Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

465.988 Shows5.784 Titel1.758 Ligen30.929 Biografien10.780 Teams und Stables5.043 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Worlds Collide - NXT vs. NXT UK

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 25. Januar 2020
VeranstaltungsortToyota Center in Houston, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Wage War - Fury
KommentatorenNigel McGuinness und Tom Phillips
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 223
Notendetails
1
   
59%
2
   
37%
3
   
4%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (17)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 25. Januar 2020 kam es bei der WWE-Veranstaltung "Worlds Collide - NXT vs. NXT UK" in Houston, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMKay Lee Ray besiegte Mia Yim (9:15 Minuten) per Roll-Up

- Kay Lee Ray hielt sich beim Three Count am Seil fest, was Referee Drake Wurtz jedoch übersah.
1.Finn Bálor besiegte Ilja Dragunov (13:50 Minuten) mit dem Coup de grâce und dem 1916
2.4-Way Match - NXT Cruiserweight Title Match
Jordan Devlin besiegte Angel Garza (c) und Isaiah Scott und Travis Banks (12:05 Minuten) mit dem Devil Inside gegen Scott - TITELWECHSEL!!!
3.#DIY (Johnny Gargano und Tommaso Ciampa) besiegten Moustache Mountain (Trent Seven und Tyler Bate) (22:56 Minuten) mit dem Meeting in the Middle gegen Seven

- Nach dem Match gaben sich die beiden Teams noch freundschaftlich die Hände.

- Dakota Kai stand in der ersten Reihe und wurde plötzlich von Tegan Nox attackiert. Die beiden prügelten sich durch das Publikum, bis sie von Offiziellen getrennt wurden.
4.NXT Title Match
Rhea Ripley (c) besiegte Toni Storm (10:07 Minuten) mit dem Riptide
5.Imperium (WALTER, Marcel Barthel, Fabian Aichner und Alexander Wolfe) besiegten The Undisputed ERA (Adam Cole, Kyle O'Reilly, Bobby Fish und Roderick Strong) (29:48 Minuten) mit WALTERS Powerbomb gegen Fish

- Wenige Minuten nach Beginn des Matches wurde Wolfe von Fish mit einem Tritt am Kinn getroffen und ging KO. Er konnte nicht mehr am Match teilnehmen und musste aus der Halle gebracht werden.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:38:01 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man das Dark Match heraus, dessen Matchzeit bekannt ist, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:28:46 Stunden In-Ring-Action übrig.
Hierbei handelte es sich um die 26219. WWE-Veranstaltung, die wir in unsere Datenbank eingetragen haben. Von den anderen fanden 18822 im gleichen Land statt, 607 von den Shows wurden im selben Bezirk inszeniert, 118 der Shows fanden in der gleichen Stadt statt, einundvierzig von den Shows wurden in der selben Arena inszeniert.

708 der ganzen WWE-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Die dabei am häufigsten eingesetzten Wrestler, die auch dieses Mal wieder auftraten, waren: Mia Yim (bestritt sechsundsiebzig Kämpfe), Finn Bálor (war gleichsam in sechsundsiebzig Kämpfen aktiv), zudem Roderick Strong (bestritt siebenundsechzig Kämpfe). Die meisten Siege wurden von den folgenden Wrestler eingefahren: Finn Bálor mit dreiundfünfzig Siegen, Mia Yim mit sechsundvierzig gewonnenen Matches und Rhea Ripley (war in siebenunddreißig Kämpfen siegreich).

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von zwanzig der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Zum alten Eisen gehörte Bobby Fish mit einem Alter von vierzig Jahren, ebenso Finn Bálor (zum Zeitpunkt der Show achtunddreißig Jahre alt), außerdem Trent Seven mit einem Alter von gleichermaßen achtunddreißig Jahren. Die Nesthäkchen waren Tyler Bate mit einem Alter von zweiundzwanzig Jahren, Rhea Ripley (zum Zeitpunkt der Show dreiundzwanzig Jahre alt), außerdem Toni Storm mit einem Alter von vierundzwanzig Jahren.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von einundzwanzig der Wrestler bekannt. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: WALTER mit 318 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 144,2 Kilogramm), Alexander Wolfe mit 245 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 111,1 Kilogramm), obendrein Adam Cole mit 210 amerikanischen Pfund auf der Waage. Am unteren Ende der Gewichtsskala befanden sich dagegen Kay Lee Ray mit 112 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 50,8 Kilos), Rhea Ripley mit 137 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Mia Yim mit 145 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 65,8 Kilos).

Natürlich können wir auch zur Körpergröße der beteiligten Wrestler etwas aussagen, nämlich zu der von einundzwanzig hier aktiven Wrestlern. Die folgenden Wrestler waren dabei die größten: WALTER mit einer Körpergröße von 193 Zentimetern, Marcel Barthel mit 188 Zentimetern Größe, zudem Alexander Wolfe mit 185 Zentimetern. Abschließend hätten wir noch die kleinsten Wrestler für euch, nämlich Toni Storm mit 165 Zentimetern, Mia Yim mit ganzen 170 Zentimetern, außerdem Tyler Bate mit ebenso 170 Zentimetern Länge.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
25. Januar 2020
WWE Worlds Collide 2020 Kickoff
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz