Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

432.571 Shows5.440 Titel1.657 Ligen30.083 Biografien10.090 Teams und Stables4.703 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mexiko: Ángel o Demonio kehrt zurück, La Parka Jr. Jr., Hair vs. Hair

Dieses Mal gibt es einige Dinge zu berichten, die an Meldungen anknüpfen, von denen wir in den vergangenen Wochen und Monaten berichteten. So gibt es wieder einmal Neuigkeiten über den unsäglichen Ángel o Demonio, der am 19. November des abgelaufenen Jahres in der Arena López Mateos von Tlalnepantla de Baz einen Steinblock auf den Kopf des puerto-ricanischen Wrestlers El Cuervo geworfen hatte, dem daraufhin in einer Notoperation ein Blutgerinsel entfernt werden musste. Wir hatten berichtet, dass die Box- und Luchakommission des mexikanischen Bundesstaates Estado de México die Suspendierung des Übeltäters inzwischen auf sechzig Tage gekürzt hatte. Seitdem trat Ángel o Demonio munter weiter auf, nur eben nicht in dem zentralmexikanischen Bundesstaat. Nun ist seine Rückkehr an den unmittelbaren Ort seiner Schandtat bekanntgegeben worden, und die Veranstalter haben sich auch wirklich alle Mühe gegeben, so schnell wie möglich Kapital aus ihm zu schlagen. Schon am 20. Januar, also unmittelbar nach dem Ablauf der sechzig Tage, wird er bei einer vom Veranstalter "Klandestino" inszenierten Show in der Arena López Mateos in Main Event stehen. Dabei wird er gemeinsam mit seinen Partnern León Rojo und Obett auf niemand geringeren als auf Penta el 0M sowie auf Trauma #1 und Trauma #2 treffen. Kurz gesagt: Ihm wird eine bemerkenswert große Bühne bereitet. Es zeichnet sich demnach ab, dass ihm die Tat sogar eher genützt als geschadet hat.

Ebenfalls im November hatten wir berichtet, dass Juventud Guerreras älterer Bruder Fuerza Guerrera Jr. nach nur einem einzigen bestrittenen Match (seinem Debüt im Alter von 45 Jahren) eine eigene Liga gegründet hat, die rund um ihn aufgebaut werden sollte und mit ihm im Main Event einer Show namens "FuerzaManía" debütieren sollte. Jene Show hat inzwischen stattgefunden ... und sie wurde von lediglich fünfzig Zuschauern besucht. Die zweite Show der neuen Liga hätte einen Tag später folgen sollen, doch sie wurde gleich komplett abgesagt. Die Liga selbst erklärte dazu, es habe "Sicherheitsbedenken" in der Arena gegeben, tatsächlich wurden aber wohl überhaupt keine Karten verkauft.

Im September berichteten wir davon, dass La Parka Jr. in einem Interview zu verstehen gab, dass er gerne mit seinem 18jährigen und seinem 19jährigen Sohn gemeinsam wrestlen würde ... obwohl er gar keine bekannten Söhne dieses Alters hat. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass die AAA plant, das Parka-Gimmick an jüngere Wrestler weiterzureichen und sie als die wahren Söhne von La Parka Jr. auszugeben. Dieser Zeitpunkt scheint nun deutlich nähergerückt zu sein, denn bei einer Zeremonie, die in der vergangenen Woche stattfand und bei der die AAA einen Stern auf einer Art "Walk of Fame" in einem Einkaufszentrum bekam, sah man La Parka Jr. auf Fotos Seite an Seite mit einem jungen Mann, der seine Maske trug.

A propos AAA: Seit einigen Monaten fehden Máximo und sein Cousin La Máscara in den TV-Shows der Liga gegeneinander, und alles sah danach aus, als würden die beiden bald in einem Hair vs. Hair Match aufeinanderprallen. Dazu kam es bis dato jedoch nicht. Nun hat sich herausgestellt, worauf diese Fehde - zumindest kurzfristig - stattdessen hinauslaufen wird: Bei einer (nicht fürs Fernsehen aufgezeichneten) Show in der Arena López Mateos von Tlalnepantla wird es zu einem Second's Hair Match der beiden familieninternen Rivalen kommen. Dies bedeutet, dass nicht der jeweilige Verlierer, sondern dessen Sekundant seine Haare verlieren wird. Dabei wird Máximos Schwester Goya Kong die Unterstützerin von La Máscara werden, während Máximo selbst von seinem Vater Súper Porky unterstützt werden wird. Der ist schon seit Jahren gesundheitlich schwer angeschlagen, lebt in einer kleinen Hochhauswohnung und soll unter großen finanziellen Problemen leiden, die durch seine Behandlungskosten entstanden sind. Man kann also davon ausgehen, dass auf diese Weise eine Möglichkeit gefunden wurde, Súper Porky (der nicht mehr selbst in den Ring steigen kann) die Haare verlieren zu lassen und ihm damit einen Zahltag zu bescheren, damit er finanziell wieder etwas besser auf die Beine kommt.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Hróðvitnir
07.01.2019, 21:34 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich glaube so richtig wundert das mit Angel O Demonio niemanden oder?
Da kann man nur hoffen, daß Penta und die Traumas an dem Tag richtig schlechte Laune haben. Gerade die Traumas sind ja gute Bestrafer.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2018PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz