Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.038 Shows5.149 Titel1.577 Ligen29.628 Biografien9.678 Teams und Stables4.362 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Domingos Arena México

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 8. Juli 2018
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 8. Juli 2018 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Domingos Arena México" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Leono und Sangre Imperial besiegten Camorra und Grako via Disqualifikation nachdem Camorra einen der beiden Técnicos gefoult hatte
2.El Cancerbero, El Espanto Jr. und Yago besiegten Magnus, Oro Jr. und Star Jr.
3.Hechicero, Shigeo Okumura und El Templario besiegten El Audaz, Blue Panther und Rey Cometa
4.Lightning Match
Pólvora besiegte El Sagrado
5.Dragón Lee, Stuka Jr. und Titán besiegten Felino, Rey Bucanero und Shocker
6.Relevos Increíbles Match
Los Ingobernables (La Bestia del Ring, Rush und Damián el Terrible) besiegten Atlantis, El Valiente und Volador Jr.
- Während des dritten Kampfes der Veranstaltung verletzte sich Audaz, als er seinen Rana rund um den Ringpfosten spingen wollte, die Aktion misslang und er auf dem Hallenboden aufschlug. Am Tag nach der Show veröffentlichte das Consejo ein Video, in dem Audaz erklärte, man habe ihn auf eine mögliche Gehirnerschütterung untersucht, zum jetzigen Zeitpunkt aber würde er davon ausgehen, dass er sich keine schwere Verletzung zugezogen hat und bald wieder in den Ring steigen können wird.
- Der Main Event wurde tatsächlich als Relevos Increíbles Match beworben, obwohl auf der einen Seite mit den Ingobernables ein festes Team auftrat, während auf der anderen Seite drei klare Técnicos standen. Warum das Consejo den Kampf trotzdem so bezeichnete, ließ sich nicht nachvollziehen. Am Ende des Main Events holten die Rudos den Sieg gegen Volador Jr. und El Valiente clean, womit der Kampf um die CMLL World Tag Team Titles vorbereitet wurde, der bei der nächsten Ausgabe des "Viernes Espectacular" stattfinden wird. Bei der gleichen Veranstaltung wird das 35jährige Jubiläum von Atlantis als professioneller Wrestler zelebriert werden. Dazu hat die Liga mit Rayo de Jalisco Jr., Octagón und Fuerza Guerrera eine Reihe von sehr alten Altstars eingeladen, um gemeinsam mit dem Jubilar in den Ring zu steigen.

 
 
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz