Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

425.363 Shows5.291 Titel1.607 Ligen29.879 Biografien9.923 Teams und Stables4.594 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Renee Young kommentiert RAW, Black fällt aus, Free TakeOver-Match

Am nächsten Montag müssen Michael Cole und Corey Graves auf ihren Kommentator-Kollegen Jonathan Coachman verzichten, weil er laut WWE "eine andere Verpflichtung erfüllen" muss. Allerdings werden nicht wie vielleicht erwartet Tom Phillips, Jerry Lawler, Jim Ross oder Booker T einspringen, sondern überraschenderweise Renee Young. Damit wird Young zur ersten Frau, die eine komplette Episode von RAW kommentiert. Üben konnte sie bereits gestern und vorgestern bei den Tapings für die zweite Ausgabe des Mae Young Classic Tournaments, das sie an der Seite von Michael Cole und Beth Phoenix kommentierte. Als Cole ihr davon berichtete, konnte sie es zunächst nicht glauben. Sie sei sehr aufgeregt und freue sich sehr über diese Gelegenheit. Seitdem sie für WWE arbeitet, sei Cole ein großes Vorbild für sie und es sei wirklich cool, dass sie nun an seiner Seite RAW kommentieren darf. Über Twitter ließ sie noch ausrichten, dass sie dabei sei, auszurasten. Seit Jahren zeichnet Young für wichtige backstage-Interviews bei RAW und SmackDown verantwortlich. Zudem moderiert sie die PPV Kickoff Shows sowie die Talkshows "Talking Smack" und "RAW Talk". Vor ihrer Zeit bei WWE arbeitete die 32-jährige Ehefrau von Dean Ambrose für das "Score Television Network" in Kanada. Corey Graves gratulierte seiner Kollegin und sagte, dass Young Dinge tun würde, die vor zehn Jahren noch für unmöglich gehalten worden wären. Auch Paul Heyman gratulierte und schrieb bei Twitter, dass er WWE für diese Entscheidung applaudiere.

Wie wir bereits berichteten, musste sich Aleister Black kürzlich einer Leistenoperation unterziehen und drohte für "NXT TakeOver: Brooklyn IV" auszufallen. Während am Mittwoch bei NXT noch ein NXT Title 3-Way Match zwischen Black, Tommaso Ciampa und Johnny Gargano angekündigt wurde, weil die Show bereits am 18. Juli aufgezeichnet wurde, gab WWE nun bekannt, dass Black für den 18. August endgültig ausfallen wird. General Manager William Regal verkündete via Twitter und Youtube, dass es nun zu einem Last Man Standing Match zwischen Champion Ciampa und Herausforderer Gargano kommen wird.



Um die Fans auf die bereits vierte TakeOver-Show aus Brooklyn vorzubereiten, stellt WWE per Youtube ein Gratismatch zur Verfügung. Mit dem NXT Women’s Title Match zwischen Bayley und Sasha Banks vom ersten Brooklyn-TakeOver aus dem Jahre 2015 habt ihr die Möglichkeit, eins der besten Women's Matches der WWE-Geschichte anzusehen. Bei den jährlichen genickbruch'schen Year End Awards wurde dieses Match auf Platz 8 der besten Matches des Jahres gewählt.



Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Novu
10.08.2018, 5:42 Uhr
Einloggen und zitieren
Freut mich für Young. Es gab ja bereits Gerüchte, dass man gern eine Frau in den Kommentatorenteams integrieren wolle, Young ist wäre die logische erste Wahl. Die Frau ist zu gut um auf ewig Pre-Shows zu machen. Entweder wirds größer für sie in der Zukunft oder sie landet bei ESPN oder so.
Diabolos
10.08.2018, 7:27 Uhr
Einloggen und zitieren
Renee Young ist echt goldwert für so eine Firma und ich hoffe WWE kann sie halten wenn ihr Vertrag mal ausläuft, denn anders als die ganzen anderen Interview-Roboter im Backstage zeigt sie immer Persönlichkeit.
Ich hab sie damals in NXT kommentieren hören und da war sie ok. Nix worüber man jetzt Hymnen singen würden, aber gerade zusammen mit Albert von Tensai hat sie einen guten Job gemacht.
Vemperor
10.08.2018, 8:39 Uhr
Einloggen und zitieren
Renee Young ist eine top Wahl für den Job - Nur schade, dass sie nicht direkt Michael Cole ersetzen kann. Es ist vielleicht auch gut, sie nochmal ein Stück weit anzuheben, um sie auch längerfristig an WWE zu binden, mit ihren Fähigkeiten könnte ich mir sonst auch gut vorstellen, dass sie irgendwann woanders im TV zu sehen sein wird...

Das mit Black ist extrem schade... So nett Ciampa/Gargano auch bis jetzt war, ein drittes Aufeinandertreffen 1:1 in so kurzer Zeit finde ich schon etwas abgenutzt, vielleicht passiert da ja noch was direkt in der Show, um einen weiteren Mann zu integrieren (Matt Riddle wurde ja schon mal gerüchtet). Für Black hoffe ich auf jeden Fall, dass das jetzt nicht seinen Push beendet, sondern dass er nach seiner Rückkehr direkt wieder einsteigen kann, wo er aufgehört hat.
Hardcore Mr.A
10.08.2018, 9:44 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Renee Young ist eine top Wahl für den Job - Nur schade, dass sie nicht direkt Michael Cole ersetzen kann.
 


Wie wahr wie wahr, dass ist wirklich schade, Cole wirkt mittlerweile wie ein Fremdkörper zwischen Graves und Coach, und er kommentiert eigentlich jede Woche genau das Gleiche, als ob man ein Tonband aufgenommen hätte.
Wenn Young jetzt mal am Pult sitzt, bitte bitte KO dazu packen der für ein Match mit kommentiert, beste Unterhaltung
Sirius
10.08.2018, 10:21 Uhr
Einloggen und zitieren
Eine Frau kommentiert eine komplette Wrestling-Show. Das gab es in Deutschland vor rund 30 Jahren auch schon.
Vemperor
10.08.2018, 14:11 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wie wahr wie wahr, dass ist wirklich schade, Cole wirkt mittlerweile wie ein Fremdkörper zwischen Graves und Coach, und er kommentiert eigentlich jede Woche genau das Gleiche, als ob man ein Tonband aufgenommen hätte.
 


Jo... Cole ist ein Sinnbild für vieles, was mich an WWE massiv stört. Sicher befolgt er auch nur Anweisungen, aber im Vergleich zu den anderen Kommentatoren finde ich ihn nochmal deutlich unerträglicher. Der Kommentar bei WWE wäre um Klassen besser, wenn...

1. ...die Kommentatoren nicht unentwegt die Spitznamen und Catchphrases der Wrestler wiederholen würden. Es nutzt sich alles schrecklich schnell ab, wenn man in dieser Dichte damit zugeballert wird. "Here Comes the big dog!" *KOTZ*

2. ...Matches mal wieder als Matches kommentiert würden. Ich weiß nicht, warum man es so penibel vermeidet, Moves beim Namen zu nennen, aber das fehlt mir einfach. Nigel McGuinness kann es doch auch...

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz