Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.530 Shows5.627 Titel1.712 Ligen30.489 Biografien10.465 Teams und Stables4.909 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Sábados de Coliseo

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 3. August 2019
VeranstaltungsortLa Arena Coliseo in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 3. August 2019 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Sábados de Coliseo" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Camorra und Yago besiegten Halcón Suriano Jr. und Sonic
2.La Amapola, La Comandante und Isis besiegten La Avispa Dorada, La Guerrera und La Vaquerita
3.Lightning Match
Magnus besiegte El Cholo
4.El Fuego, Star Black und Estigma besiegten Difunto, Disturbio und El Sagrado via Disqualifikation nachdem El Sagrado die Maske von Estigma heruntergerissen hatte
5.Black Panther, Blue Panther und Blue Panther Jr. besiegten Dark Magic, Máscara Año Dos Mil und El Mephisto
6.Atlantis, Atlantis Jr. und El Valiente besiegten El Hijo del Villano III, La Bestia del Ring und Rush via Disqualifikation nachdem Atlantis Jr. von El Hijo del Villano III gefoult worden war
- Diese Episode der allwöchentlichen Samstagsshow des Consejo Mundial de Lucha Libre fand parallel zur 2019er Ausgabe der AAA-Jahreshauptveranstaltung "TripleManía" statt, die ebenfalls in der mexikanischen Hauptstadt inszeniert wurde. Nichtsdestotrotz war die Veranstaltung nicht erkennbar schlechter besucht als in allen anderen Wochen der letzten Zeit auch.
- Magnus entschied das Lightning Match dank eines Corner Knee Smashs zu seinen Gunsten.
- Nachdem wir in der vergangenen Woche in unserer Berichterstattung über den damaligen "Sábados de Coliseo" berichteten, dass es in der Regel nichts zu bedeuten hat, wenn El Sagrado oder dessen standardgemäßer Tag-Team-Partner Misterioso #2 die Masken von Gegnern herunterreißen, da es normalerweise sowieso nicht zu Fortsetzungen kommt, passierte dieses Mal selbstverständlich genau das Gegenteil: El Sagrado und Estigma gerieten auf die gleiche Weise aneinander wie schon eine Woche zuvor. Nichtsdestotrotz wurde im Anschluss keine Herausforderung ausgesprochen, während El Sagrado mit der Maske seines Gegners im Mund (auch das geschah 1:1 genauso wie beim letzten Mal) feierte. Bei Star Black und Difunto, die ebenfalls an dem Match teilnahmen, handelt es sich im Übrigen um zwei Männer, die ansonsten eigentlich im Guadalajara-Kader des Consejo antreten und dort zu den größten Stars der Region zählen. Man hatte sie bereits in der Vergangenheit kurzzeitig in der mexikanischen Hauptstadt gesehen. Obwohl die Familie von Rayo de Jalisco immer wieder öffentlich abstreitet, dass Star Black aus ihren Reihen kommt, erwähnte das Consejo in seiner Berichterstattung über die Show, Star Black würde "im Stile von Max Linares" kämpfen, und das war der bürgelriche Name des vor einem Jahr verstorbenen originalen Rayo de Jalisco.
- Am Ende des Semi-Main Events zwangen Blue Panther und seine beiden Söhne all ihre Gegner gleichzeitig mit ihrem patentierten Nudo Lagunero zur Aufgabe. Damit gewannen sie den Kampf mit 2:1, nachdem sie anfangs früh mit 0:1 in Rückstand geraten waren, als sich Máscara Año Dos Mil in der ersten Runde im Duell der Teamkapitäne gegen den Maestro Lagunero durchgesetzt hatte.
- Trotz des kontroversen Ausgangs des Main Events endete die Veranstaltung ohne eine Herausforderung zu einem Wiederholungs- oder Einzelmatch in der Folgewoche.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1986
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In einer Zeit als die Grenzen zwischen Work und echten Matches noch sehr vage waren und Promotions im heutigen Sinn eher unbekannt, entwickelte sich ein Junge aus Wisconsin zu einer der absoluten Größen des Sports. Mehrstündige Matches, Double-Crosses und Einnahmenrekorde bestimmten die Laufbahn von Ed 'Strangler' Lewis und wir blicken hier bei Genickbruch auf seine ereignisreiche Karriere zurück! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz