Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.577 Shows5.099 Titel1.560 Ligen29.503 Biografien9.563 Teams und Stables4.275 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Lunes Arena Puebla

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 5. Februar 2018
VeranstaltungsortLa Arena Puebla in Heroica Puebla de Zaragoza, Puebla (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Montag, den 5. Februar 2018 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Lunes Arena Puebla" in Heroica Puebla de Zaragoza, Puebla (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Policeman und Saurón besiegten Paris und Vega
2.Pequeño Joker und Pierrothito besiegten El Astro und Último Dragoncito
3.Lestat, Starman und Tigre Rojo Jr. besiegten El Perverso, El Hijo del Signo und Rey Apocalipsis
4.Lightning Match
Estigma besiegte Tiger (7:59 Minuten)
5.Dragón Lee, El Soberano Jr. und Titán besiegten Los Hijos del Infierno (Ephesto, Luciferno und El Mephisto)
6.Relevos Increíbles Match
Atlantis, Comandante Pierroth und Rush besiegten Gran Guerrero, Marco Corleone und Último Guerrero via Disqualifikation nachdem Atlantis von Último Guerrero gefoult worden war
- Der Main Event erstreckte sich über lediglich zwei Durchgänge. Im Anschluss an das Match forderte Atlantis seinen einstigen Stablegefährten und langjährigen großen Rivalen Último Guerrero zu einem Einzelmatch in der Folgewoche heraus, und dieser nahm die Herausforderung an. Der Kampf wird den Main Event des nächsten "Lunes Arena Puebla" bilden. Die beiden Streithähne deuteten obendrein noch an, dass es zu einem Mask vs. Hair Match zwischen ihnen bei der diesjährigen Ausgabe der "Homenaje a Dos Leyendas" kommen könnte, doch dies wird nicht passieren. Stattdessen kündigte das Consejo inzwischen an, dass sich Ángel de Oro und El Cuatrero im Main Event der großen Show in einem Mask vs. Mask Match gegenüberstehen werden. Einen solchen Maskenkampf hatten auch Atlantis und Último Guerrero in der Vergangenheit gegeneinander bestritten. Bei einer der einnahmenstärksten Veranstaltungen in der Geschichte des mexikanischen Lucha Libre siegte Atlantis im September 2014 und entblößte damit das Gesicht des Luchador de Otro Nivel. Vorangegangen war eine Fehde mit vielen Jahren Vorlaufzeit sowie einigen gemeinsamen erfolgreichen Jahren als "Guerreros de la Atlántida". Es ist davon auszugehen, dass dieses Mal nach dem Einzelmatch in der kommenden Woche keine weitere Fortsetzung folgen wird ... zumindest vorerst.

 
 
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nichr nur in Mexiko sind Masken bei Wrestlern verbreitet, aber vor allem dort hat die Matchart des Mask vs. Mask Matches einen hohen Stellenwert. Viele maskierte Athleten lassen es sich mit Bonuszahlungen vergolden, wenn sie ihre Masken ablegen und sich mit ihren bürgerlichen Namen zu erkennen geben. Genickbruch hat hunderte dieser Matches in der Datenbank aufbereitet, so bleibt ihr stets auf dem Laufenden über alle Maskenverluste weltweit. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz