Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.490 Shows5.096 Titel1.560 Ligen29.503 Biografien9.562 Teams und Stables4.274 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IW: El Patron über Rücktritt und Trennung von Paige, Callihan über IW

Gerade war er zurück zu Impact Wrestling gekommen, da spricht er auch schon über sein Karriereende. Die Rede ist von Alberto El Patrón, der bei einer Pressekonferenz angab, dass bereits Pläne für seinen Rücktritt vom aktiven Wrestlinggeschehen habe. Er betonte, dass er nicht müde oder das Wrestling leid sei, jedoch habe er genug von dem, was sich hinter den Kulissen abspiele, dem Drama mit Promotern und Promotions, Backstage-Politik, den "Tastaturkriegern" und dem Verrat, den dunklen Seiten des Wrestling. Deswegen denke er darüber nach, das Business "ziemlich bald" zu verlassen. Auch wolle er sich weiter bei Combate Americas, einer 2011 gegründeten, hispanischen US-MMA-Promotion, engagieren. Er wolle 2018 noch antreten und dann, 2019, eine Art Abschiedstournee geben. Allerdings wies er auch darauf hin, dass er das zwar jetzt sage, sich das aber nächstes Jahr durchaus wieder ändern könnte, je nachdem wie die Dinge liefen. Sollte sich aber alles so ergeben, wie geplant, dann plane er tatsächlich seinen baldigen Ausstieg. Zudem gab El Patron in Konnans Podcast "Keeping It 100" bekannt, dass er und Paige sich im Guten getrennt hätten. Dies sei geschehen, als Paige angefangen habe in Orlando zu trainieren und er sich entschlossen habe, in Texas zu bleiben um näher bei seinen drei Kindern sein zu können. Die Trennung sei das die beste Entscheidung für ihre Karriere und sein Privatleben gewesen.

Sami Callihan wurde diese Woche in einem Interview zu dem negativen Licht befragt, in dem Impact Wrestling, in der medialen Darstellung, steht. Callihan wies darauf hin, dass bei Impact das Management wohl nicht immer das beste gewesen sei und verglich das mit World Championship Wrestling in den Jahren 1992 und 1993, in denen Leute für WCW verantwortlich gewesen seien, die weder Wrestlingfans gewesen seien, noch Ahnung vom Wrestlinggeschäft gehabt hätten. An diesem Punkt sei Impact Wrestling/TNA auch für eine Weile gewesen. Doch das habe sich geändert. Jetzt habe man smarte Leute in der Führung und im Kreativbereich Leute, die schon verantwortlich gewesen seien, als TNA seine beste Zeit gehabt habe. Scott D'Amore, Sonjay Dutt und Abyss würden der Company sehr helfen, aber natürlich finde ein Richtungswechsel nie über Nacht statt. Allerdings glaube er, dass sie das Ruder herumreißen können und dass TNA schon bald wieder zu alter Stärke zurückfinden werde.

Kurzumfrage: Was hältst du von Alberto El Patrón?
Name und Passwort


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Zed
05.12.2017, 1:49 Uhr
Einloggen und zitieren
" jedoch habe er genug von dem, was sich hinter den Kulissen abspiele, dem Drama mit Promotern und Promotions, Backstage-Politik, den "Tastaturkriegern" und dem Verrat, den dunklen Seiten des Wrestling."

Und Del Rio hatte in den letzten Jahren eine Mitschuld daran, nach all den negativen Ereignissen um seine Person.
DieGoldeneZitrone
05.12.2017, 7:59 Uhr
Einloggen und zitieren
Bei den "Tastaturkriegern" kann man Alberto in der Tat zustimmen, sieht man ja auch hier zum Teil, was die "Tastaturkrieger" so von sich lassen, die ja immer alles besser wissen.
Marvolo83
05.12.2017, 9:08 Uhr
Einloggen und zitieren
Waren Paige und Del Rio eigentlich verheiratet - bzw. sind sie es noch?
Thala
05.12.2017, 10:18 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Waren Paige und Del Rio eigentlich verheiratet - bzw. sind sie es noch?
 


Noe, kein trauschein
Zed
05.12.2017, 11:04 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Bei den "Tastaturkriegern" kann man Alberto in der Tat zustimmen, sieht man ja auch hier zum Teil, was die "Tastaturkrieger" so von sich lassen, die ja immer alles besser wissen.
 


Richtig, hast du ein gutes Beispiel geboten
Villain
05.12.2017, 11:37 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich glaube El Patron hält sich für Größer als er ist, deswegen war es glaube ich auch als Promotion nie einfach mit ihm. War für mich nie der Main Eventer zu dem er gemacht wurde bzw. was man mit ihm versucht hat zu machen.

Sami ist aber auch der Überoptimist oder? Ob die nochmal den Turnaround schaffen? Also ich zweifel daran.
DieGoldeneZitrone
05.12.2017, 16:07 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Richtig, hast du ein gutes Beispiel geboten
 


Wo denn? Da bin ich ja gespannt drauf.
Zed
07.12.2017, 2:49 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wo denn? Da bin ich ja gespannt drauf.
 


Wenn du es selbst nicht siehst dann Pech gehabt
Stefan "Effe" Effenberg
07.12.2017, 11:27 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wenn du es selbst nicht siehst dann Pech gehabt
 


Das ist eh immer das einfachste. Einfach was andeuten und das dann so stehen lassen
Zed
08.12.2017, 0:13 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Das ist eh immer das einfachste. Einfach was andeuten und das dann so stehen lassen
 


Weils hier nicht hingehört, kann man alles per PN regeln

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In einer Zeit als die Grenzen zwischen Work und echten Matches noch sehr vage waren und Promotions im heutigen Sinn eher unbekannt, entwickelte sich ein Junge aus Wisconsin zu einer der absoluten Größen des Sports. Mehrstündige Matches, Double-Crosses und Einnahmenrekorde bestimmten die Laufbahn von Ed 'Strangler' Lewis und wir blicken hier bei Genickbruch auf seine ereignisreiche Karriere zurück! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Tobias Mayer  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz