Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

415.601 Shows5.200 Titel1.590 Ligen29.735 Biografien9.833 Teams und Stables4.416 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WrestleMania 34 - Teil VI

Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"WrestleMania 34 - Teil VI" von Kiez Richards
Einen Tag warten noch, dann ist WrestleMania-Tag! Die Wartezeit wird uns in der kommenden Nacht mit "NXT TakeOver: New Orleans" versüßt. Alle, die auf gutes Wrestling stehen und noch nie NXT geguckt haben, sollten dringend mal reinschauen. Alle anderen natürlich auch. Die Heldenrunde befasst sich heute mit zwei Tag Matches, die einige große Namen, ein Debüt und ein spektakuläres Comeback zu bieten haben:

Triple H und Stephanie McMahon vs. Kurt Angle und Ronda Rousey

Kiez Richards: Flamare. Es ist soweit. Wir sprechen über Ronda.
Flamare: RONDAAAAAAAAAAAAAAA!
Kiez Richards: Sorry, dass wir auch die Nebenfiguren Triple H, Stephanie McMahon und Kurt Angle behandelt müssen.
Flamare: Die Grammatik dieses Satzes ist genauso inakzeptabel wie der Inhalt!
Kiez Richards: ...werden behandelt haben müssen?
Flamare: Exakt. LOS JETZT! RONDA!
Kiez Richards: Ja erzähl. Feuer frei.
Flamare: Gibt nix zu erzählen. Ronda isn trainierter Killer und allein der Fakt, dass Steph vermutlich auch was austeilen darf, macht mich unglaublich wütend.
Southern Sensation: Das Match interessiert mich überhaupt nicht, muss ich ehrlich sagen. Man hat bei Angles Comeback schon so viel falsch gemacht, das hatte für mich null Impact. Auch Rouseys Debüt war total seltsam und ein Cringefest. Comebacks und Debüts können die einfach nicht. Ich liebe Kurt, aber mit The Rock hätte das Match mehr Strahlkraft und Würze gehabt. Das Match wird so ablaufen, dass Ronda und Steph ihre Spots haben und Angle und Hunter das meiste worken. Danach Heel-Shit, Comeback und Ronda pinnt Hunter clean in der Mitte zwecks der Kredibilität, weil sie dann einen 14-fachen World Champion besiegt hat.
Boardhellinacell: What Southern said.
Kiez Richards: Ronda hat im Interview erzählt, dass die Schelle von Steph richtig doll weh getan hat. Vielleicht ist Ronda doch gar nicht so stark.
Flamare: Lüge.
Kiez Richards: Sie sagte, sie hätte nie zuvor eine Ohrfeige kassiert und dass es überraschend schmerzhaft war.
Boardhellinacell: Wie Ronda auf Schläge ins Gesicht reagiert, hat man bei UFC gesehen ^^
Kiez Richards: Glaubt ihr echt, Hunter legt sich für ne Frau hin?
Flamare: Nein. Außerdem gibts bei WWE keine Man on Women Action.
Boardhellinacell: Aber Ronda hat doch Hunter schon durch einen Tisch geworfen.
Flamare: Das ist ja auch andersrum. Frauen dürfen Männer immer vermöbeln.
Kiez Richards: Durch nen Tisch werfen ist aber nochmal was anderes als bei WrestleMania zu pinnen.
Southern Sensation: Ich wette nen Zehner, dass Rousey Hunter pinnt.
Flamare: Deal!
Kiez Richards: Da halte ich auch gegen.
Boardhellinacell: Hunter macht was "Best for Business" ist.
Southern Sensation: Ich gebe euch dann mal meine Kontodaten...
Flamare: Ronda wird sowas von klar ihren Armbar benutzen.
Boardhellinacell: Das geht auch: Armbar und Angle Lock Kombination und beide tappen.
Southern Sensation: Ja Pin oder Submission ist egal, Hunter steckt gegen Rousey die Niederlage ein, da bin ich mir sicher.
Flamare: Deine Theorie wackelt. Grade wars noch ein Pin, jetzt geht beides. Da sieht jemand sein Geld wegfliegen!
Kiez Richards: Ich finde das Match übrigens auch nicht prickelnd. Intergender-Matches bei WWE sind kacke. Starpower von Trips ist verschwendet. Kurt im Ring kann ich nicht mehr sehen, ein Schatten seiner selbst. Ausgang ist auch klar, das wird Ronda nicht verlieren. Neben den Battle Royals das für mich uninteressanteste Match.
Boardhellinacell: Was Kiez sagt.
Southern Sensation: Flamare Ruuuuuhe!
Kiez Richards: Nur Flamare freut sich drauf, weil er Ronda liebt.
Flamare: Ich denke, die Rechnung ist ganz einfach: Steph hat Ronda gehauen, Triple H hat Kurt gehauen. Das sind dann auch die Paarungen im Match.
Kiez Richards: Dann lass uns schnell zu wichtigeren Dingen kommen.
Boardhellinacell: Jaaaaaa!


Daniel Bryan und Shane McMahon vs. Kevin Owens und Sami Zayn

Kiez Richards: ...wie zum Beispiel das Comeback von Daniel Bryan! Was war ich traurig damals, als er aufhören musste. Mein Lieblingswrestler der letzten Jahre. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Auch wenn WWE ein überraschendes Comeback vermasselt hat, freue ich mich unglaublich, dass wir wieder eine YestleMania sehen werden. Dazu mit Kevin Owens und Sami Zayn zwei grandiose Worker und eine gut erzählte Geschichte. Für mich ein heimlicher Main Event, auch wenn Shane McMahon dabei ist. BoardIE, bist du auch so aufgeregt wie ich?
Boardhellinacell: Kurz gesagt:
Boardhellinacell: YES! YES! YES! YES!
Kiez Richards: Southern?
Southern Sensation: Ich finde, man hätte mehr aus der Sache machen können. Wieso spoilert man so ein Comeback?
Kiez Richards: Einschaltquoten. Hat immerhin genau einen Tag funktioniert.
Southern Sensation: Jeder hätte wie ein Pavian mit seinen Fäkalien umher geschmissen, wenn das ein Geheimnis geblieben wäre.
Flamare: In einer perfekten Welt hätte Shane ein 2 vs. 1 angekündigt, wäre bei WrestleMania rausgekommen und hätte gesagt, es ist doch ein Tag Team Match "with this guy", Daniel Bryan enters, Halle geht kaputt, WrestleMania ist vorbei.
Southern Sensation: Für mich eine vertane Chance, einen Wrestlemania-Moment zu kreieren.
Boardhellinacell: Bryan ist unheimlich charismatisch und es freut mich für ihn und für alle Wrestlingfans, dass er weitermachen kann. Dazu steht er bei WrestleMania mit Owens und Zayn im Ring, das ist ein absoluter Markout. Shane hat gegen AJ Styles bewiesen, dass er definitiv mithalten und seine Schwächen kaschieren kann. Dazu kommen ein Owens und ein Zayn, die unheimlich miteinander harmonieren und gerade Sami hat einen ordentlichen Sprung gemacht, der geht als Heel richtig auf. Dass sie das Comeback angekündigt haben finde ich sogar gut, so konnte man nämlich erklären, warum er an Shanes Seite steht.
Kiez Richards: Stimme ich zu. Hätte nie gedacht, dass Sami als Heel funktioniert, aber das hat ihm richtig gut getan.
Boardhellinacell: Als Überraschung hätte das einfach nicht gepasst, das wäre eine Überraschung um der Überraschung Willen.
Southern Sensation: Weil du Shane ansprichst, ist er fit?
Flamare: Theoretisch nein. Zumindest, wenn die Gerüchte stimmen.
Boardhellinacell: Gerüchte sind Gerüchte. Sagt schon das Wort: Gerüchte.
Kiez Richards: Angeblich ist sowohl die Krankheit als auch die Verletzung echt, auch wenn der Nabelbruch nicht wirklich von Owens' Attacke stammt. Wegen Mania verschiebt er allerdings die OP.
Flamare: Wenn er echt Divertikulitis hat, also die Brock Lesnar-Krankheit UND einen Nabelbruch, wird er nicht wrestlen können. Den Nabelbruch lasse ich mir als Kayfabe eingehen, aber wer erfindet denn eine Darmkrankheit?
Kiez Richards: Sollte er ausfallen, gibt es nur einen, der das Match retten kann: JOHNNY WRESTLING!
Southern Sensation: Oder CM Punk....
Kiez Richards: Oder CM Punk. Aber den sparen sie sich für den 17. Juni auf. Money in the Bank in Chicago...
Boardhellinacell: Hat nicht Brock auch weitergemacht trotz Krankheit? Nur, dass er eben alles verloren hat?
Flamare: War auch ziemlich dumm, danach haben sie ihm kräftig Darm entfernen dürfen, soweit ich das in Erinnerung habe.
Southern Sensation: Du kannst schon nen Abend im Ring stehen, aber er wird halt hauptsächlich damit beschäftigt sein, irgendwo tot rum zu liegen.
Boardhellinacell: Das kann er dafür sehr gut. Und Bryan kann glänzen, das ist ja auch das, was man sehen will.
Southern Sensation: Bin ich der einzige, der ein Bryan-Comeback eigentlich nicht so geil findet? Also nicht wegen Bryan sondern aus dem gesundheitlichen Aspekt heraus?
Kiez Richards: YES!
Boardhellinacell: YES!
Flamare: Denke nicht, dass WWE da nicht auf 150% Sicherheit gegangen ist. Gäbe es nur einen geringen Zweifel, hätte er die Freigabe nicht bekommen.
Kiez Richards: Wird Bryan gewinnen? Falls ja, was passiert mit Kami? Tauchen die dann nen Tag später einfach bei RAW auf? Oder stellt der neue SmackDown General Manager Hulk Hogan einfach beide wieder ein?
Flamare: Das frage ich mich halt auch. Eigentlich darf keiner verlieren.
Southern Sensation: Bryan kann verlieren. Das würde ihm nicht schaden. Erstens, weil er der Underdog ist und zweitens, weil die Leute froh genug sind, ihn wieder zu sehen.
Boardhellinacell: Bryan turnt gegen Shane und macht mit Kami ein Indy-Stable auf!!!!
Flamare: ODER, Divertikulitis-Shane nimmt den Pin. Er ist immerhin sehr krank und schwer verletzt.
Kiez Richards: Shane könnte verlieren und den Disput mit Bryan vertiefen.
Southern Sensation: BoardIEs Option ist auch ein Gedanke von mir gewesen. Bryan will nicht viel worken anscheinend. Ich denke, man wird Shane tot hauen und erstmal für länger raus schreiben. So eine Divertikulitis ist nicht in einer Woche vorbei.
Boardhellinacell: Wer macht dann den General Manager?
Southern Sensation: Ich sag Owens und Zayn gewinnen.
Flamare: Hogan macht General Manager.
Southern Sensation: Hogan, brother!
Flamare: Wenn er sich bei Mark Henry entschuldigt hat, brother!
Boardhellinacell: Ach so, ja dann ist ja alles besprochen.
Southern Sensation: Brother....
Kiez Richards: Wir halten fest: Es wird ein großes Spektakel, die Leute werden ausrasten (außer Southern, der macht sich Sorgen) und am Ende kann keiner wissen, was passiert. Die perfekte Ausgangslage für ein WrestleMania-Match. Also. Tipps?
Boardhellinacell: Kiez ist ein bisschen langsam: Kami siegen nach Bryan-Turn!
Flamare: Team KO. Ohne Turn.
Southern Sensation: Brother.
Kiez Richards: Ihr seid unwissend. Alle. Bryan siegt!

Morgen früh dann die letzten beiden Matches: AJ Styles vs. Shinsuke Nakamura und Brock Lesnar vs. Roman Reigns. Bis dahin viel Spaß mit der Wiederholung der Hall of Fame von gestern Abend und mit NXT heute Nacht!


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
James Godd
07.04.2018, 15:34 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich sage danke für die Kolumne. In den letzten Jahren immer eines meiner Highlights vor Mania. Macht immer weiter so

Ich persönlich bin schon ein wenig auf Ronda/Steph gespannt, weil ich zum einen tatsächlich glaube, dass Steph alle überraschen wird und ordentlich abliefert. Wie sie z.B. Ronda jetzt durch den Tisch gehauen hat ... das sah für mich besser aus, als alles was Ronda bislang im WWE Ring abliefern durfte. Am Ende holen natürlich trotzdem Ronda und Kurt den Sieg.

Beim Bryan Match rechne ich ehrlich gesagt auch mit einem Bryan Turn und einem Stable zusammen mit Kemi ... würde ich sehr feiern diese 3er Kombi
Woodstock
07.04.2018, 17:01 Uhr
Einloggen und zitieren
Es wäre auch noch ein Turn von Shane möglich. Underdog gegen Authority Part II
Brahmabull
08.04.2018, 1:37 Uhr
Einloggen und zitieren
Ne "normale" Divertikulitis ist nach 5 Tagen Antibiotika ausgeheilt. Ist ja nur ne Entzündung

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz