Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.449 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.502 Biografien9.560 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Fragerunde mit Angle, Update zu Charlotte, Neuling bei NXT?

Der WWE Hall of Famer und derzeitiger RAW General Manager Kurt Angle nahm sich vor kurzem über Facebook ein wenig Zeit für seine Fans und stand für eine Q&A-Session Rede und Antwort. Auf den Botch von Titus O'Neil beim "Greatest Royal Rumble" angesprochen meinte Angle nur, dass er im ersten Moment zusammengezuckt sei. Titus gehe aber mit der Situation inzwischen sehr humorvoll um und es sei definitiv ein Moment, der in die Geschichte eingegangen sei. Ein anderer Fan wollte dann wissen, welche fünf Superstars die Liga tragen könnten. Mathematik schien nie die Stärke von Angle gewesen zu sein, was er am Ende auch zugeben musste. Unter anderem nannte er Roman Reigns, Seth Rollins, Dean Ambrose, Finn Bálor, Braun Strowman, Elias, Ronda Rousey und Asuka als Eckpfeiler der Liga - neben vielen weiteren. Auf die Frage, welcher Wrestler bei WWE unterschätzt werde war die Antwort dagegen relativ kurz, Cesaro. Ein anderer Fan wollte dann wissen, wann man mit der Rückkehr von Dean Ambrose rechnen könnte meinte Kurt nur, dass dieser bald zurück sein werde, er aber nicht genau sagen könnte wann dieser Zeitpunkt wäre.

Ein Verletzungsupdate gibt es auch zu Charlotte Flair, welche bei einer House Show in einem Match gegen Carmella ein paar Zähne lassen musste. Ursprünglich wurde angenommen, dass die Tochter von Ric Flair nur ein paar House Shows verpassen und dann bei den kommenden SmackDown-Tapings in London wieder teilnehmen wird. Wie man nun aber bekannt gegeben hat, wird Charlotte doch nicht an der nächsten Folge von SmackDown teilnehmen. Vielmehr wird sie zusammen mit der Co-Präsidentin Michelle Wilson ihren Arbeitgeber bei einigen Sponsorenevents vertreten. Bei den House Shows wurde Charlotte Flair von ihrer Kollegin Becky Lynch vertreten, welche gegen Carmella um den WWE SmackDown Women’s Title antrat - und immerhin immer durch Disqualifikation gewinnen konnte.

Glaubt man den Kollegen von "Squared Circle Sirens" hat man einen neuen Wrestler für NXT unter Vertrag genommen. Dabei handelt es sich um einen totalen Neuling, welcher allerdings 2015 schon einmal an einem Tryout-Camp teilgenommen hat. Die Rede ist dabei von Daniel Vidot, welcher von 2009 bis 2017 als Rugbyspieler aktiv war. Vidot selbst gab an, dass er als Wrestlingfan aufgewachsen ist und The Undertaker zu seinem Lieblingswrestler gehörte.

Kurzumfrage: Was hältst du von Titus O'Neil?
Name und Passwort


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Masterff1986
15.05.2018, 9:01 Uhr
Einloggen und zitieren
Elias,Ronda Rousey? Weiß jetzt nicht, wen er sonst noch genannt hat, ABER!!
AJ STYLES,NAKAMURA,SHEAMUS,MIZ,CHARLOTTE,BECKY,SASHA,BAYLEY.....
Styles ist auch beim Merchandise ganz weit vorne..
kuki83
15.05.2018, 9:25 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Elias,Ronda Rousey? Weiß jetzt nicht, wen er sonst noch genannt hat, ABER!!
AJ STYLES,NAKAMURA,SHEAMUS,MIZ,CHARLOTTE,BECKY,SASHA,BAYLEY.....
Styles ist auch beim Merchandise ganz weit vorne..
 


Soweit ich es erkennen kann, hat er nur Raw-Mitglieder aufgezählt. Ob er die Frage nun falsch verstanden hat oder ob bei der Übersetzung der Frage etwas schief ging, kann ich dir nicht sagen. Vielleicht geht er in seiner Rolle auch einfach voll auf und empfindet die Raw-Akteure als die deutlich besseren :-)

Aber es fällt eben schon auf, dass da keine SD-Jungs und Mädels genannt wurden.
Indikatorgroupie
15.05.2018, 9:30 Uhr
Einloggen und zitieren
Die blauen Jungs hat er vergessen ja, aber ist ihm aufgefallen und meinte nur, dass es zu viele seien.
Rated_R84
15.05.2018, 11:36 Uhr
Einloggen und zitieren
Alexa ist aber RAW und die gehört da eher in die Auflistung, als Asuka! Ja, sie ist gut im Ring, aber ohne Micwork bringt ihr das bei WWE nicht viel...
Masterff1986
15.05.2018, 16:11 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Alexa ist aber RAW und die gehört da eher in die Auflistung, als Asuka! Ja, sie ist gut im Ring, aber ohne Micwork bringt ihr das bei WWE nicht viel...
 


Wo denn?
Ihr Mic-Work ist gut und sie gehört LOGISCH rein, da sie halt einfach das beste Komplettpaket der Liga ist..

In Punkto Charisma würde ich sie sogar mit Nakamura genderübergreifend auf Platz 1 sehen..

Asuka ist weltklasse im Ring und hat mal locker 1000 mal mehr Charisma und den interessanteren Charakter als Alexa..

Alexa sieht gut aus und ist am Mic halt ok...an die Klasse einer Asuka,Ember,Kairi etc. kommt sie aber um Welten nicht ran.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Euren Stimmzettel müsst ihr bei Genickbruch natürlich nicht abgeben, ihr könnt euch aber an unseren laufenden Umfragen zum aktuellen Wrestlinggeschehen beteiligen. Wir erkunden, welche Superstars in eurer Gunst ganz oben stehen, wen ihr für die größte Nervensäge der großen Ligen haltet, wen ihr euch zurück in den Ringen von WWE und Co. wünscht und vieles mehr. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz