Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

426.062 Shows5.294 Titel1.614 Ligen29.884 Biografien9.928 Teams und Stables4.595 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
NJPW Wrestling Dontaku 2018 - Day 2

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 4. Mai 2018
VeranstaltungsortInternational Center in Fukuoka, Fukuoka (Japan)
Zuschauerzahl6.307
Navigation
zum Showarchiv: NJPW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 611
Notendetails
1
   
25%
2
   
75%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (13)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 4. Mai 2018 kam es bei der NJPW-Veranstaltung "Wrestling Dontaku 2018 - Day 2" in Fukuoka, Fukuoka (Japan) vor 6.307 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Ryusuke Taguchi, Tiger Mask #4 und Jushin Thunder Liger besiegten Ren Narita, Shota Umino und Tomoyuki Oka (6:34 Minuten)
2.BULLET CLUB (Chase Owens und Yujiro Takahashi) besiegten Tetsuhiro Yagi und Yuji Nagata (6:11 Minuten)
3.Roppongi 3K (SHO, YOH und Rocky Romero) besiegten Suzuki-gun (Takashi Iizuka, Taichi und TAKA Michinoku) (6 Minuten)
4.CHAOS (Toru Yano und Tomohiro Ishii) besiegten Toa Henare und Togi Makabe (7:12 Minuten)
5.CHAOS (Jay White, YOSHI-HASHI und Hirooki Goto) besiegten Michael Elgin, David Finlay Jr. und Juice Robinson (11:04 Minuten)
6.Los Ingobernables de Japón (Hiromu Takahashi, BUSHI, EVIL, SANADA und Tetsuya Naito) besiegten Suzuki-gun (Yoshinobu Kanemaru, Lance Archer, Davey Boy Smith Jr., Minoru Suzuki und El Desperado) (8:31 Minuten)

- Nach dem Match war LIJ auf dem Weg nach hinten als plötzlich Naito von einem maskierten Fan attackiert wurde. Im Ring zog sich der Angreifer die Maske aus und es war niemand Geringeres als Chris Jericho! Dieser schnappte sich danach die Ringglocke und schlug damit Naito blutig.
7.Bad Luck Fale, Tama Tonga, Tanga Roa, Kenny Omega und Kota Ibushi besiegten BULLET CLUB (Matt Jackson, Marty Scurll, Hangman Page, Cody und Nick Jackson) (8:47 Minuten)

- Nach dem Match prügelten sich Cody und Omega in den Backstagebereich, während die anderen Mitglieder im Ring blieben.
8.IWGP Junior Heavyweight Title Match
Will Ospreay (c) besiegte KUSHIDA (23:46 Minuten)

- Nach dem Match präsentierte Tonga den neuen Bone Soldier, welcher Ospreay plötzlich von hinten attackierte. Anschließend demaskierte er sich und es kam der ehemalige NOAH Wrestler Taiji Ishimori hervor.
* 3. Titelverteidigung für Will Ospreay.
9.IWGP Heavyweight Title Match
Kazuchika Okada (c) besiegte Hiroshi Tanahashi (34:36 Minuten)

- Nach dem Match nannte Okada seinen nächsten Herausforderer: Kenny Omega! Okada meinte, nachdem es letztes Jahr bei Dominion zu einem Time Limit Draw kam, wollte er nun ein Title Match ohne Time Limit Draw. Omega konterte mit dem Vorschlag, dass das Match nicht nur kein Time Limit haben, sondern auch 2 out of 3 Falls sein sollte. Okada akzeptierte!
* 12. Titelverteidigung für Kazuchika Okada.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den neun mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:52:41 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
100 Dollar Preisgeld für jeden der länger als 15 Minuten gegen ihn durchhalten konnte, das gelobte Frank Gotch aus. Er musste angeblich nie bezahlen! Darüber hinaus eroberte er den bedeutendsten Titel seiner Zeit von George Hackenschmidt und hielt ihn bis zu seinem Rücktritt vom Wrestling. Genickbruch erzählt mehr über eine weitere faszinierende Persönlichkeit aus den Anfängen des Wrestlingsports. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: PedoBär  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz