Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

455.966 Shows5.656 Titel1.717 Ligen30.538 Biografien10.516 Teams und Stables4.943 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Viernes Espectacular - Liger: El Adiós de México

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 19. Juli 2019
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
100%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (3)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 19. Juli 2019 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular - Liger: El Adiós de México" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Sonic und Súper Astro Jr. besiegten Los Cancerberos del Infierno (El Cancerbero und Raziel) (13:05 Minuten)
2.Ángel de Oro, Esfinge und Niebla Roja besiegten Ephesto, Hechicero und Luciferno via Disqualifikation (11:05 Minuten) nachdem Ángel de Oro von Hechicero gefoult worden war und dieser auch noch versuchte, sich beim anschließenden Coverversuch der Hilfe der Seile zu bedienen
3.CMLL World Women's Title Match
Marcela (c) besiegte La Amapola (12:40 Minuten)
4.Relevos Increíbles Match
El Cuatrero, El Forastero, Sansón und Volador Jr. besiegten Euforia, Gran Guerrero, El Soberano Jr. und El Templario (14:20 Minuten)
5.El Hijo de L.A. Par-K, L.A. Par-K und L.A. Par-K Jr. besiegten La Bestia del Ring, Místico und Rush via Disqualifikation (24:55 Minuten) nach Fouls und nachdem der Ringrichter attackiert worden war
6.4-Way Relevo CMLL Match
Jushin Thunder Liger besiegte Carístico und Negro Casas und Último Guerrero (11:20 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:27:25 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Das zweite Match der Veranstatung erstreckte sich über lediglich zwei Durchgänge.
- Marcela verteidigte ihren CMLL World Women's Title im dritten Match der Veranstaltung zum mindestens zweiten Mal erfolgreich. Sie hatte den Gürtel im November des Vorjahres von Dalys la Caribeña gewonnen, die den Gürtel zuvor zweieinhalb Jahre am Stück gehalten hatte. Marcela hält den Titel bereits zum fünften Mal, und im Laufe ihrer Regentschaften (und La Amapolas zwischenzeitlicher vierjähriger Regentschaft) traten sie und ihre heutige Herausfordererin (inklusive des heutigen Duells) mindestens zwanzig Mal gegeneinander um den Titel an.
- Sansón verletzte sich im vierten Kampf an der Schulter, es schien sich jedoch nicht um ein allzu schwerwiegendes Problem zu handeln.
- Mit dem Semi-Main Event kehrte nicht nur L.A. Par-K zum Consejo Mundial de Lucha Libre zurück, sein Sohn L.A. Par-K Jr. feierte obendrein sein CMLL-Debüt. Der Muñoz-Clan wurde in der ersten Runde ausgezählt, in der zweiten Runde glich er aus, und in der dritten Runde wurde er disqualifiziert. Dazwischen gab es einen wilden Brawl, bei dem einiges zu Bruch ging - unter anderem setzte Rush eine ganze Stuhlreihe als Waffe gegen L.A. Par-K ein. Kurz vor dem Ende des Kampfes stellten sich Rush und L.A. Par-K aneinander und zerrten symbolisch an der Maske bzw. an den Haaren des Gegenübers. Nachdem L.A. Par-K in der Vergangenheit aufgrund unflätiger Aussagen in Folge eines Duells mit Rush suspendiert worden war, wollte man offenbar dieses Mal auf Nummer Sicher gehen und ihm kein Mikrofon geben, weshalb man auf diese Weise andeutete, dass sich die beiden zu einem Mask vs. Hair Match herausforderten.
- Jushin Thunder Liger verabschiedete sich mit dem Main Event vom Publikum der Arena México. Es handelte sich allerdings nicht um sein allerletztes Match auf mexikanischem Boden, denn für den Samstag ist noch eine Abschiedsshow in der Arena Coliseo geplant, und tags darauf wird unter dem UWE/Legend-Banner sein allerletzter Kampf in dem mittelamerikanischen Land stattfinden. Vor dem Main Event wurde Liger mit einem Pokal ausgezeichnet, es gab einen Showact der (als Liger verkleideten) Edécanes, und am Ende der Show wurde der Japaner von seinen drei Gegnern gefeiert. Bevor alles vorüber war, küsste Liger den Boden des Ringes. Das "Relevo CMLL Match" war im Grunde genommen ein einfaches 4-Way Match, bei dem jeweils zwei Wrestler im Ring standen. Im Vorfeld war erläutert worden, dass Liger jeweils bestimmen dürfte, wer als nächster mit ihm im Ring stehen dürfte, letztlich fanden die Wechsel jedoch weitgehend normal statt. Am Ende holte Liger den entscheidenden Pinfall gegen Negro Casas.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz