Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

424.697 Shows5.286 Titel1.606 Ligen29.877 Biografien9.921 Teams und Stables4.592 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IW IMPACT #745

Allgemeine Informationen
DatumDonnerstag, der 25. Oktober 2018
KommentatorenDon Callis und Josh Mathews
Rating98.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: IW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
50%
3
   
50%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 kam es bei der IW-Veranstaltung "IMPACT #745" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Sami Callihan besiegte Trevor Lee
2.IW World Tag Team Titles Match
LAX (Ortiz und Santana) (c) besiegten The New Heavenly Bodies [3] (Desirable Dustin und Gigolo Justin)
3.Rohit Raju besiegte Gama Singh via Disqualifikation
4.Moose und Killer Kross besiegten Fallah Bahh und KM
5.Su Yung besiegte Kiera Hogan
6.IW World Title Match
Johnny Impact (c) besiegte Fénix
- Nach dem Opener zerstörte Brian Cage Sami Callihan und die beiden Crists.
- Eddie Kingston regte sich darüber auf, dass die Bosse den OGz jeden weiteren Kontakt mit LAX verboten hatten. Dann fasste er jedoch einen Plan, wie es ihm gelingen könnte, dieses Verbot zu umgehen.
- Gama Singh bezeichnete sein heutiges Match gegen Rohit Raju als ultimativen Test für Raju.
- Eli Drake, der eine Klage gegen die Company eingerecht hat, verschaffte sich dann Zutritt zum Bereich der Kommentatoren.
- Nach dem Sieg von LAX bat Tessa Blanchard Taya Valkyrie ein Rematch an, was diese auch annahm.
- Backstage trafen LAX auf Matt Sydal und Ethan Page. Sydal forderte ein Titelmatch, was Konnan aber ablehnte.
- Willie Mack und Rich Swann feierten ihren Sieg bei Bound for Glory indem sie dem Alkohol zusprachen. Währden dieser Feier fragte Mack Swann ob dieser nicht sein erster Gegner in einem Singles-Match sein wolle. Swann nahm an.
- Ein bisher unbekannter Wrestler griff in das Match zwischen Gama Singh und Rohit Raju ein, was zur DQ führte. Trotzdem legte sich Singh auf Raju und der neue Wrestler zählte den Pin. Daraufhin halfen die beiden Raju auf die Beine und Singh umarmte Raju.
- Scarlett Bordeauxs Talentsuche ging weiter.
- Eddie Edwards griff in das Tag Team Match ein und attackierte Moose mit dem Kendo Stick. Die beiden brawlten in den Backstagebereich, was dazu führte, dass Killer Kross das Match alleine beenden musste.
- Danach wurde backstage geschaltete, wo Moose und Edwards weiter brawlten. Moose versuchte sogar Edwards vom Dach der Halle zu werfen. Am Ende sperrte Moose Edwards aus.
- Alisha Edwards fand ihren Mann dann auf dem Dach, als er mit seinem Kendo Stick sprach.
- Su Yung benutzte ihre dämonische Macht um Allie aus dem Match heraus zu halten.
- Nach dem Main Event gab es einen Handshake und Impact ließ Fenix im Ring zurück, wo dieser von den OGz attackiert wurde, bis Pentagon jr. den Save machte.
- Währenddessen hatte Killer Kross backstage Johnny Impact ausgeknockt.
Diese Show war der 2794. IW-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben.

In dem halben Jahr vor dieser Veranstaltung fanden achtundvierzig der 2794 Shows statt. Die dabei am häufigsten eingesetzten Wrestler, die auch dieses Mal wieder auftraten, waren: Sami Callihan (war in fünfzehn Kämpfen aktiv), Trevor Lee mit gleichermaßen fünfzehn Matches und Moose mit vierzehn Matches. Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: Santana (war in elf Kämpfen siegreich), Sami Callihan mit gleichermaßen elf gewonnenen Matches sowie Ortiz (war in zehn Kämpfen siegreich).

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von vierzehn der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Zum alten Eisen gehörte Gama Singh mit einem Alter von dreiundsechzig Jahren, ebenso Johnny Impact (am Tag der Show in einem Alter von neununddreißig Jahren), zudem KM mit fünfunddreißig Jahren auf Mutter Erde. Am anderen Ende der Alterspyramide befanden sich Kiera Hogan mit einem Alter von vierundzwanzig Jahren, zudem Trevor Lee mit fünfundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Ortiz mit siebenundzwanzig Jahren auf dem Buckel.

Von sechzehn der angetretenen Wrestlern kennen wir das Körpergewicht. Der Ring erbebte unter dem Gewicht von Fallah Bahh mit 340 amerikanischen Pfund (was ungefähr 154,2 Kilogramm entspricht), Moose mit 300 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Killer Kross mit 264 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 119,7 Kilogramm). Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Kiera Hogan mit 114 amerikanischen Pfund (was ungefähr 51,7 Kilogramm ausmacht), Su Yung mit 115 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 52,2 Kilos), außerdem Rohit Raju mit 163 amerikanischen Pfund auf der Waage.

Nicht zuletzt ist uns die Körpergröße von sechzehn der Wrestler bekannt. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren KM mit 196 Zentimetern, Moose mit ebenfalls ganzen 196 Zentimetern, außerdem Killer Kross mit 191 Zentimetern. Zu guter Letzt gäbe es dann noch die kleinsten hier angetretenen Wrestler: Kiera Hogan mit einer Körpergröße von 150 Zentimetern, Su Yung mit ganzen 168 Zentimetern, außerdem Rohit Raju mit 173 Zentimetern.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
16. Oktober 2018
IW TV-Taping @ New York
Sonstige
ja
ja
-
15. Oktober 2018
IW TV-Taping @ New York
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Tobias Mayer  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz