Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.173 Shows5.531 Titel1.682 Ligen30.267 Biografien10.255 Teams und Stables4.806 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: "Worlds Collide"-Turnier, Heavy Machinery Debüt, Eva Marie

In knapp zwei Wochen ist es soweit und der diesjährige Royal Rumble wird stattfinden. Rund um das Wochenende wird es dazu noch "Royal Rumble AXXESS" geben und ein Turnier wird stattfinden. Unter dem Namen "Worlds Collide", welcher erst letzte Woche seitens World Wrestling Entertainment als Trademark registriert wurde. Bisher wurden 15 Wrestler aus NXT, NXT UK und 205 Live angekündigt:

NXT wird vertreten durch Adam Cole, Velveteen Dream, Dominik Dijakovic, Keith Lee und Otis Dozovic. Für NXT UK gehen Mark Andrews, Tyler Bate, Travis Banks, Jordan Devlin und Zack Gibson an den Start. Die Cruiserweight-Show "205 Live" schickt Cedric Alexander, Tony Nese, Drew Gulak, TJP und Humberto Carrillo ins Rennen. Humberto Carrillo hat bisher noch nicht sein Debüt im Main Roster gefeiert, jedoch geht man davon aus, dass er die offene Herausforderung von Buddy Murphy bei der nächsten 205 Live Show annehmen wird. Bisher wurde noch nicht bekanntgegeben, welcher Wrestler als letzter Teilnehmer in das Turnier gehen wird.

Ein etwas unspektakuläres Debüt gab es vor der letzten SmackDown-Show zusehen - zumindest für die Fans in der Halle. Nach knapp drei Jahren im Roster von NXT feierten Otis Dozovic und Tucker Knight (unterwegs als Heavy Machinery) ihren Einstand bei dem blauen Brand und besiegten dabei Epico und Primo. Und wo wir gerade bei SmackDown sind; durchschnittlich 2.032.000 Zuschauer saßen vor den Fernsehern, was eine Verschlechterung zur Vorwoche um knapp 60.000 Fans bedeutet. Hauptgrund dürfte dafür WWE Hall of Famer Donald Trump sein, der am gleichen Abend eine Rede im TV hielt.

Für alle Fans von Eva Marie gibt es gute Nachrichten. Die ehemalige WWE-Wrestlerin wird nach ihren Auftritten bei der Reality-Show "Total Divas" eben in jene Richtung zurückkehren, denn sie wurde für die nächste Staffel von CBS "Big Brother: Celebrity Edition" angekündigt.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Okkult
10.01.2019, 22:44 Uhr
Einloggen und zitieren
Genau, als hätte jemals etwas anderes als das eigentliche Rumble Match wirklich interessiert. Anstatt das Turnier komplett separat vom Rumble Ereignis statt finden zu lassen. Warum man nicht (ähnlich wie NJPW oder andere Ligen) Round Robin Turnier(e) veranstaltet. Dann käme einem bestimmt so manches nicht wie Lückenfüller vor und man hätte nicht immer wieder ein Gefühl der Übersättigung.
Und bevor wieder gefragt wird: "Wieso?", weil man dann anstatt dessen das ein oder andere streichen und ersetzen könnte (oder so ähnlich).
dark-crow
11.01.2019, 17:13 Uhr
Einloggen und zitieren
Heavy Machinery landet also ziemlich wahrscheinlich in einer Ecke mit Ascension.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz