Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

451.431 Shows5.595 Titel1.693 Ligen30.425 Biografien10.397 Teams und Stables4.866 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
NWA/ROH The Crockett Cup 2019

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 27. April 2019
VeranstaltungsortCabarrus Arena & Events Center in Concord, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenIan Riccaboni, Jim Cornette und Joe Galli
Navigation
zum Showarchiv: NWA
vorherige Show
---
zum Showarchiv: ROH
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1579
Notendetails
1
   
20%
2
   
40%
3
   
40%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 27. April 2019 kam es bei der Veranstaltung "The Crockett Cup 2019" in Concord, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Crockett Cup, Wildcard - Tag Team Battle Royal
Royce Isaacs und Tom Latimer besiegten Team TAG (Kevin Blue und Billy Buck); The Boys [2] (Brandon Tate und Brent Tate); LaBron Kozone und Cameron Carter; Dave Dawson und Zane Dawson; Jocephus und Jay Bradley; The Dawgs (Rhett Titus und Will Ferrara) (6:40 Minuten)
2.Crockett Cup, Round #1
El Bandido und Flip Gordon besiegten Guerrero Maya Jr. und Stuka Jr. (12:35 Minuten)
3.Crockett Cup, Round #1
Royce Isaacs und Tom Latimer besiegten The War Kings (Crimson und Jax Dane) (8:02 Minuten)
4.Crockett Cup, Round #1
The Briscoes (Jay Briscoe und Mark Briscoe) besiegten Rock 'n' Roll Express (Ricky Morton und Robert Gibson) (6:54 Minuten)
5.Crockett Cup, Round #1
Villain Enterprises (Brody King und PCO) besiegten Satoshi Kojima und Yuji Nagata (11:55 Minuten)
6.NWA World Women's Title Match
Allysin Kay besiegte Santana Garrett (9 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
7.Crockett Cup, Semi-Final
Royce Isaacs und Tom Latimer besiegten El Bandido und Flip Gordon (7:28 Minuten)
8.Crockett Cup, Semi-Final
Brody King und PCO besiegten The Briscoes (Jay Briscoe und Mark Briscoe) via Disqualifikation (9:52 Minuten)
9.NWA National Heavyweight Title Match
Colt Cabana besiegte Willie Mack (c) (9:06 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
10.Crockett Cup, Final - NWA World Tag Team Titles Match
Villain Enterprises (Brody King und PCO) besiegten Royce Isaacs und Tom Latimer (6:42 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
11.NWA World Heavyweight Title Match
Nick Aldis (c) besiegte Marty Scurll (23:45 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den elf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:51:59 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Die Briscoes boten dem Rock'n'Roll Express an vor dem Match aufzugeben. Ansonsten würden sie die beiden direkt in Rente schicken.
- Nach der Niederlage gegen Villain Enterprises attackierten die Briscoes PCO und verletzten dessen Arm.
- James Storm gratulierte Colt Cabana zu dessen Titelgewinn und forderte ihn zu einem Match heraus.
- Magnum TA und Nikita Koloff übergaben die Titel an Villian Enterprises. Zuvor hatte Medusa den Women's Title an Allysin Kay überreicht.
- Aldis und Scurll umarmten sich nach dem Match. Scurll erzählte wie er seine Karriere vor 15 Jahren begann und Aldis der erste gewesen sei, der ihn unter seine Fittiche nahm und ihm dabei half, der Mann zu werden, der er heute sei. Das Match heute habe gezeigt, wie weit beide gekommen seien. Er gratulierte Aldis. Aldis sprach davon, wie viel Scurrl selbst geschafft habe und dass die Wiedergeburt der NWA real sei.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Tobias Mayer  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz