Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

425.858 Shows5.294 Titel1.608 Ligen29.881 Biografien9.929 Teams und Stables4.595 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Colt Cabana verklagt CM Punk, Maria verletzt, SummerSlam-Spoiler?

Wie die Chicago Sun-Times berichtet, kommt es zu einem Rechtsstreit zwischen Colt Cabana und CM Punk. Dies belegt ein Gerichtsdokument, das der Redaktion der Zeitung vorliegt. Demnach verlangt Cabana, bürgerlich Scott Colton, 1,2 Millionen Dollar von CM Punk, bürgerlich Phillip Jack Brooks, aufgrund von Vertragsbruch und nicht bezahlter Anwaltskosten. Der sich anbahnende Rechtsstreit hängt also unmittelbar mit der gerichtlichen Auseinandersetzung zwischen Cabana und Punk auf der einen, sowie dem WWE-Arzt Chris Amann auf der anderen Seite, zusammen. Der Arzt klagte damals, da CM Punk im Podcast von Colt Cabana schwere Vorwürfe gegenüber Amann erhob. Nach vier Jahren wurden Punk und Cabana vor einigen Wochen freigesprochen. Nun werden sich die beiden Gewinner der Auseinandersetzung gegenüberzustehen. Laut der Chicago Sun-Times wirft Scott Colton Phil Brooks in der 15-seitigen Anklage unter anderem Betrug, Boshaftigkeit und Bedrängnis vor, um Colton gezielt zu schaden. Konkret gehe es darum, dass Punk im Jahr 2014 versichert habe, dass er alle Anwaltskosten übernehme, die aufgrund des Rechtsstreits mit Dr. Amann auf beide zukommen würden. Zwei Jahre später habe er Cabana jedoch kontaktiert und verlangt, die mittlerweile auf über 500 000 Dollar gestiegenen Anwaltskosten zu teilen. Bereits zu diesem Zeitpunkt ahnte CM Punk wohl, dass es zu einem Rechtsstreit zwischen ihm und Cabana kommen könnte, denn laut dem vorliegenden Anklageschreiben habe Punk damals in seiner Forderung an Cabana geschrieben, dass es für ihn okay sei, wenn Cabana den Streit hässlich gestalten wolle. Weiterhin schrieb Punk damals, dass er hoffe, dass Cabana es nicht tue, aber dass er sowieso schon die Hoffnung verloren habe, dass Cabana etwas tue, was richtig sei. Daraus lässt sich schließen, dass das Verhältnis der ehemals besten Freunde schon seit einiger Zeit belastet ist und während des Streits mit Dr. Amann enorm gelitten hat.

Nicht nur von CM Punk und seinem ehemaligen besten Kumpel gibt es schlechte Nachrichten, auch Punks Ex-Freundin Maria Kanellis hat keinen Grund zur Freude, denn sie brach sich im Training das Handgelenk und muss sechs Wochen pausieren. Nach der Geburt ihrer Tochter im April bereitete sie sich gerade auf die Rückkehr in den Ring vor, die sich nun noch etwas verzögern wird. Ihr selbsterklärtes Ziel ist es, spätestens zum Women's PPV Evolution wieder fit zu sein.

Einen möglichen Hinweis auf den Ausgang des Matches zwischen Alexa Bliss und Ronda Rousey beim SummerSlam liefert momentan das American Bank Center. Die Arena bewirbt eine Houseshow, die im September in der Halle in Corpus Christi, Texas, stattfindet, mit einem Plakat, das Rousey als Titelträgerin zeigt. Zuvor wurde das Bild allerdings von WWE über den offiziellen Instagram-Account verbreitet und mit der Unterschrift "Spoiler?" versehen. Es ist also eher nicht davon auszugehen, dass der Veranstalter hier mehr weiß.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Rengal
10.08.2018, 8:43 Uhr
Einloggen und zitieren
Das klingt wirklich so als wäre Punk ein echtes ....
Also wenn ich nen reichen Kumpel hätte, der in meinem Podcast einen Mann beschuldigen will fahrlässig zu sein und ihn damit diffamiere, dann hätte ich wie Cabana ebenfalls zugesagt, wenn mein Kumpel mir zusichert mögliche Rechtskosten zu übernehmen. Skandal sells. Aber Skandal sells nicht so gut, dass sich davon eine 500.000 Dollar Rechnung bezahlen lässt. Punk müsste diese locker stemmen können, daher frag ich mich, warum er Cabana nun trotzdem zahlen lassen will. Dann auch noch Cabana schlecht ins Gewissen zu reden, im Sinne von "Ich dachte immer wir wären Freunde, aber mir war klar dass du nur das Geld willst, deswegen wirst du dich nun um jeden Preis um diese Kosten drücken" ist nun wirklich ganz unterste Schublade.

Das ist mit Sicherheit nur die Cabana-Version, aber sollte sich das wirklich so zugetragen haben ist Punk ein absoluter...
500.000 Dollar können einen Mann wie Cabana ruinieren, während Punk das vielfache in seiner langjährigen Karriere verdient hat.
Ich gehe davon aus, dass dort mehr vorgefallen ist als wir gesagt bekommen, trotzdem eine dubiose Geschichte.
Sirius
10.08.2018, 11:39 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Das klingt wirklich so als wäre Punk ein echtes ....
 


Das klingt immer so, wenn man die Geschichte nur von einer Seite hört.
Woodstock
10.08.2018, 11:50 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Das klingt immer so, wenn man die Geschichte nur von einer Seite hört.
 


Naja. Kombiniert man die Aussagen von weiter oben mit den Aussagen die ua Graves in letzter Zeit so getätigt hat, erkennt man eine Tendenz.
PrinceDevitt
10.08.2018, 12:10 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich habe Punk geliebt, weil er so anders war als die breite Masse der sogenannten "Superstars". Aber es gibt kaum jemanden der ein nettes Wort für ihn übrig hat. Ich denke das der Mann in der tat nicht leicht im Umgang ist, um es mal diplomatisch zu formulieren.
Nick
10.08.2018, 12:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Naja. Kombiniert man die Aussagen von weiter oben mit den Aussagen die ua Graves in letzter Zeit so getätigt hat, erkennt man eine Tendenz.
 


...wobei dies in der heutigen Zeit auch kaum noch ein Indiz ist.

Punk hat schon immer polarisiert. Und bei solchen Menschen braucht es meist immer nur einen, der den ersten Stein schmeißt. Und dann ziehen viele andere nach.

Gehört doch heute schon fast zum guten Ton in unserer Medien-"Kultur" ...

Heißt ja nicht, das das nicht doch alles stimmen kann ...
Skuriles
10.08.2018, 12:44 Uhr
Einloggen und zitieren
Naja, Punk war mit seinem ganzen Geplärre während und nach der WWE Zeit schon nervig.
Klar ist es schön wenn sich jemand abhebt und er war ein toller Wrestler, aber ich kann nicht einen Haufen Asche verdienen wollen und dann nur das tun was ich Lust habe. Zumal es ihm ja auch frei gestanden wäre damals einen anderen Arzt aufzusuchen nehme ich an.
Man weiß nie genau was wirklich vorgefallen ist, aber sein Ego scheint ihm schon ein wenig zu groß geworden sein.

Erinnert mich ein wenig an Bret Hart, der nur noch verbittert vor sich hin vegetiert.
Jonathon
10.08.2018, 19:40 Uhr
Einloggen und zitieren
Naja ob Hart nur noch verbittert vor sich hin vegitiert wage ich zu bezweifeln, vor allen dingen da er ja mit allen soweit Frieden geschlossen hat
TylerDurden
10.08.2018, 19:45 Uhr
Einloggen und zitieren
Wenn ich die News lese bin ich froh, dass in Deutschland (im Normalfall) die Prozesskosten von der unterlegenen Partei gezahlt werden müssen.
El Clon
11.08.2018, 3:09 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wenn ich die News lese bin ich froh, dass in Deutschland (im Normalfall) die Prozesskosten von der unterlegenen Partei gezahlt werden müssen.
 


Na ja, die Situation ist in diesem Fall etwas anders, da Punk und Cabana den Prozess im wortwörtlichen Sinne nicht "gewonnen" haben. Beide Seiten waren nicht in der Lage ihre jeweiligen Aussagen zu beweisen, was heißt, dass Dr. Amann keinen Anspruch auf Schadensersatz hat, der Richter aber keinen Anlass gesehen hat, ihn zu den kompletten Kosten des Verfahrens zu verurteilen.

Ich meine mich zu erinnern, dass ein Richter auch in Deutschland bei solchen "Er sagt/Sie sagt"-Fällen entscheiden kann, dass beide Parteien ihre eigenen Kosten zu tragen haben.
TylerDurden
11.08.2018, 11:31 Uhr
Einloggen und zitieren
Ah, dann lag ich mit meiner Einschätzung zum Prozessverlsuf falsch. Dann hast du natürlich Recht. Danke für due Berichtigung.
Woodstock
11.08.2018, 12:12 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
...wobei dies in der heutigen Zeit auch kaum noch ein Indiz ist.

Punk hat schon immer polarisiert. Und bei solchen Menschen braucht es meist immer nur einen, der den ersten Stein schmeißt. Und dann ziehen viele andere nach.

Gehört doch heute schon fast zum guten Ton in unserer Medien-"Kultur" ...

Heißt ja nicht, das das nicht doch alles stimmen kann ...
 


Deswegen schrieb ich ja auch nicht, dass das alles stimmt, sondern das eine Tendenz zu erkennen ist. Das lässt ja immer die Möglichkeit offen, dass diese Tendenz gekippt werden kann.
Wickaman
11.08.2018, 15:20 Uhr
Einloggen und zitieren
Naja CM Punk kommt trotzdem sehr ungut rüber. Und egal ob das ganze stimmt oder nicht, den Ruf ruiniert es trotzdem, besonders jetzt wo es von den Medien auch noch breit getreten wird.

Allerdings kann ich mir schon vorstellen dass die Aussage von Cabana richtig ist. Denn ich denke so gut CM Punk als Wrestler und Entertainer auch ist, ich denke Privat ist er ein ziemlich unguter Mensch. Er beschimpft ja auch gerne mal Leute auf Twitter und ähnliches. Zumindest kann ich mir vorstellen dass er schnell mal angepisst ist. Und wenn dann die Freundschaft zwischen den beiden eh schon angekratzt ist kann schon sein dass er dann sowas macht einfach um zu zeigen wer am längeren Ast sitzt.

Aber ist natürlich alles nur Spekulation. Im Endeffekt kenne ich beide nicht und war auch nicht dabei von dem her...
Punisher 3:16
11.08.2018, 15:50 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
ich denke Privat ist er ein ziemlich unguter Mensch.
 


Naja, er hat Mercury's Haus gekauft um eine Zwangsversteigerung zu verhindern. So schlecht kann er also nicht sein.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über 100 Matcharten von A bis Z kennt unsere Datenbank, kennt auch ihr sie alle? Es beginnt mit dem klassischen 2 out of 3 Falls Match und endet mit dem Weapon on a Pole Match. Was aber ist wohl ein Iron Circle Match und wie endet ein Distillery Iron Man Match? Bei Genickbruch werdet ihr über die Standardstipulationen ebenso aufgeklärt wie über die verrücktsten Erfindungen der Booker. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Christian Tiesmeyer  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz