Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

465.742 Shows5.784 Titel1.758 Ligen30.928 Biografien10.777 Teams und Stables5.042 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
EVOLVE 142

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 7. Dezember 2019
VeranstaltungsortLogan Square Auditorium in Chicago, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika)
Navigation
zum Showarchiv: EVOLVE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 7. Dezember 2019 kam es bei der EVOLVE-Veranstaltung "142" in Chicago, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMJake St. Patrick besiegte Project MONIX
DMElayna Black besiegte Blair Onyx
DMKLD besiegte Dan the Dad
DMZERO1 USA World Tag Team Titles Match
Gnarls Garvin und Jake Lander besiegten LowLifes (Joey O'Riley und Jordan Perry) (c) - TITELWECHSEL!!!
1.Colby Corino besiegte Sean Maluta

- Nach dem Match wurde Colby Corino von Eddie Kingston und The Unwanted attackiert. Anthony Gutierrez machte den Save, was zum folgenden Match führte.
2.Eddie Kingston besiegte Anthony Gutierrez
3.Joe Gacy besiegte Andrew Everett
4.Anthony Greene und Harlem Bravado besiegten Babatunde und Josh Briggs via Disqualifikation nachdem Briggs einen Kendo Stick einsetzte
5.Brendan Vink besiegte Adrian Alanis
6.Arturo Ruas besiegte Timothy Thatcher via Armbar
7.No Disqualification Match
Reina González besiegte Shotzi Blackheart
8.Curt Stallion besiegte Matt Sydal mit einem Kamikaze Headbutt
9.EVOLVE Tag Team Titles Match
Besties in the World (Davey Vega und Mat Fitchett) besiegten AR Fox und Leon Ruff (c) - TITELWECHSEL!!!
10.WALTER besiegte Josh Briggs
- Ursprünglich sollte es zu einem 3-Way Match zwischen JD Drake, Babatunde und Anthony Greene kommen. Nachdem JD Drake nicht antreten konnte, sollte stattdessen ein Singles Match zwischen Greene und Babatunde folgen, allerdings kam Harlem Bravado heraus und attackierte Babatunde. Josh Briggs machte den Save, was dann zu dem Tag Team Match führte.
- WALTER war am frühen Morgen Opfer eines Diebstahls geworden, sodass er den Main Event Barfuß bestreiten musste.
Dies war die insgesamt 147. EVOLVE-Show, die in die Datenbank unserer Webseite eingefügt wurde. 141 der anderen Shows wurden im gleichen Land veranstaltet, sechs der Veranstaltungen fanden in der identischen Region statt, zwei der Shows fanden in der gleichen Stadt statt, eine von den Shows wurde in der selben Arena inszeniert.

In dem halben Jahr vor dieser Veranstaltung fanden dreizehn der 147 Shows statt. Die dabei am häufigsten eingesetzten Wrestler, die auch dieses Mal wieder auftraten, waren: Josh Briggs (war in vierzehn Kämpfen aktiv), Sean Maluta (bestritt dreizehn Kämpfe), zudem Curt Stallion (bestritt auch dreizehn Kämpfe). Am häufigsten haben dabei die folgenden Wrestler gewonnen: Arturo Ruas mit acht Siegen, Josh Briggs (holte ebenfalls acht Siege) und AR Fox mit ebenfalls acht Gewinnen.

Von achtzehn Wrestlern, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen, ist uns das Geburtsdatum oder das Geburtsjahr bekannt. Die alte Garde wurde von Eddie Kingston mit einem Alter von siebenunddreißig Jahren vertreten, zudem von Matt Sydal (am Tag der Show in einem Alter von sechsunddreißig Jahren), zudem Timothy Thatcher mit einem Alter von fünfunddreißig oder sechsunddreißig Jahren. Besonders jung war hingegen Colby Corino mit einem Alter von dreiundzwanzig Jahren, ebenso Anthony Greene (am Tag der Show in einem Alter von sechsundzwanzig Jahren), zudem Dan the Dad mit ebenfalls sechsundzwanzig Jahren auf Mutter Erde.

Das Gewicht kennen wir von vierundzwanzig Wrestlern, die hier aufliefen. Der Ring erbebte unter dem Gewicht von Babatunde mit 350 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 158,8 Kilogramm), KLD mit 337 amerikanischen Pfund (was ungefähr 152,9 Kilogramm entspricht), außerdem WALTER mit 318 amerikanischen Pfund (das sind rund 144,2 Kilogramm). Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Colby Corino mit 117 amerikanischen Pfund (was in etwa 53,1 Kilogramm ergibt), Shotzi Blackheart mit 125 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Joey O'Riley mit 166 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 75,3 Kilos).

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von vierundzwanzig der angetretenen Wrestlern nennen. Die folgenden Wrestler waren dabei die größten: Babatunde mit einer Körpergröße von 206 Zentimetern, Josh Briggs mit ganzen 201 Zentimetern, außerdem WALTER mit einer Größe von 193 Zentimetern. Abschließend hätten wir noch die kleinsten Wrestler für euch, nämlich Shotzi Blackheart mit 168 Zentimetern, Joey O'Riley mit 170 Zentimetern Größe, zudem Colby Corino mit ebenso 170 Zentimetern Länge.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2013
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz