Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

432.795 Shows5.443 Titel1.658 Ligen30.083 Biografien10.093 Teams und Stables4.703 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Lunes Arena Puebla

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 4. Juni 2018
VeranstaltungsortLa Arena Puebla in Heroica Puebla de Zaragoza, Puebla (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Montag, den 4. Juni 2018 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Lunes Arena Puebla" in Heroica Puebla de Zaragoza, Puebla (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.La Sombra Diabólica und Espíritu Maligno besiegten Centella Roja und El Hijo del Centella Roja
2.El Espanto Jr., King Jaguar und Policeman besiegten Astral, Eléctrico und Tigre Rojo Jr.
3.Estrellita und Marcela besiegten Tiffany und Zeuxis
4.Kawato San, Shigeo Okumura und Puma besiegten Guerrero Maya Jr., Estigma und Tritón
5.Ephesto, Hechicero und Luciferno besiegten La Nueva Generación Dinamita (El Cuatrero, El Forastero und Sansón)
6.Relevos Increíbles Match
Felino, El Soberano Jr. und Volador Jr. besiegten Bárbaro Cavernario, Mr. Niebla und Titán
- Zeuxis absolvierte im Kampf der Frauen ihren vorerst letzten Auftritt für das Consejo Mundial de Lucha Libre. Sie hat sich dazu entschieden, in Zukunft als Independent-Wrestlerin weiterzuarbeiten. Landläufig wird davon ausgegangen, dass es ihr eigentliches Ziel ist, mittelfristig Verbindungen zu WWE zu knüpfen und dort bei einer eventuellen erneuten Auflage des "Mae Young Classic" aufzutreten. Eigentlich war man in Mexiko bereits bei der Erstauflage des Turniers davon ausgegangen, dass Zeuxis dort aufschlagen würde, da Zeuxis zu dem Zeitpunkt als die mit Abstand beste CMLL-Wrestlerin galt, doch ihren Platz nahm stattdessen ihre damalige Fehdengegnerin Princesa Sugehit ein. Zeuxis verlässt das Consejo offensichtlich im Guten, denn sie trat zwei Tage nach diesem "Lunes Arena Puebla" sogar noch einmal bei der allwöchentlichen CMLL-Interviewsendung "Informa" auf, um sich dort von den Zuschauern zu verabschieden.
- Der Semi-Main Event hätte eigentlich ein Duell um die Mexican National Trios Titles werden sollen, in dem die Hermanos Dinamitas ihre Gürtel gegen die Hijos del Infierno aufs Spiel setzen sollten. El Mephisto war allerdings kurz zuvor in Guatemala, um dort in den Ring zu steigen, und konnte anschließend nicht zurückfliegen, nachdem sein Flug in Folge eines Vulkanausbruchs abgesagt werden musste. Das Titelmatch wurde deshalb auf die nächste Woche verschoben, und Hechicero trat an diesem Abend anstelle von El Mephisto an. Der Kampf selbst erstreckte sich über lediglich zwei Durchgänge.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2018PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz