Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

432.571 Shows5.440 Titel1.657 Ligen30.083 Biografien10.090 Teams und Stables4.703 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Interviews

In dieser Rubrik findet ihr 567 Interviews mit Wrestlern und Offiziellen, die im Laufe der Jahre auf Genickbruch veröffentlicht wurden. 74 der hier gelisteten Befragungen wurden exklusiv von Genickbruch-Mitarbeitern durchgeführt.
Anzeigeart
Jahr
Interview

Exklusivinterview mit Gary R. Ward
Unser heutiger Gast, Gary R. Ward, ist Besitzer der Wrestlingpromotion "Wrestle Gate Pro", die am 26. Januar dieses Jahres ihre erste Show in Nottingham veranstalten wird. Erste Erfahrungen im Business sammelte er als Mitveranstalter bei Southside Wrestling Entertainment. Ward war zuvor als Fotograf im Wrestling tätig. Viele seiner Arbeiten sind auf seinem Flickr-Account zu finden. Unser Mitarbeiter, Captain Mightypants, konnte ein Interview mit Gary führen.


Hallo Gary und herzlich willkommen bei genickbruch.com. Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast.

Du hast Wrestle Gate Pro gegründet und die Promotion wird am 26. Januar ihre Pforten öffnen. Was hat dich dazu gebracht WGP zu eröffnen?

Ich hatte das Gefühl an der richtigen Stelle in meinem Leben angekommen zu sein, um mich auf meine Träume zu konzentrieren. Als meine Tochter geboren wurde, habe ich sie angesehen und mir ausgemalt, was sie alles in ihrem Leben erreichen könnte. Doch dann habe ich mich gefragt, wie ich ihr raten könnte, ihre Träume zu verfolgen, wenn ich dies selbst nicht täte. Alles, was ich jemals tun wollte, war Promoter oder Owner zu sein. Also habe ich mich zurückgelehnt und gedacht, dass ich nicht 70 werden wollte, um mich dann zu fragen, was wäre gewesen, wenn... Also habe ich es angepackt.

Du arbeitest auch als Fotograf. Wie hast du den Übergang vom Schießen von Fotos zum Booken von Wrestlingshows geschafft?

Schon seit ich ein kleiner Junge war, wollte ich hinter den Kulissen des Wrestlinggeschäfts arbeiten, idealerweise irgendetwas Kreatives. In die Welt der Fotografie bin ich hinein gestolpert, indem ich es mir selbst beigebracht habe, allerdings habe ich dann echte Liebe und Leidenschaft entwickelt. Einige Promotions waren großartig zu mir und gaben mir die Möglichkeit für sie zu arbeiten, doch ich dachte, ich sollte meine Leidenschaft für das Wrestling auf die nächste Stufe heben.
Leute wie Dan Reed und Ben Auld von Pro-Wrestling:EVE und Southside hatten massiven Einfluss auf mich, weil sie mir die Chance gaben, mehr über das, was im Wrestling-Business hinter den Kulissen abläuft, zu lernen. Ben hat mich wirklich bei sich aufgenommen und mein Interesse und meine Leidenschaft für das Promoten beschleunigt. Leider bin ich als Owner von Wrestle Gate Pro nun nicht mehr in der Lage, Southside weiterhin zu helfen, aber sie waren sehr hilfreich bei meiner Entwicklung.
2018 war mein letztes Jahr als Fotograf, da ich wirklich alles für Wrestle Pro geben möchte, also möchte ich jedem danken, bei dessen Shows ich arbeiten durfte.

Was ist die Idee bei Wrestle Gate Pro? Oder provokant gefragt: Warum braucht die Welt Wrestle Gate Pro?

Wir wollen eine Menge neue und frische Wrestler von überall auf der Welt, besonders aus Japan, nach Großbritannien bringen. Ich denke, obwohl unsere normalen Importe großartig sind, dass es so viel mehr Talente gibt, die bisher nicht die Möglichkeit haben, in Großbritannien zu arbeiten. Und nachdem WWE viele Talente unter Vertrag genommen hat, wollte ich dem nächsten Schwung an Talenten aus England und Irland die Chance geben, bekannt zu werden.

Hast du eine Promotion oder einen Promoter, der dir als Vorbild dient?

Ich bin ein großer Fan von wXw, ROH, NJPW und Dragon Gate, aber ich würde nicht sagen, dass es ein Vorbild gibt. Ich nehme Aspekte von verschiedenen Promotions (ich verfolge mehr als 30 regelmäßig) von überall auf der Welt und möchte die Aspekte, die am besten zu den Werten von Wrestle Gate Pro passen, verwenden. Ich bewundere auch sehr, was Christian Michael Jakobi und sein Team mit wXw gemacht haben.

Das englische Wrestling durchlebt zurzeit einen „Shake Up“. Was denkst darüber, mit NXT UK und WOS und RevPro im TV?

Ich würde es nicht „Shake Up“ nennen. WWE hat schon immer versucht, sich die besten Wrestler bestimmter Länder zu sichern und das auch zurecht. Momentan haben wir eine prosperierende Szene in Großbritannien und es wirkt inspirierend auf mich, wenn ich sehe, wie diese (Wrestler, Anm. d. Red.) ihre Träume verwirklichen. WWE und NXT UK sollte als Beweis dafür gesehen werden, dass wir aktuell die beste Wrestling-Szene weltweit haben. Gar nicht so schlecht für eine kleine Insel.
WOS und RevPro im TV zu sehen ist großartig. Je mehr Augen auf unser Land und unsere Performer gerichtet werde, desto besser, finde ich. Ich hoffe nur, dass wir alle zusammenarbeiten und uns gegenseitig helfen werden, da mehr Verbindungen innerhalb des Wrestling (-Business, Anm. d. Red.) uns dabei helfen werden, fortzusetzen, was aktuell stattfindet.

Das Roster von Wrestle Gate Pro erscheint eine gute Mischung aus neuen, frischen Talenten, wie Maverick Mayhew, MK McKinnan oder Ricky Knight Jr. und bekannten Gesichtern, wie Martina, Jordan Devlin, Mil Muertes oder Bad Bones zu sein. War das immer so geplant oder hat es sich durch die Situation mit NXT UK ergeben?

Die Situation rund um NXT UK hatte keinen Einfluss auf meine Talentauswahl. Ich habe unser Roster schon sehr früh nach unserer Gründung bekanntgegeben und da hatten wir nur zwei Talente unter NXT-Vertrag, später dann drei, als Xia Brookside für Jazzy Gabert einspringen musste. Ich habe nichts als Respekt für die, die unter NXT-Vertrag stehen, aber ich habe mich gefragt, warum ich sie einsetzen sollte, wenn die Fans sie schon bei den NXT-Events, auf dem WWE-Network oder bei anderen, lokalen Shows sehen können würden. Außerdem gibt es so viele Leute in Großbritannien und Irland, wie Chris Ridgeway, Ricky Knight jr., Sean Kustom, Robbie X, Gabriel Kidd, Danny Duggan, Scotty Davis, Sadie Gibbs und zahllose andere, die es verdient haben, mit den besten der Welt, wie Bad Bones oder unseren Top-Importen aus Japan zu wrestlen.

Die englische Wrestling-Szene ist aktuell die vielleicht heißeste weltweit. Selbst wenn man die Leute von NXT UK abziehen würde, gibt es unheimlich viel Star-Power. Leute wie Jordan Devlin, Will Ospreay, Marty Scurll, Chris Ridgeway oder Rampage Brown. Was ist, deiner Meinung nach, der Grund für diese Talentdichte?

Gelegenheiten. Leute wie Scurll, Zack Sabre Jr. oder Ospreay haben weltweit das Interesse an der englischen Wrestling-Szene vergrößert. Auch wenn alle drei nun mehr in den USA oder Japan zu sehen sind, haben sie ihre Wurzeln hier. Wir sehen Will und ZSJ immer noch in Großbritannien. Und wenn sie hier sind, schafft das eine Anziehungskraft auf Fans weltweit. Zudem gibt es so viele top Wrestling-Schulen überall im Land, wie das House of Pain, die London School of Lucha Libre und die Fight Factory, die so vielen Leuten einfach eine Chance bieten, zu lernen. Es ist wunderbar, das mitanzusehen und ich hoffe, ich kann meinen Teil dazu beitragen, der nächsten Gruppe an Talenten eine Chance zu geben, sich auszuzeichnen.

Wenn du einen Wrestler exklusiv für Wrestle Gate Pro verpflichten könntest, wen würdest du wählen?

Es ist schwer, da einen herauszupicken. Die meisten hätten wohl Leute wie PAC, Will Ospreay, Kenny Omega etc. auf der Liste und das auch zurecht. Die sind Weltklasse. Wenn ich mir einen aussuchen müsste, wäre es schwer, auf Kenny Omega oder Kento Miyahara von AJPW zu verzichten. Beiden haben alles, was es braucht, um zu den größten Namen im Wrestlinggeschäft zu gehören. Aber die Frage ist wirklich schwer zu beantworten.

Kannst du uns etwas über deine zukünftigen Pläne für Wrestle Gate Pro verraten?

Wir versuchen einfach eine Show nach der anderen anzugehen, auch wenn wir schon einige Shows und zwei Partnerschaften (Frontline & WrestlingKULT) angekündigt haben, wird noch mehr folgen. Wir wollen ein Netzwerk aus Promotions aufbauen, die einander helfen, dieselben Talente, Ansichten und Werte teilen, um nicht nur unsere eigenen Shows, sondern die aller zu vergrößern. 2019 werden wir exklusiv in der Rushcliffe Arena in Nottingham veranstalten. Ich sehe uns als Promotion, an der jeder Vergnügen haben wird, sei es in der Halle oder ganz bequem von zuhause. Das Feedback der Fans ist extrem wichtig für mich. Ich bin selbst ein Fan und wollte immer, dass der Promoter auf uns hört. Ich verspreche, dass mein DM-Postkasten immer offenstehen wird.

Traditionell beenden wir unsere Interviews mit „fünf schnellen Dingern“. Wir geben ein Thema vor und du sagst einfach das erste, was dir dazu einfällt. Okay?

WWE: Die Größten
Wrestling: Das Beste
Bad Bones: Freund
NXT UK: Fortschritt
WALTER: Chops


Wer Interesse an Wrestle Gate Pro hat, findet die Liga in den sozialen Netzwerken, und zwar auf Facebook, Twitter und Instagram. Selbstverständlich verfügt die Promotion auch über eine eigene Homepage.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Bis jetzt hat noch kein angemeldeter User von Genickbruch.com einen Kommentar zu dieser Newsmeldung verfasst. Wie wäre es denn, wenn du mal einen schreiben würdest?

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2018PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Tobias Mayer  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz