andere Mensch auch. Ich hab an keiner Stelle Kritik geübt. Es ist eine interessante Tatsache, die ich einfach in den Raum geworfen habe.
Seite: 1 2

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2009
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz