Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.414 Shows5.678 Titel1.724 Ligen30.634 Biografien10.592 Teams und Stables4.979 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE SmackDown Live #1043

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 13. August 2019
VeranstaltungsortScotiabank Arena in Toronto, Ontario (Kanada)
Theme Song CFO$ - Take a Chance
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Tom Phillips
Rating2.164.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1504
Notendetails
1
   
26%
2
   
47%
3
   
16%
4
   
5%
5
   
5%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (3)
Kämpfe bewerten
Kevin Owens kam zu Beginn der Show in den Ring, ließ sich feiern und sagte schließlich, dass er vor fünf Jahren sein WWE-Vertrag unterschrieben hätte und seitdem gegen einige der besten Wrestler der Welt angetreten sei. Am Sonntag habe er jemanden besiegt, der sich zwar "Best in the World" nennt, aber nicht weiter von diesem Namen entfernt sein könnte. Aber das sei Geschichte, nun würde er sich auf "King of the Ring" konzentrieren und er würde sich sehr über das Comeback dieses Turniers freuen, denn als Kind sei er ein großer Fan davon gewesen. Er werde seinen Namen neben Steve Austin, Bret Hart, Edge, Kurt Angle und Owen Hart auf die Siegerliste setzen! Natürlich wurde er von Shane McMahon unterbrochen und Owens konnte es nicht fassen. Nachdem Shane sich laute "Asshole"-Chants anhören durfte, erinnerte er daran, dass Owens gestern einen Low Blow brauchte, um das Match zu gewinnen. Owens sei ein Betrüger und obendrein habe er den Special Guest Enforcer Elias mit einem Stuhl verprügelt. Elias sei gestern ein Offizieller gewesen und Shane könne es nicht zulassen, dass so mit einem Offiziellen umgegangen wird, darum müsse Owens nun 100.000 Dollar Strafe zahlen und dies sei erst der Anfang. Owens war natürlich nicht sehr erfreut darüber und zeigte sich langsam verzweifelt ob der Hetzjagd auf ihn. Nach der Werbung besuchte Owens Shane in dessen Büro und dieser drohte sofort damit, Owens zu verklagen, sollte er nun auf ihn losgehen. Stattdessen zerstörte Owens lieber nur einen der Flachbildfernseher.

Charlotte Flair besiegte Ember Moon via Submission mit dem Figure Eight (11:40 Minuten)

Ein Video fasste die Geschehnisse um Roman Reigns, Samoa Joe, Buddy Murphy, Rowan und Daniel Bryan zusammen. Anschließend kamen Bryan und Rowan in die Halle und Bryan sagte, dass sie mit den Anschlägen auf Reigns nicht zu tun hätten. Murphy sei ein Lügner, aber Reigns hätte ihn bedroht, von daher könne er Murphy verstehen. Die Fans würden jeden Blödsinn glauben, der im Internet steht, aber sie werden heute noch beweisen, dass sie nichts getan hätten.

Backstage entschied Shane, dass Samoa Joe heute Kevin Owens eine Lektion erteilen wird.

Aleister Black saß wieder in seinem abgedunkelten Zimmer, sprach über Sünden und wartete auf jemanden, der an seine Tür klopft.

Roman Reigns besiegte Buddy Murphy mit dem Spear (13:38 Minuten)

Backstage forderten Scott Dawson und Dash Wilder The New Day heraus und warfen ihnen vor, die Tag Team Division zerstört zu haben. The New Day wehrte sich natürlich dagegen und die Jungs freuten sich auf das Match.

Special Guest Enforcer: Elias
Samoa Joe
besiegte Kevin Owens per Einroller (5:49 Minuten)

Nach einer Pop-Up-Powerbomb von Owens zog Elias den Referee aus dem Ring und zeigte anschließend den schnellsten Three Count der Geschichte.

Bryan und Rowan besuchten Murphy im locker room und forderten ihn dazu auf, zuzugeben, dass er gelogen hat. Da Murphy nicht antwortete, nahm Rowan ihn auseinander. Nachdem er verprügelt und angeschrien wurde, gestand er seine Lüge. Bryan mag aber keine Lügner, darum warf Rowan Murphy erneut quer durch den Raum. Wenig später begab sich Reigns auf die Suche nach Rowan und Bryan.

Vor dem eigentlich geplanten Tag Team Match kam Randy Orton in die Halle und sagte zu Kofi Kingston, dass dieser am Sonntag den feigen Weg gewählt habe, weil er genau wüsste, dass er Orton nicht besiegen kann. Kofi sei vor den Augen seiner Söhne vor einem Kampf davon gelaufen, aber Orton würde ihm eine neue Chance geben und er schlug ein Six Man Tag Team Match vor.

The Revival (Scott Dawson und Dash Wilder) und Randy Orton besiegten The New Day (Kofi Kingston, Xavier Woods und Big E) mit der Shatter Machine gegen Woods (11:55 Minuten)

Nach dem Match rettete Kofi seine Freunde und verprügelte Dawson und Wilder, kassierte dann aber den RKO. Anschließend kassierten auch Woods und Big E den RKO.

Zum Abschluss der Show traf Reigns auf Bryan und Rowan und die beiden verlangten eine Entschuldigung vom Big Dog. Dieser schwieg jedoch und Bryan sagte, dass er und Rowan heraus gefunden hätten, wer hinter den Anschlägen steckt. Nächste Woche würden sie Reigns den Schuldigen präsentieren.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2008
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wenn Eltern ein Kind verlieren, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Doch wie schlimm muss es erst sein, wenn gleich fünf Söhne vor dem Vater aus der Welt scheiden? Auch solche schwarzen Geschichten schreibt der Wrestlingssport und wir bringen euch dieses dunkle Kapitel näher. Eine Ausgabe unserer Kolumne Family Tradition blickt zurück auf die Geschichte der Familie Adkisson, besser bekannt als die von Erichs, von Vater Fritz bis zur Enkelin Lacey. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz