Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

470.607 Shows5.820 Titel1.765 Ligen31.002 Biografien10.885 Teams und Stables5.091 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Fastlane-Matches, WWE lässt AEW-Shirt entfernen, Jeff Jarrett

Nach "Elimination Chamber" am 17. Februar gibt es am 10. März mit "Fastlane" eine weitere Großveranstaltung, bevor es am 7. April endlich an der Zeit für "WrestleMania 35" ist. Wie üblich wird lokal bereits mit Matches geworben, um den Ticketverkauf anzuheizen. Obwohl Storylines und Verletzungen noch die ein oder andere Änderung notwendig machen könnten, zeigt die Vergangenheit, dass die angekündigten Matches oft genug schon genau so stattfanden. Obwohl die beiden schon bei "TLC", beim "Royal Rumble" und diverse Male bei SmackDown aufeinander getroffen sind, wird erneut mit einem WWE Title Match zwischen Daniel Bryan und AJ Styles geworben. Weitere Matches sind Becky Lynch vs. Charlotte Flair sowie ein WWE Intercontinental Title Match zwischen Bobby Lashley vs. Seth Rollins.

Noch während der Royal Rumble am Sonntag lief, ging ein Video durch die sozialen Medien, das einen Fan zeigt, der von der WWE Security gezwungen wurde, sein AEW-Shirt auszuziehen. Obwohl WWE während der Monday Night Wars bereits vor Jahrzehnten dafür sorgte, dass Fans ein RAW-Shirt anziehen mussten, um beispielsweise ein Sting-Shirt zu verdecken, ist dies dennoch bemerkenswert, da es sehr lang her ist, dass WWE aktiv verhindert, dass Shirts von einer anderen Promotion im WWE-TV landen. Auch wenn WWE aufgrund der vom Zuschauer mit dem Ticketkauf akzeptierten Geschäftsbedingungen alle Rechte dazu hat, dies zu tun, wirft es nicht nur ein schlechtes Licht auf die Company. Die Aktion sorgte nun auch noch für weitaus größeren Impact und mehr Werbung für AEW, als wenn WWE den Fan einfach in dem Shirt die Show genießen lassen hätte.

Jeff Jarrett sorgte beim Royal Rumble und bei RAW mit seinem überraschenden Comeback für gute Laune. Jarrett kam aber nicht nur für diese beiden Auftritte zurück zu WWE, sondern hatte gestern bei RAW auch seinen ersten Tag als Producer. Ebenfalls seit gestern neu im Producer-Team: Sonjay Dutt und Gregory Helms, vielen besser bekannt als The Hurricane. Jarretts Spot als Nummer zwei im Royal Rumble war übrigens ursprünglich für den Honky Tonk Man vorgesehen. Dieser lehnte das kurzfristige Angebot allerdings ab.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
RonnyL007
29.01.2019, 19:49 Uhr
Einloggen und zitieren
Schon wieder Becky vs. Charlotte, Schon wieder AJ Styles vs Daniel Bryan. Denke es gibt keine Rückmatches mehr. Ich würde auch gerne mal andere Matches sehen um den WWE Titel. Und Becky vs. Charlotte geht wirklich langsam auf die Nerven. Wie oft denn noch. Ich würde mich freuen wenn die Beiden was frisches bekommen würden. Immer diese ständigen Rückmatches ein PPV nach dem PPV
BollywoodBulkBogan
29.01.2019, 20:29 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Schon wieder Becky vs. Charlotte, Schon wieder AJ Styles vs Daniel Bryan. Denke es gibt keine Rückmatches mehr. Ich würde auch gerne mal andere Matches sehen um den WWE Titel. Und Becky vs. Charlotte geht wirklich langsam auf die Nerven. Wie oft denn noch. Ich würde mich freuen wenn die Beiden was frisches bekommen würden. Immer diese ständigen Rückmatches ein PPV nach dem PPV
 


Gut, der Klassiker von Wrestlemania 6 , Hulk Hogan gg Warrior, ist ja vor allem deshalb immer noch so hoch in der Gunst der Wrestlingfans, weil es noch ca. 47 mol wiederholt worden ist.

Man verwässert solche Partien einfach durch die inflationäre Wiederholung. Das nimmt allem das Besondere.
Homer J
29.01.2019, 20:29 Uhr
Einloggen und zitieren
Charlotte vs Becky dient leider nur dazu um Flair ins WM Match zu booken. Zum kotzen das Flair immer die großen Spots mitmischen muss. Jeder will Becky vs Ronda und kein kack 3 Way nur damit Flair dabei ist und Ronda kein Pin fressen muss
Dilandao
29.01.2019, 20:37 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich hoffe grundsätzlich erstmal, dass Becky den Schubser von Jaxx beim Rumble überstanden hat und die Probleme mit dem Knie einfach nur gut gesellt waren. Wie sie da aufkam, das sah schon sehr unglücklich aus.

Ansonsten sag ich mal aus meiner Perspektive, dass ich mir lieber nochmal Becky vs. Charlotte gebe (sofern Becky gewinnt und Charlotte ausm WM-Match raus bleibt) als nochmal Bryan ggn Styles. Die Paarung ist einfach ausgelutscht und war schon beim Rumble, aus meiner Sicht, das schwächste Match des Abends. Einzig, wenns nen Gimmick-Match wird, z.B. Submission, würde ich das nochmal gerne sehen wollen. Aber Standartmatch? Nein Danke. Wenn Bryan jetzt Rowan an der Seite hat, wirds sicher ne ganze Weile unsaubere Finishes durch Disqualifikation oder Eingreifen geben. Wäre für mich keine Option, die Fehde durch son Quatsch noch weiter in die Länge zu ziehen. Soll lieber mal Joe ran.

Edit: Ist Becky durch ihre Herausforderung an Ronda nicht jetzt im RAW-Kader? Oder kommt das nur, sollte sie den Titel holen?
Homer J
29.01.2019, 21:11 Uhr
Einloggen und zitieren
Hm gute Frage. Wie war das noch bei Asuka ? Glaub die wechselte daraufhin zu SD oder ?
Maximus Decimus
29.01.2019, 21:15 Uhr
Einloggen und zitieren
Der Undertaker und Mankind (Mick Foley) sind auch viele Male aufeinander getroffen. Aber wenn ein Match das Wort legendär verdient hat, dann gibts nur das von King of the Ring. Aber das waren halt andere Zeiten auch noch. Und so einen Irren wie Mick Foley findest wahrscheinlich heute auch nicht mehr.
Wenn du was Neues ablieferst, dann kann auch eine altbekannte Paarung erfolgreich sein.
Blast
29.01.2019, 21:38 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Hm gute Frage. Wie war das noch bei Asuka ? Glaub die wechselte daraufhin zu SD oder ?
 


Ich glaube Asuka tanzte bis nach Fastlane noch bei RAW herum, bevor die Fehde dann einen Monat vor Wrestlemania Fahrt aufnahm.
Okkult
29.01.2019, 21:38 Uhr
Einloggen und zitieren
"Die Aktion sorgte nun auch noch für weitaus größeren Impact und mehr Werbung für AEW, als wenn WWE den Fan einfach in dem Shirt die Show genießen lassen hätte."

Also hat man im Prinzip ja doch alles richtig gemacht. WWE reicht es halt noch nicht mit der bisherigen Konkurrenz und deren Bekanntheiten, da muss dringend nachgeholfen werden....denkt man sich bei WWE.
dark-crow
29.01.2019, 23:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Na, da kommt mal wieder das übliche Lückenfüller-Zeug um diese Jahreszeit. Die Zeit zwischen Rumble und WM ist halt Käse. Wünschte, dass wenigstens Elimination Chamber in einem anderen Zeitraum liegen würde, weil ich das Gimmick-Match sonst echt mögen würde.
PrinceDevitt
30.01.2019, 0:27 Uhr
Einloggen und zitieren
Das mit den AEW Shirt finde ich nach wie vor lächerlich. Das wird ja auch bei den Wrestling Fans in den USA die Runde machen und die Sympathien dürften da klar verteilt sein, ich denke, WWE schießt sich hier selbst ins Knie. Aber, sollen sie...
NashWorldOrder
30.01.2019, 7:11 Uhr
Einloggen und zitieren
Jarrett ist jetzt also wieder bei WWE.Ist seine Promotion GFW somit nun komplett am Ende?
ZDeeV
30.01.2019, 9:43 Uhr
Einloggen und zitieren
Bei SD Live hat sich was anderes ergeben. der Smackdown Title wird in der EC ausgekämpft. Ist auch die bessere Alternative als nochmal Bryan vs. AJ, so sehr ich beide mag - aber das Match war furchtbar langweilig. Wie leider die meisten PPV-Matches von AJ seit der letzten WM.
Kiez Richards
30.01.2019, 19:07 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Bei SD Live hat sich was anderes ergeben. der Smackdown Title wird in der EC ausgekämpft. Ist auch die bessere Alternative als nochmal Bryan vs. AJ, so sehr ich beide mag - aber das Match war furchtbar langweilig. Wie leider die meisten PPV-Matches von AJ seit der letzten WM.
 


In der News ging es aber um Fastlane, nicht um Elimination Chamber.
Thomas Jay
09.02.2019, 20:15 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Charlotte vs Becky dient leider nur dazu um Flair ins WM Match zu booken. Zum kotzen das Flair immer die großen Spots mitmischen muss. Jeder will Becky vs Ronda und kein kack 3 Way nur damit Flair dabei ist und Ronda kein Pin fressen muss
 


Sprich für dich, nicht für andere.

Charlotte ist nunmal (mit) die Spitze im WWE Frauen Wrestling, im Gegensatz zu Ronda, die sich langsam mausert, aber natürlich so frisch im Wrestling kein Ass in allen Belangen sein kann.

Andererseits muss ich zugeben, dass Lynch vs Rousey 1 on 1 was hat. Lynch ist ganz cool mit ihrem männlichen Gehabe und im Ring auch recht gut. Im Ring besonders positiv aufgefallen ist sie mir bislang noch nicht, aber gut genug für das Frauen Hauptmatch ist sie auf jeden Fall.

Nachdem der Frauen Rumble auch endlich mal durchgehend unterhaltsam war und ohne Altstar Gastauftritte auskam, wäre vielleicht mal Zeit für einen Frauen Midcard Titel, wodurch man mehr weibliche Stars in Matches mit Bedeutung stecken könnte.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz