Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

415.628 Shows5.202 Titel1.590 Ligen29.735 Biografien9.833 Teams und Stables4.416 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Was am 11.07. in der Wrestlinggeschichte passierte

Ereignisse
1995Jack Tunney trat als Gimmickpräsident der WWF von seinem "Amt" zurück.
1997King Kong Bundy schaffte es bei einer Indy Show in New York, dass zwei Bretter unter dem Ring brachen und der Ring in sich zusammenfiel.
1998Jerry Lawler gab bekannt, dass er an den nächsten Bürgermeisterwahlen in Memphis teilnehmen wollen würde.
1999Die WWF gab bekannt, dass der Gouverneur von Minnesota, Jesse Ventura, Special Referee beim Summerslam sein würde.
2004Bam Bam Bigelow gab seinen Rücktritt vom professionellen Wrestling bekannt. Ein Grund für seinen Rücktritt waren zahlreiche chronische Verletzungen, die einfach nicht mehr verheilen wollten. Scott "Bam Bam" Bigelow war beinahe zwanzig Jahre aktiv im professionellen Wrestling aktiv und galt lange Zeit als einer der agilsten Wrestler für seine Größe und seine Körpermasse.

Titelwechsel (Auswahl aus wichtigen Titeln)
1951NWA World Welterweight Title: Titelgewinn durch Bobby Bonales
1971NWA World Welterweight Title: Titelgewinn durch Alberto Muñoz
1987AJPW/PWF World Tag Team Titles: Titelgewinn durch Stan Hansen & Ted DiBiase
1987NWA United States Heavyweight Title (Mid-Atlantic-Version): Titelgewinn durch Lex Luger
1988WWF World Light Heavyweight Title: Titelgewinn durch Villano III
1989AJPW World Tag Team Titles: Titelgewinn durch Gen'ichiro Tenryu & Stan Hansen
1999WCW World Heavyweight Title: Titelgewinn durch Randy Savage
2004WWE Intercontinental Title: Titelgewinn durch Edge
2006WWE United States Title: Titelgewinn durch Finlay
2010TNAW World Tag Team Titles: Titelgewinn durch Alex Shelley & Chris Sabin
2010TNAW Knockouts Title: Titelgewinn durch Angelina Love
2011NWA World Heavyweight Title: Titel vakant
Insgesamt sind in Genickbruchs Titeldatenbank 195 Titelwechsel verzeichnet, die sich am 11.07. jähren.

Turnierentscheidungen
1993
W*ING World Heavyweight Title Tournament
1999
WCW Hardcore Invitational
2004
CHIKARA Young Lions Cup II
2008
Shinya Hashimoto Memorial Tournament 2008
2009
Better than the Best 2009
2009
Shane Shamrock Memorial Cup 2009
2009
JWA American Title Tournament
2010
Strongest-K 2010
2015
WSU Spirit Title Tournament
2016
CMLL Torneo de Parejas Increíbles (Version Puebla)

Großveranstaltungen
1951
Show @ Washington, D.C.
1999
WCW Bash At The Beach 1999 (Buyrate: 0.39)
2004
WWE Vengeance 2004 (Buyrate: 0.55)
2006
Hustle House Vol. 17 - Hustle King Forever
2007
Hustle House Vol. 26 - Hustle King Forever
2009
UFC 100
2010
Dragon Gate Puroresu Festival in Kobe World Hall
2010
TNAW Victory Road 2010
2014
FIP Declaration of Independence 2014
2014
Rockstar Pro United we Stand
2015
UFC 189: Mendes vs. McGregor
2015
EVOLVE 46
2015
WSU Control
2015
CZW New Heights

Frei empfangbare Fernsehshows
1959
Columbus TV
1970
GCW Live Atlanta Wrestling
1974
Shreveport TV
1986
NJPW Burning Spirit in Summer - Day 6
1987
JCP Pro
1987
JCP Worldwide
1989
AJPW Summer Action Series 1989 - Day 7
1991
AJPW Summer Action Series 1991 - Day 5
1992
WCW Saturday Night
1992
SMW TV-Show #24
1993
WWF Wrestling Challenge
1994
WWF Monday Night RAW #70
1995
ECW Hardcore TV #115
1998
WWF Shotgun Saturday Night #80
1999
ECW Hardcore TV
1999
WWF SuNDAY NiGHT HeAT #50
2002
NOAH Accomplish Our Second Navigation - Day 5
2002
WWE SmackDown #152 (Rating: 3.30)
2002
ZERO-ONE on Samurai! TV
2004
GAEA Storm Signal 2004 - Day 1
2004
WWE Sunday Night Heat (International Version)
2004
WWE Sunday Night Heat (Rating: 0.80)
2005
WWE RAW #633 (Rating: 3.60)
2006
BJW Death Match Wars #83
2006
WWE ECW on Sci Fi #5 (Rating: 2.40)
2007
Dragon Gate Infinity #66
2008
Dragon Gate Infinity #92
2008
WWE SmackDown #466 (Rating: 2.30)
2009
ROH on HDNet #16
2009
NWA Anarchy TV Show #181
2010
OZ Academy Summer Factor
2010
FCW TV Show #93
2010
WWE Vintage Collection #110
2011
WWE RAW #946 (Rating: 2.90)
2012
WWE NXT #125
2012
UFC Fight Night: Muñoz vs. Weidman
2013
TNAW IMPACT WRESTLING #470 (Rating: 0.99)
2013
BJW Wrestling Wars #10
2014
WWE SmackDown #778 (Rating: 1.78)
2015
FIP Kickoff
2015
ROH on SBG #199
2015
PPW Paragon Pro TV #2
2015
OVW TV Show #829
2016
SEAdLINNNG Nanae Takahashi 20th Anniversary Show ~ Lock On!
2016
WWE RAW #1207
2017
WWE SmackDown Live #935

Die ältesten zehn Shows in Genickbruchs Datenbank
1877
Show @ New York City
1884
Show @ New York City
1892
Show @ Budapest
1893
Show @ Budapest
1904
Show @ Buffalo
1906
Show @ St. Petersburg - Day 5
1908
Show @ Wien
1910
Grand Prix of Baden 1910 - Day 11
1924
Show @ Coleman
1924
Show @ Houston
Insgesamt sind in Genickbruchs Showarchiv 1073 Veranstaltungen verzeichnet, die sich am 11.07. jähren.

Geburtstage
1907
Ray Malotte
1907
Cowboy Mallott
1922
Mike Sharpe Sr.
1926
The Crusher
1931
The Destroyer
1932
Steve Druk
1942
Jim White
1944
Billy Blue River
1946
Tom DeMarco
1948
Ernie Holmes
1953
Caveman Broda
1953
Leon Spinks
1954
Butch Reed
1958
Incredible Bulk
1960
Samurai Warrior
1963
Mike Enos
1965
Chotaro Kamoi
1970
Nacho Slurpee
1971
Nilson de Castro
1973
Hot Rocker
1976
Ken'ichi Yamamoto
1977
Miss Gaviota
1978
Superstar Steve
1978
Sky Moiseichik
1979
Jason King
1980
Tyson Kidd
1981
Josh Clopton
1982
Jeff Cobb
1984
Valentina
1984
Hot Show
1985
Brandon Thatch
1985
Foxx Vinyer
1985
Louis Lyndon
1986
A.J. Williams
1987
Farmer Daly
1988
Kron Gracie
1989
Bobby Escalante
1990
Ashton Vuitton
1990
Rob Araujo
1991
Rey Supremo
1991
Izabela Badurek
1991
Black Belt
1991
Jorge Kebrada
???
Villano III Jr.
???
Warhammer
???
Aerial Monroe
???
Xavior

Todesfälle
1958
Lou Daro
1965
Arthur Proulx
1996
Cowboy Carlson
1997
Glen Detton
2004
Joe Gold
2005
Shin'ya Hashimoto
2009
Takashi Matsunaga
2014
Al Watkins
2015
Anne De Relwyskow
2017
Buddy Wolff

Debüts
1962
J.J. Dillon
1990
Romeo Valentino
1997
Batista
1999
The Flatliner
1999
Hikaru
2002
Antonio Mendes
2003
Kyle Bradley
2004
Crossbones
2004
El Comodín
2004
Rob Broughton
2004
Gökhan Saki
2008
Jorge Kebrada
2009
Calle #13
2009
Joel Roberts
2009
Lizmark Jr.
2010
Fuerza Minera
2015
Ace Austin
2015
Lance Osburn

Demaskierungen
1967Goliath wurde bei einer Show durch Eddie Graham demaskiert.

Hair Matches
2004Brazo de Oro verlor bei einer Show gegen Villano III die Haare.
2010BxB Hulk verlor bei einer Show gegen Shingo Takagi die Haare.
2010Gato Volador verlor bei einer Show gegen Red Flamer die Haare.
2015Alex Plexis verlor bei einer Show gegen Andy Bird die Haare.
2015Zero the Antihero verlor bei einer Show gegen Joey Garcia die Haare.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Bis jetzt hat noch kein angemeldeter User von Genickbruch.com einen Kommentar zu dieser Newsmeldung verfasst. Wie wäre es denn, wenn du mal einen schreiben würdest?

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz