Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.439 Shows5.268 Titel1.602 Ligen29.830 Biografien9.898 Teams und Stables4.575 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
MMA: Mayweather bestreitet RIZIN-Kampf, UFC entlässt FLW, Tate hat Job

Floyd Mayweather Jr. bestreitet, dass er zum kommenden Jahreswechsel für Rizin FF in den Ring steigen wird. Kürzlich trat er in Japan auf einer Pressekonferenz an der Seite von Kickboxer Tenshin Nasukawa auf. Dort wurde ein Kampf zwischen den beiden verkündet. Zurück in den Staaten bestritt Mayweather, dass es eine Einigung darüber gegeben habe. Tatsächlich hätte man ihn hinters Licht geführt und bei der Pressekonferenz schlicht überrumpelt. Einem Kampf habe er nie zugestimmt. Tatsächlich habe man über einen Exhibition Kampf über drei Runden á drei Minuten gesprochen, bei dem RIZIN einen Gegner wählen könnte. Diese Art "Freundschaftskampf", für den Mayweather fürstlich entlohnt hätte werden sollen, sollte nur vor einem kleinen, exklusiven Publikum stattfinden und nicht übertragen werden. Er bitte seine Fans um Entschuldigung, dass so eine falsche Information verbreitet wurde. Er und sein Team hätten sofort einschreiten müssen, als sie merkten, dass das in eine nicht-vereinbarte Richtung ging.

Die Zeichen für ein Ende der Flyweight Division bei UFC mehren sich. Nachdem man Rekord-Champion Demetrious Johnson zu ONE FC ziehen ließ und der aktuelle Träger des UFC Flyweight Titles wohl demnächst gegen TJ Dillashaw um den UFC Bantamweight Title antreten wird, wurde nun mit Jose Torres ein Flyweight entlassen, obwohl dieser noch zwei Kämpfe unter Vertrag gestanden hätte. Torres nennt einen UFC-Sieg gegen Jarred Brooks sein Eigen. Darauf folgte eine Niederlage gegen Alex Pérez. UFC behält sich in den Verträgen der Promotion üblicherweise das Recht einer außerordentlichen Kündigung in Falle einer Niederlage bevor. Es wird damit gerechnet, dass zeitnah weitere Verträge von Flyweights gekündigt werden, für die die Promotion keine Verwendung im Batamweight sieht.

Die frühere Trägerin des UFC Women’s Bantamweight Titles Miesha Tate hat einen neuen Job. Nachdem sie ihre Karriere als aktive Kämpferin nach einer Niederlage gegen Raquel Pennington im November 2016 beendete, wird sie nun eine Vize Präsidentin bei der asiatischen Promotion ONE. Was genau ihr Aufgabenbereich sein wird, ist bisher unklar. Diese Anstellung scheint aber klar ein Teil der Westerweiterungsstrategie der Promotion zu sein. Neben der erwähnten Verpflichtung von Demetrious Johnson nahm ONE zuletzt auch den ehemaligen Halter des UFC Lightweight Titles und Bellator Lightweight Title Eddie Alvarez unter Vertrag. Beide Kämpfer werden zeitnah in entsprechenden Titelturnieren bei ONE antreten.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Flamare
12.11.2018, 9:02 Uhr
Einloggen und zitieren
Inzwischen bestreitet Mayweather je einen Kampf zugestimmt zu haben und meinte, es ginge nur um eine sehr gut bezahlte Exhibition, für ein kleines aber reiches Publikum. Von TV Austrahlungen, PPV oder ähnlichem will er nichts gewusst haben.
Jim Lahey
12.11.2018, 10:48 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Inzwischen bestreitet Mayweather je einen Kampf zugestimmt zu haben und meinte, es ginge nur um eine sehr gut bezahlte Exhibition, für ein kleines aber reiches Publikum. Von TV Austrahlungen, PPV oder ähnlichem will er nichts gewusst haben.
 


Das steht aber doch in dem Beitrag genau so drin. Hätte mich allerdings auch gewandert, wenn Floyd wirklich einem solchen Kampf zugestimmt hätte.
Flamare
12.11.2018, 12:35 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Das steht aber doch in dem Beitrag genau so drin. Hätte mich allerdings auch gewandert, wenn Floyd wirklich einem solchen Kampf zugestimmt hätte.
 


Dachte ich war im anderen Thread und hab den hier tatsächlich übersehen =D
Delta Romeo
12.11.2018, 15:43 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Dachte ich war im anderen Thread und hab den hier tatsächlich übersehen =D
 


Wenn ich jetzt aber so die Überschrift lese, glaube ich, dass die auch nicht sonderlich gut gewählt ist. "Bestreitet" kann in dem Zusammenhang genauso gut sein eigenes Gegenteil bedeuten. Ist mir beim Verfassen nicht aufgefallen. Merkwürdige Sprache.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Delta Romeo  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz