Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

447.430 Shows5.553 Titel1.687 Ligen30.310 Biografien10.288 Teams und Stables4.829 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: The Rock, Kofi angeschlagen, The Garden, Undertaker vs. Sting?

The Rock hat es mal wieder auf eine Forbes-Liste geschafft, allerdings landete er im Vergleich der am besten verdienenden Promis der Welt mit "nur" 89,4 Millionen US-Dollar nur auf dem 15. Platz. Seinen 1. Platz auf der Liste der am besten verdienenden Schauspieler konnte er jedoch verteidigen, auf Platz zwei landete hier Chris "Thor" Hemsworth mit 76,4 Millionen, was Platz 24 unter allen Promis bedeutet. Unangefochtene Nummer eins ist Musikerin Taylor Swift, die in den vergangenen zwölf Monaten satte 185 Millionen Dollar verdiente. Hier der Link zu der Liste.

WWE Champion Kofi Kingston legte bei den letzten House Shows eine Pause ein und steig auch bei RAW und SmackDown nicht in den Ring. Wie nun bekannt wurde, hat er aktuell mit Rückenproblemen zu kämpfen. Das WWE Title Match gegen Samoa Joe am Sonntag soll allerdings nicht auf der Kippe stehen.

Am 9. und 10. September werden RAW und SmackDown live aus dem Madison Square Garden in New York ausgestrahlt. Damit kehrt WWE nach fast einem Jahrzehnt in das ehemalige Wrestling-Mekka zurück, denn die letzte TV-Show, die aus dem Garden übertragen wurde, war "RAW #860" am 16. November 2009! Damals gewannen im Main Event John Cena und der Undertaker in einem 3-Way Match gegen Jeri-Show und D-Generation X. Der letzte PPV im Garden war die "Survivor Series 2011", als The Rock das erste Mal seit über sieben Jahren wieder in den Ring stieg und gemeinsam mit Cena Awesome Truth besiegte.

Letzte Woche spielte WWE mal wieder mit unseren Gefühlen, denn bei Twitter wurde ein Bild hochgeladen, das Sting und The Undertaker in einem Ring zeigt. Nur einen Tag später legte WWE mit einem Video einer alten Taker-Promo nach und benutzte den Hashtag "WWEReimagined". Wie Sting schon mehrfach erwähnte, wäre der Undertaker für ihn der einzige Grund, noch ein letztes Mal in den Ring zu steigen. Will uns WWE bei WrestleMania 36 also endlich (und zwanzig Jahre zu spät) dieses Dream Match schenken? Wahrscheinlicher ist es jedoch, dass diese Tweets mit einer neuen Network-Serie oder dem neuen "WWE 2K20"-Videospiel zu tun haben. Sobald bekannt ist, was hinter "Reimagined" steckt, erfahrt ihr es an dieser Stelle.



Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Okkult
11.07.2019, 10:25 Uhr
Einloggen und zitieren
Versteh ich irgendwie nicht, warum man nicht mehr im Madison Square (bzw Cube ) Garden Shows abhielt. Dachte das wäre so ne traditionelle Geschichte.

Und ja, soll WWE doch einfach sämtliche noch offenen und realisierbaren "Traummatches" in einer Show bringen. Dann hat man das endlich hinter sich und kann mit neuem weiter machen. Immer dieses wenn und hätte hätte Fahradkette.

Ach und wieder n neues WWE Spiel? Schon lustig (oder isses eher traurig?) dieses Kurzzeitpflege der Serie. Und dann kann man die vorherigen Spiele nicht mal mehr weiterverkaufen, was das Ganze völlig ad absurdum macht. Aber naja, wers mag.
Murckel
11.07.2019, 10:40 Uhr
Einloggen und zitieren
Der Taker ist 54, Sting 60! Wie kann das zu nem 'Dreammatch' werden? Ich will weiß Gott nicht von abgehalterten Superstars oder den beiden Fitness (ab)sprechen.

Aber man hat doch bei Flair und Hogan in den letzten 10 (Hogan) bzw. 15 (Flair) Jahren auch nichts mehr gesehen, wo man gesagt hat, da hat er uns ein tolles Match gezeigt.

Und wenn ich mich recht entsinne, hat man den Taker hier sogar bei seinen letzten Auftritten kritisiert, das selbst ein heutiger Superstar ihn nicht mehr zu nem guten Match verhelfen kann.

Wie soll das dem noch älteren Sting dann gelingen?

Schminkt Euch das ab - ist für alle besser so.
Okkult
11.07.2019, 10:52 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
...Wie soll das dem noch älteren Sting dann gelingen?
 


Ach das wird dann ähnlich wie bei AAA abgehalten. Beim Einzug der Wrestler tanzen etliche halbnackte Mädels herum, dann tanzen am besten noch während des Matches halbnackte Mädels um den Ring und nach dem Match werden die Wrestler von den halbnackten Mädels nach draussen getragen und dann tauchen noch mehr halbnackte Mädels auf, die während der Pause bis zum nächsten Match dann im Ring rumtanzen.
Sowas kann nur ne gute Show werden und zieht bestimmt mehr Zuschauer als....ach was weiss ich, da kommen bestimmt genug bei dem Programm.
E7
11.07.2019, 12:05 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Aber man hat doch bei Flair und Hogan in den letzten 10 (Hogan) bzw. 15 (Flair) Jahren auch nichts mehr gesehen, wo man gesagt hat, da hat er uns ein tolles Match gezeigt.
 


Michaels gegen Flair bei Wrestlemania 24 war nicht toll?
loose
11.07.2019, 12:08 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Versteh ich irgendwie nicht, warum man nicht mehr im Madison Square (bzw Cube ) Garden Shows abhielt. Dachte das wäre so ne traditionelle Geschichte.
 


Also es gibt gleich 2 Gründe. Zum einen die von dir erwähnte Form. Da kann die wwe nicht ihre klassische Rampe aufbauen. Der Einmarsch ist dann auch immer sehr kurz. Der 2. Grund sind die Produktionskosten. Also Technik und Techniktruck lassen sich aufgrund der Lage schwer ausbauen, Kameras Lichter usw. Sind wohl sehr aufwändig zu positionieren. Die wwe macht wohl bei großen Events in keiner Halle geringe Gewinne.


Weil aaa und andere den Garden immer mehr booken möchten will die wwe sicher Platzhirsch spielen damit.
Zed
11.07.2019, 12:58 Uhr
Einloggen und zitieren
WWE hat gerade das desaströße Goldberg vs. Undertaker Match hinter sich (was nicht alleine Goldbergs Schuld war) und jetzt wollen sie uns mit einem noch älteren Mann gegen den Undertaker überzeugen?
Duke Skywalker
11.07.2019, 13:03 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
. Sobald bekannt ist, was hinter "Reimagined" steckt, erfahrt ihr es an dieser Stelle
 


Ein Youtube Video, dass letzten Sonntag veröffentlicht wurde und in dem man sich vorstellt, was gewesen wäre wenn Undertakers Wechsel zur WCW in den 90ern mehr als nur ein Gerücht gewesen wäre.

https://m.youtube.com/watch?v=ewqenzEBCxs
Okkult
11.07.2019, 14:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Also es gibt gleich 2 Gründe. Zum einen die von dir erwähnte Form. Da kann die wwe nicht ihre klassische Rampe aufbauen. Der Einmarsch ist dann auch immer sehr kurz. Der 2. Grund sind die Produktionskosten. Also Technik und Techniktruck lassen sich aufgrund der Lage schwer ausbauen, Kameras Lichter usw. Sind wohl sehr aufwändig zu positionieren. Die wwe macht wohl bei großen Events in keiner Halle geringe Gewinne.


Weil aaa und andere den Garden immer mehr booken möchten will die wwe sicher Platzhirsch spielen damit.
 


Aah okay, deswegen also. Schade, können die den Madison Square Garden nicht den WWE Shows anpassen? So teuer kann der Umbau ja nicht sein....höchstens ne Millarde.

Zitat:
Ein Youtube Video, dass letzten Sonntag veröffentlicht wurde und in dem man sich vorstellt, was gewesen wäre wenn Undertakers Wechsel zur WCW in den 90ern mehr als nur ein Gerücht gewesen wäre.

https://m.youtube.com/watch?v=ewqenzEBCxs
 


Und mein Kommentar dort immer noch an oberster Stelle.
Der Wrestling-Nerd
11.07.2019, 14:59 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Aah okay, deswegen also. Schade, können die den Madison Square Garden nicht den WWE Shows anpassen? So teuer kann der Umbau ja nicht sein....höchstens ne Millarde.



Und mein Kommentar dort immer noch an oberster Stelle.
 


Dein Kommentar ist bei Youtube immer an oberster Stelle, weil immer zuerst die eigenen Kommentare angezeigt werden.
Okkult
11.07.2019, 17:19 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Dein Kommentar ist bei Youtube immer an oberster Stelle, weil immer zuerst die eigenen Kommentare angezeigt werden.
 


Ach echt? Da bin ich seit mehr als 10 Jahren da Uploader und erfahre sowas erst jetzt? Herrje... Okay ich bin auch etwas langsam.
namenlos53
11.07.2019, 18:34 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Michaels gegen Flair bei Wrestlemania 24 war nicht toll?
 


Objektiv gesehen nicht. Obwohl beim Wrestling eigentlich eh alles subjektiv ist.
Aber das was den meisten an diesem Match vermutlich gefallen hat, fand vor und nach den Glockenschlägen statt. Einfach eine schöne Story aber kein schöner Kampf
DaDamien86
11.07.2019, 20:07 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Objektiv gesehen nicht. Obwohl beim Wrestling eigentlich eh alles subjektiv ist.
Aber das was den meisten an diesem Match vermutlich gefallen hat, fand vor und nach den Glockenschlägen statt. Einfach eine schöne Story aber kein schöner Kampf
 


Den hab ich auch gesehen. Flair war mir schon damals, bei allem Respekt, mit seinen hängenden brustmuskeln ein Dorn im Auge. Das Match lebte von HBK und die Emotionen haben es wirken lassen. Aber ein gutes Match war das nicht.
k-town1900
11.07.2019, 21:20 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Den hab ich auch gesehen. Flair war mir schon damals, bei allem Respekt, mit seinen hängenden brustmuskeln ein Dorn im Auge. Das Match lebte von HBK und die Emotionen haben es wirken lassen. Aber ein gutes Match war das nicht.
 


Das reicht aber (mir zumindest) schon um ein gutes Match zu sein. Da müssen keine Ringvirtuosen gegeneinander antreten. Die müssen nur die Vorgeschichte die in den Wochenshows aufgebaut wurde im Ring zuende erzählen.

Ich habe auch lieber ein Fußballspiel wo es auf dem Rasen richtig zur Sache geht als zwei Mannschaften die Rasenschach veranstalten.
Creed
11.07.2019, 21:37 Uhr
Einloggen und zitieren
Als Sting vor knapp 5 Jahren bei der WWE auftauchte, war ich ziemlich sicher das wir bei WrestleMania 31 das Match gegen den Undertaker bekommen werden, ich glaube zu dem Zeitpunkt hätte die beiden noch ein ganz gutes Match hinbekommen. Stattdessen bekamen wir das Match das sich die Fans schon seit Jahren gewünscht haben nämlich das gegen Triple H.
Es war zwar immer eines der Matches das ich gerne gesehen hätte (genauso Taker vs Cena mit noch intakter Streak), aber jetzt brauche ich es auch nicht mehr. Stings letztes Match ist fast 4 Jahre her und mit 60 gehört man auch nicht mehr in den Ring. Die letzten Matches vom Taker habe ich nicht gesehen (verfolge die WWE seit knapp 2 Jahren nicht mehr) , aber er soll ja auch nicht mehr in Topform sein. Gut das war er auch schon damals nicht mehr.
Von daher lasst es einfach, auch wenn ich befürchte das wenn die Saudis genug zahlen werden wir es vielleicht doch noch sehen.
AnLa
12.07.2019, 21:22 Uhr
Einloggen und zitieren
Bitte kein Taker vs Sting.

Neben der sinnvollen WWE Wellness Policy und dem Verbot von einigen Moves / Aktionen, wird es Zeit für eine Altersbegrenzung. Wrestler mit 55 Jahren und älter, sollten einfach keine WWE Ring in Freigabe erhalten.
In entsprechenden Storylines könnte man so eine Maßnahme ja kreativ ausnützen. Und dieses nervige auf zu alte Stars setzen würde aufhören.
Seite: 1 2

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz