Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.714 Shows5.695 Titel1.731 Ligen30.663 Biografien10.614 Teams und Stables4.981 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IW IMPACT #798

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 5. November 2019
KommentatorenDon Callis und Josh Mathews
Navigation
zum Showarchiv: IW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1998
Notendetails
1
   
0%
2
   
67%
3
   
33%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (3)
Kämpfe bewerten
Am Dienstag, den 5. November 2019 kam es bei der IW-Veranstaltung "IMPACT #798" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Moose besiegte Willie Mack
2.Michael Elgin besiegte Fallah Bahh
3.Ken Shamrock besiegte Joey Ryan
4.Taya Valkyrie besiegte Madison Rayne
5.Petey Williams besiegte Bhurpinder Singh
6.Daga, Tommy Dreamer, Rich Swann und Tessa Blanchard besiegten oVe (Sami Callihan, Jake Crist, Dave Crist und Madman Fulton)
- oVe feierten den Sieg von Sami Callihan bei "Bound for Glory" ausgiebig. Dabei kam es auch zu Anspielungen auf Chris Jericho und "The Bubbely". Es gab weitere Szenen von ihrere Feier über die ganze Show verteilt.
- Nach dem Opener sah man Alisha Edwards, die daran zweifelte, ob ihr Date mit Ace Austin eine gute Idee sei. Dann hörte sie, wie Austin vor Reno Scum damit angab, dass er Alisha schon seit Wochen flach legen würde und das Date heute nur dafür gedacht sei, in Eddies Kopf zu gelangen. Nachdem sie das gehört hatte, war Alisha ziemlich sauer.
- Taya Valkyrie, Madison Rayne und Kiera Hogan trafen sich und Taya zeigt sich wenig begeistert über ihre kürzliche, gemeinsame, Niederlage. Dann wurde über Mode gestritten und Madison Rayne wollte ein Match gegen Taya. Diese lehnte zuerst ab, aber nachdem Jordynne Grace dazu kam und Taya herausforderte, weil sie in der letzten Woche den Pin an Taya geholt hatte, meinte Taya, dass das nicht ginge, weil sie heute ein Match gegen Madison Rayne habe.
- Nachdem Michael Elgin gegen Fallah Bahh gewonnen hatte, sah man, wie Alisha Ace Austin, anstelle des geplanten Dinners, in ihr Hotelzimmer einlud.
- The North forderten Naomichi Marufuji zu einem Tag Team Match in der nächsten Woche heraus. Er solle sich einen Partner aussuchen.
- Nach dem Match der Knockouts kam Jordynne Grace zum Ring und erledigte John E. Bravo.
- Gama Singh nannte seine Schützlinge Verlierer. Dann debütierte Bhurpinder Singh.
- Suzie traf Backstage auf Rosemary und Havok. Während Rosemary ihr über die Vergangenheit erzählte, schien Havok einfach nur geschockt.
- Bhurpinder Singh feierte dann auch gleich sein In-Ring Debüt.
- Alisha Edwards hieß Ace Austin in ihrem Hotelzimmer willkommen. Sie sagte ihm, er solle es sich gemütlich machen und verband ihm die Augen. Als er dann,mit verbundenen Augen und nur noch dem X-Division Title über seinen Hüften, auf dem Bett lag, strich ihm Eddie Edwards erst über wie Wange, nur um ihn dann zu verprügeln. Auch Alisha griff in die Szene mit einem Kendo Stick ein. Da machte Eddie so sehr an, dass er und Alisha begannen auf dem Boden des Flurs herumzumachen.
- Tommy Dreamer spielte den Party Crasher bei oVe und beleidigte den neuen Champion. Dieser forderte Dreamer zu einem Match und so kam es zum Main Event.
Hierbei handelte es sich um die 2909. IW-Veranstaltung, die wir in unsere Datenbank eingetragen haben.

Fünfzig der ganzen IW-Events fanden in dem halben Jahr vor dieser Veranstaltung statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Jake Crist (bestritt dreiundzwanzig Kämpfe), Moose mit gleichermaßen dreiundzwanzig Matches und Rich Swann mit ebenfalls dreiundzwanzig Matches. Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: Michael Elgin mit fünfzehn Siegen, Moose (holte vierzehn Siege) und Rich Swann (fuhr dreizehn Siege ein).

Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von siebzehn Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Die alte Garde wurde von Ken Shamrock mit einem Alter von fünfundfünfzig Jahren vertreten, zudem von Tommy Dreamer mit achtundvierzig Jahren am Tag der Show, obendrein Joey Ryan mit neununddreißig Jahren auf dem Buckel. Am anderen Ende der Alterspyramide befanden sich Tessa Blanchard mit einem Alter von vierundzwanzig Jahren, zudem Rich Swann (zum Zeitpunkt der Show achtundzwanzig Jahre alt), außerdem Madman Fulton mit einem Alter von neunundzwanzig Jahren.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
26. Oktober 2019
IW TV-Taping @ Windsor
Sonstige
ja
ja
-
25. Oktober 2019
IW TV-Taping @ Windsor
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Tobias Mayer  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz