Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

436.116 Shows5.489 Titel1.666 Ligen30.119 Biografien10.150 Teams und Stables4.731 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Sábados de Coliseo

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 9. Februar 2019
VeranstaltungsortLa Arena Coliseo in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 9. Februar 2019 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Sábados de Coliseo" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Apocalipsis und Príncipe Odín Jr. besiegten Leono und Retro
2.Akuma, Difunto und Grako besiegten Astral, Eléctrico und Star Jr.
3.Lightning Match
Robin Hood Jr. besiegte Halcón Suriano Jr.
4.Chamuel, Guapito und Zacarías besiegten Átomo, El Gallito und Microman nachdem Chamuel ungeahndet die Maske von Microman heruntergerissen und ihn eingerollt hatte
5.Ángel de Oro, Niebla Roja und Stuka Jr. besiegten Felino, Pólvora und El Templario
6.Atlantis, Atlantis Jr. und Diamante Azul besiegten Ephesto, Euforia und El Mephisto
- Príncipe Odin Jr. trat im Opener anstelle des eigentlich angekündigten El Cholo an. Er verschaffte seinem Team am Ende dann auch den Sieg, indem er Retro nach einem Plancha pinnte.
- Der amtierende Occidente Middleweight Champion Difunto feierte im zweiten Kampf der Veranstaltung sein Hauptstadt-Debüt. Bis dahin gehörte er ausschließlich dem Jalisco-Kader des Consejo Mundial de Lucha Libre an und trat dementsprechend nur in der Arena Coliseo del Occidente auf. Dort hatte er im Herbst 2015 sein CMLL-Debüt gefeiert. Im Laufe der Zeit hatte er nicht nur den erwähnten Titel eingeheimst, er hatte auch ein Mask vs. Hair Match gegen Bobby Black (den einstigen Espectrum, der seine Maske an Esfinge verloren hatte) gewonnen. In den letzten Monaten hatte man ihn verstärkt in Kämpfen mit Gastwrestlern aus der mexikanischen Hauptstadt eingesetzt, so dass sich bereits abzeichnete, dass die Liga größere Pläne mit ihm vorhat. Normalerweise werden die Regionalstars und Gaststars nur selten in Matches vermischt, und wenn doch, dann werden die wenigen dafür zur Verfügung stehenden Plätze abwechselnd auf unterschiedliche regionale Wrestler verteilt. Difunto bildete eine Ausnahme, er durfte in schöner Regelmäßigkeit mit den Gaststars teamen.
- Im Kampf der Micro-Division versuchte Chamuel zunächst zweimal erfolglos, Microman mit einem Foul niederzustrecken. Nachdem ihm das nicht gelungen war, schaffte er es letztlich, dem kleinsten Técnico die Maske vom Kopf zu reißen, ohne dass der Referee es mitbekam, und dann konnte er ihn pinnen.
- Atlantis Jr. absolvierte bei dieser Veranstaltung (nur etwas mehr als eine Woche nach seinem ersten Kampf in der mexikanischen Hauptstadt) seinen ersten Main Event, womit er in Rekordzeit den Großteil des CMLL-Kaders überholt hat, während viele andere junge Wrestler jahrelang in den Openern und Undercards verweilen müssen. Zumindest ging man nicht soweit, ihn auch noch den Sieg für das Técnico-Team einfahren lassen. Diesen stellte stattdessen Diamante Azul her, indem er den gegnerischen Kapitän Euforia mit einem La de a Caballo zur Aufgabe zwang. Derzeit wird in den mexikanischen Medien spekuliert, dass der Main Event der diesjährigen "Homenaje a Dos Leyendas" rund um die Fehde von Atlantis und Atlantis Jr. gegen Villano IV und El Hijo del Villano III aufgebaut werden könnte, weswegen der Junior gleich derart stark gepusht wird. Sollte es so kommen, wäre alles anderes als eine Demaskierung von Villano IV eine extreme Überraschung.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Hinter jedem guten Sportler steckt auch ein guter Trainer - diese Weisheit trifft auf das Wrestling genauso zu, wie auf andere Sportarten. Niemand erlernt das Wrestling ohne entsprechende Ausbildung, je besser der Lehrmeister, desto besser häufig auch der Schüler. Wir haben uns die Mühe gemacht, diese Ausbidlungsverhältnisse in unserer Datenbank zu erfassen, so bleibt ihr im Bilde darüber, wer die aktuellen Superstars zu dem gemacht hat, was sie heute sind. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz