Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.128 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.498 Biografien9.557 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IW IMPACT #708

Allgemeine Informationen
DatumDonnerstag, der 8. Februar 2018
KommentatorenJosh Mathews und Sonjay Dutt
Rating294.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: IW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
50%
3
   
0%
4
   
50%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (4)
Kämpfe bewerten
Am Donnerstag, den 8. Februar 2018 kam es bei der IW-Veranstaltung "IMPACT #708" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Matt Sydal und Taiji Ishimori besiegten Rohit Raju und El Hijo del Fantasma (15:45 Minuten)
2.Trevor Lee und Caleb Konley besiegten The Tech Squad (TC Read und Mike Monroe) (4:23 Minuten)
3.Laurel Van Ness besiegte Kiera Hogan (4:10 Minuten)
4.Hania the Howling Huntress besiegte Amber Nova (3:30 Minuten)
5.#1-Contender Match - 4 Way Match
Johnny Impact besiegte Alberto El Patrón und Ethan Carter III. und Moose (20:40 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den fünf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 48:28 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Sonjay Dutt ersetzte den zu WWE gewechselten Jeremy Borash als Kommentator
- Nach seinem überraschenden Titelgewinn letzte sprach Austin Aries mit der Presse und wurde dabei vom wütenden Ex-Champion, Eli Drake, unterbrochen. Dies führte zum Booking eines Rematches in der kommenden Woche.
- Beim "GWN Flashback Moment of the Week" sah man dann den Rückblick auf einen weiteren Titelgewinn von Austin Aries, in diesem Fall gegen Bobby Roode.
- Nach ihrem Match wurden Lee und Konley von LAX unterbrochen, die ihnen den Untergang prophezeihten.
- Allie hat offenbar einen geheimen Verehrer, zumindest könnte man anhand des Segments darauf schließen.
- Moose kündigte in einem Interview an, dass er es heute ins "ganz große Spiel" schaffen werde.
- Nach ihrem Match griff Laurel Van Ness ihre unterlegene Gegnerin, Kiera Hogan, an. Allie machte den Save.
- oVe verfolgten Lashley.
- Dann wurde erneut das anstehende Debüt von Brian Cage beworben-
- Auch ECIII hypte dann nochmal den Main Even, den er natürlich gewinnen wollte.
- Jimmy Jacobs forderte dann erneut, dass Abyss sich zeigen solle und sprach, für den Fall, dass das nicht geschehe, sprach er eine Drohung gegen Joseph Park aus.
- oVe verfolgten dann Lasley nicht nur, sondern attackierten ihn.
- Nach dem Match zwischen Hania und und Amber Nova, stürmte Rosemary in den Ring und attackierte Hania. Sie würgte sie heftig, die folgende Red Wedding konnte Hania dann aber vermeiden und fliehen.
- Die Show endete dann mit Bildern eines feiernden Johnny Impact.
Diese Show war der 2729. IW-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben.

Achtzig der ganzen IW-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Caleb Konley (war in vierzig Kämpfen aktiv), Trevor Lee mit dreiunddreißig Matches sowie Ethan Carter III. (bestritt dreißig Kämpfe). Am häufigsten haben dabei die folgenden Wrestler gewonnen: Alberto El Patrón mit siebzehn Siegen, Matt Sydal (war in sechzehn Kämpfen erfolgreich) und Johnny Impact mit fünfzehn Gewinnen.

Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von zwölf Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Die ältesten drei Aktiven waren Alberto El Patrón mit einem Alter von vierzig Jahren, Johnny Impact (am Tag der Show in einem Alter von achtunddreißig Jahren), zudem Taiji Ishimori mit vierunddreißig Jahren auf dem Buckel. Die Nesthäkchen waren Kiera Hogan mit einem Alter von dreiundzwanzig Jahren, Trevor Lee mit vierundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Amber Nova mit sechsundzwanzig Jahren auf Mutter Erde.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von vierzehn der Wrestler bekannt. Die schwersten Brocken waren Moose mit einem Gewicht von 300 amerikanischen Pfund (das sind rund 136,1 Kilogramm), Alberto El Patrón mit 263 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Ethan Carter III. mit 225 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 102,1 Kilogramm). Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Amber Nova mit 101 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 45,8 Kilos), Kiera Hogan mit 114 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 51,7 Kilos), außerdem Hania the Howling Huntress mit 119 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 54 Kilos).

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von vierzehn der angetretenen Wrestlern nennen. Die folgenden Wrestler waren dabei die größten: Alberto El Patrón mit einer Körpergröße von 196 Zentimetern, Moose mit ebenfalls ganzen 196 Zentimetern, außerdem Ethan Carter III. mit 185 Zentimetern. Und damit wären wir bei den kleinsten beteiligten Wrestlern angelangt. Das waren die Folgenden: Kiera Hogan mit 150 Zentimetern Körperhöhe, Taiji Ishimori mit 163 Zentimetern Größe, zudem Amber Nova mit einer Größe von ebenfalls 163 Zentimetern.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
10. Januar 2018
IW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Hinter jedem guten Sportler steckt auch ein guter Trainer - diese Weisheit trifft auf das Wrestling genauso zu, wie auf andere Sportarten. Niemand erlernt das Wrestling ohne entsprechende Ausbildung, je besser der Lehrmeister, desto besser häufig auch der Schüler. Wir haben uns die Mühe gemacht, diese Ausbidlungsverhältnisse in unserer Datenbank zu erfassen, so bleibt ihr im Bilde darüber, wer die aktuellen Superstars zu dem gemacht hat, was sie heute sind. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Tobias Mayer  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz